In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Susa. Über das Suchen und Finden von Liebe auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Susa. Über das Suchen und Finden von Liebe
 
 

Susa. Über das Suchen und Finden von Liebe [Kindle Edition]

Mara Schindler
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 12,00  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Mensch wird herangeführt an die Liebe. Schon im Mutterleib empfängt er Impulse. Manches Kind gar badet darin. Davon kosten dürfen die meisten. Und wenn dann das Alter naht, wo die Liebe mit aller Macht nach Entfaltung drängt, taumelt er, wird trunken, benommen, verirrt sich, manchmal für Jahre, und taucht doch wieder auf, gebrochen, vielleicht, geläutert.
Wer aber (wie Susa) zeitlebens von der Liebe nicht mehr wusste als eine Ahnung ihm in stillen Stunden zugeflüstert hat. Wer alle Zuneigung, die ihm zuteil wurde, einem Hund verdankt, für den wird die Liebe, hat er sie erst einmal erfahren, zur lebenslangen Sucht. Zur Sucht, sich zu sehnen. Zur Sucht, zu berühren, berührt zu werden, sich aufzulösen über die eigenen Grenzen hinweg und wiederzufinden in der Seele des andern. Ganz und gar. Ausschließlich. Und wer (wie Susa) eine Großmutter hat, die an der gleichen Krankheit litt, dem steht wohl kein glückliches Ende bevor. Und was für ein Leben? Wir werden sehen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mara Schindler, 1982 in Mecklenburg geboren, ist nach langer Suche am Fluss ihrer Kindheit fündig geworden. Sie schreibt Geschichten für den Kakadu von Deutschlandradio Kultur, hat gerade ein Kinderbuch beendet und spürt nun den Möglichkeiten nach, wie es mit Susa weitergehen könnte.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 173 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 134 Seiten
  • Verlag: worthandel : verlag; Auflage: 1 (28. Mai 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00D30ZOEG
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #229.408 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe mal anders 21. September 2013
Von Dimitri
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Mara Schindlers Debüt "Susa" erzählt von der Suche einer jungen Frau, einer Suche, die wir alle kennen. Es ist die Liebe, um die sich alles dreht, wie könnte es anders sein, und doch, und das ist beachtlich, wird sie nur selten erwähnt, die Liebe, ein, zwei Mal vielleicht, so nebenbei.
Neun Kapitel, worin die Menschen zu Wort kommen, die mit Susa zu tun haben, in ihren Bannkreis geraten, ihrem kindlich-naiven Charme erliegen, bei dem man nicht so recht weiß: Ist das betörend? Oder verstörend? Auf jeden Fall wortgewaltig, bildgewaltig, eindrucksvoll, das kann man der Autorin schon mal bescheinigen. Und was sie ihre Susa da erleben lässt, das ist ein Roadmovie vom Allerfeinsten, hinab in die Abgründe einer ausgehungerten, zutiefst sensiblen Seele, die sich schwer tut mit dem, was wir Realität nennen. Und doch über die Kraft verfügt, dem etwas entgegenzusetzen, sie ist allgegenwärtig, diese Kraft, es bebt förmlich zwischen den Zeilen. Anspruchsvolle Lektüre für Leser, die sich nicht scheuen, einen Blick hinter die Masken zu tun.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach wenigen Zeilen begeistert 13. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe „Susa“ gekauft, weil das Buch im Sonderangebot war und mich Debüts immer interessieren. Doch schon auf der allerersten Seite war ich so gefesselt, hatte einen solche Freude an der Sprache und dem Stil von Mara Schindler, dass ich nicht mehr aufhören wollte. Denn sie versteht es, mit ganz wenigen, treffenden Worten unglaublich viel zu erzählen, in den Zeilen und zwischen ihnen. Ein toller Roman, dem ich allen Erfolg wünsche, damit noch viele nach ihm kommen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen überraschend 8. Juni 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
feiner schreibstil - ein offenes ende, phantasievoll, voller emotionen. ein buch über die liebe oder eher ein buch über das besitzen wollen? **
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Mut zum Ich 11. Mai 2014
Von MaryLou
Format:Taschenbuch
Große Sprache. Großes Thema. Wie alt ist die Autorin, Anfang 30? Respect. Habe vorab recherchiert, den Film gesehen, der hat mich neugierig gemacht, dann das Taschenbuch bestellt, geradezu verschlungen. Die Homepage ist auch gut: [...] Da findet ihr auch den Film, ich glaub, unter Aktuelles.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Kinderliebe 19. Februar 2014
Format:Taschenbuch
Die Erzählung "Susa" von Mara Schindler widmet sich der titelgebenden Protagonistin, die verzweifelt nach Liebe sucht, bereits im Alter eines Kleinkindes.
Geschildert werden Susas Kindheit, ihre Verzweiflung beim Heranwachsen und ihre verschiedenen Lieben. Die einzig beständige ist die zu ihrer Hündin.
Verzweifelt sucht sie ihren Platz in der Familie. Die Mutter ist Trinkerin und herzlos, der Vater hat längst eine neue Familie, die er viel mehr liebt. Susas Liebhaber später sind teils namenlos, aber auch die mit Namen können ihr nicht geben, was sie so ersehnt: Liebe und einen Platz im Leben.
"Susa" ist ein fesselnder Roman, der den Leser selbst ein wenig unruhig macht und ihm das Gefühl gibt, Susa so gerne helfen zu wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden