Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Survivor ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,31
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: I-Deal Media
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Survivor Import

4.5 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,59 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Survivor
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 30. April 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 10,59
EUR 2,70 EUR 0,01
Vinyl, 1. Januar 1980
"Bitte wiederholen"
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
38 neu ab EUR 2,70 156 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 6,98

Hinweise und Aktionen


Destiny's Child-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Survivor
  • +
  • The Writing's on the Wall
  • +
  • Destiny Fulfilled
Gesamtpreis: EUR 26,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. April 2001)
  • Erscheinungsdatum: 30. April 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Columbia (Sony Music)
  • ASIN: B00005AXNC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.866 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
5:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
3:24
Nur Album
18
30
4:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

COLUMBIA, 501783, 18 Track

Amazon.de

Destiny's Child gelang mit ihrem zweiten Album The Writing's On The Wall und Hits wie "Jumpin, Jumpin", "Say My Name" und "Bills, Bills, Bills" weltweit der endgültige Durchbruch. Auf Survivor präentieren Beyoncé Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams erneut eine ausgereifte Song-Kollektion, die keine Wünsche offen lässt. Ihre Gratwanderung zwischen Pop-, Soul-, R&B- und Dance-Elementen haben die drei Damen in den 16 Tracks weiter perfektioniert. Besonders in Songs wie dem relaxt groovenden "Apple Pie A La Mode" und "Sexy Daddy" überzeugt das selbstbewusst auftrumpfende Trio mit einer nach wie vor unwiderstehlichen Mischung aus perfekt arrangierten Gesangsharmonien, ebenso eingängigen wie geschmeidigen Melodien und extrem abwechslungsreichen Rhythmen. Das sind allerdings nur zwei Höhepunkte eines nahezu perfekten Albums, das mit Stücken wie "Survivor", "Independent Women" und "My Heart Still Beats", um nur drei zu nennen, noch einiges mehr an erstklassiger Ware zu bieten hat. Destiny's Child setzen auf diesem Album zu neuen kreativen Höhenflügen an, die von der Konkurrenz nur schwer zu überbieten sein werden. --Norbert Schiegl


