Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Suppenfasten: Abnehmen, e... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Suppenfasten: Abnehmen, entschlacken - und immer etwas Warmes im Bauch Broschiert – 9. Januar 2013

4.5 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 5,99
70 neu ab EUR 9,99 5 gebraucht ab EUR 5,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Suppenfasten: Abnehmen, entschlacken - und immer etwas Warmes im Bauch
  • +
  • Fasten für Berufstätige: Suppenfasten im Büro - immer satt und keine Leistungstiefs. Mit dem Energiewochenplan.
  • +
  • Buchinger Heilfasten: Mein 7-Tage-Programm für zu Hause
Gesamtpreis: EUR 32,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Fasten - aber nicht mit leerem Bauch Die Hose kneift - die Haut ist schlaff? Ein paar Kilo weniger auf der Waage wären ideal? Doch ohne knurrenden Magen, bitteschön! Dann ist Suppenfasten für Sie ideal. Mit Fatburner-Suppen ran an den Speck Mit täglich drei köstlich-cremigen Gemüsesuppen Ihrer Wahl kommt erst gar kein Hunger auf. Die Fatburner-Zutaten heizen Ihre Fettverbrennung so richtig an. Herrlich sind auch die frisch gepressten Säfte. Mit dieser Extra-Portion an Vitalstoffen kommt Ihr Stoffwechsel in Schwung und Ihre Laune auf den Höchststand. Das Wohlfühl-Programm für zu Hause Das Buch bietet Ihnen zusätzlich ein praktisches Fasten-Programm für 9 Tage. Dank vieler Zeit-Spar-Tipps ist es auch ideal für den Alltag. Schöne Wohlfühlanwendungen wie Ölmassagen, Yoga-Übungen, Bäder und Kräutertees unterstützen die Entschlackung auf angenehme Weise. Freuen Sie sich auf ein ganz neues Körpergefühl - und auf bis zu 5 Kilo weniger auf der Waage! -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dipl. oec. troph. Ralf Moll beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Fasten. Er leitet das Fastenwanderzentrum Birkhalde in Sulz am Neckar.
www.typfasten.de