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 9. Mai 2001
Format: Audio CD
Grandios! Es ist einfach nicht zu fassen das es DESTINY'S CHILD geschafft haben eine bessere CD zu machen als "THE WRITINGS ON THE WALL"!Besser aus folgenden Gründen: 1. Diesmal singt nicht nur Beyonce, sondern endlich hört man auch Kelly und Michelle! 2. Die Musik auf SURVIVOR ist einfach fetziger und aggressiver und unheimlich motivierend! Und 3. Auf SURVIVOR herrscht viel mehr die Abwechslung als auf THE WRITINGS ON THE WALL! Mein persönlicher Favorit auf der CD war am Anfang lied Nr.16: THE STORY OF BEAUTY, wegen dieser bombastischen Melodie und den herzzereissenden Lyrics! Doch dann fing ich an auch die anderen Lieder öfters zu hören, und jetzt sind fast alle Songs meine Favoriten! Es gibt jetzt im Nachhinein kein einziges Lied das ich, wenn ich die Möglichkeit hätte, rausschmeissen würde! - Nasty Girl - Bootylicious (die nächste Single)- Fancy - Sexy Daddy - Perfect Man - Dance with me - Emotion (die dritte Single, und "Besonders Wertvoll"!!!)- Dangerously in Love - The Story of Beauty - und, natürlich SURVIVOR, einfach nur perfekter R'n'B! Und ich möchte mich der Meinung des Hörers aus Germany anschliessen:
Wer sich diese CD entgehen lässt, lässt sich die beste CD dieses Jahres entgehen!!! KAUFEN!
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das neue Destiny's Child Album, bei dem Beyoncé übrigens Co-Producer war und nahezu alle Songs selbst geschrieben hat, ist der absolute Wahnsinn. Das Album öffnet mit den weltweiten Top Ten Singles "Independent Women Part 1" und "Survivor". Danach folgt das geniale "Bootylicious" bei dem Kelly zum ersten mal die Lead Vocals übernimmt. Überhaupt kommen Kelly und Michelle jetzt mehr zu Wort und bereichern die Songs mit ihrem wundervollen Gesang. Solide weiter geht's mit den Tracks 4-7. Track 8 ist das bereits auf dem Soundtrack von "Romeo Must Die" erschienene "Perfect Man". Mit "Independent Women Part 2" folgt ein genialer Song der sich im positiven Sinne von den anderen abhebt. Das darauf folgende "Happy Face" ist ein klasse gute Laune Lied, was einen wieder zum Lachen bringt, wenn man schlecht drauf ist. Die Tracks 1-11 sind allesamt sehr flott und hinterlassen einen wirklich guten Eindruck. Wer allerdings denkt, das Beyoncé, Kelly und Michelle ihr Potential nach den Songs schon verbraucht haben liegt falsch. Denn mit Track 12 beginnt sozusagen die zweite Seite des Albums. Es folgen langsame, getragene Songs und Balladen, die das Album abwechslungsreich gestalten. Von mir gibt's die verdienten 5 Sterne, da die Songs, abwechslungsreich langsam oder flott, mit einer ordentlich Portion Ohrwurm Potential ausgestattet und die Stimmen der drei Mädels aus Texas einfach atemberaubend sind. Ich kann nur eins raten: KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit ihrem dritten Album versucht (und wird wohl) das Damen-Trio aus Houston an ihre millionenfachen Verkäufe des Vorgängers "The Writings On The Wall" anzuknüpfen. Talent besitzen die drei ohne Zweifel. Insbesondere Beyonce Knowles sticht hervor, denn aus ihrer Feder stammt der größte Teil der 18 Songs, die sie zudem selbst arrangiert. Die legitimen Nachfolger von TLC haben ihr Erfolgsrezept so weit perfektioniert, dass sie selten davon Abstand nehmen. Den Auftakt macht ihr Beitrag zu dem Kinofilm "Drei Engel für Charlie": "Independent Woman". Und nach diesem Strickmuster sind auch die anderen Songs angelegt. Es dominieren die außergewöhnlich abwechslungsreichen Beats, eingängige Melodien und die perfekt in Szene gesetzten Gesangsharmonien. Auch die Produktion überrascht gern mit liebevollen Details, doch auf Albumlänge gesehen wäre etwas mehr Variablilität - insbesondere was das Tempo betrifft - zu wünschen gewesen. Denn jeder Song hört sich an, als ob er es zur nächsten Top Ten- Single bringen müsste. Dass sie es auch anders können, unterstreichen sie mit einem a capella vorgetragenen Gospel-Medley. In kleinen Dosen goutiert machen die einzelnen Songs Spaß, auf längere Zeit hin verdirbt zu viel des Guten von der gleichen Sorte spätestens nach dem 7. Stück den Magen.
1 Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. Mai 2001
Format: Audio CD
Nach dem hervorragneden Vorgänger "The writing's on the wall" kommt nun die nächste Scheibe von DC. Und die hat es in sich. Fast alle Stücke wurden von Frontfrau Beyonce Knowles produziert und können es mit Songs jedes Top-Produzenten locker aufnehmen. Die meisten Songs dieses Albums sind fett groovende Songs im gewohnten DC Tempo. So zum Beispiel die nächste Single "Bootylicious" oder "Fancy". Alleine diese Songs zum abtanzen und mitgrooven rechtfertigen schon den Kauf dieser CD. Einige Stücke überraschen durch langsames Tempo, was der Qualität aber ganz und gar nicht schadet. So ist "Emotions" eine wunderbare Ballade. "My heart still beats" ist ebenfalls ein langsames Lied, das von Beyonce alleine gesungen wird. Hier kommt ihre starke Stimme sehr gut zum Ausdruck. Doch auch Kelly und Michelle bezaubern durch ihre Stimmgewalt in dem Gospel Medley. Der zweite Teil von "Independent Women" sowie der Song "Sexy daddy" überzeugen hingegen mit ihrem Rythmus.
Fazit: Wer sich diese CD entgehen läßt, verpasst möglicherweise DIE (RnB)CD des Jahres. Großes Lob and die drei Mädels von DC! Weiter so bitte!!
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen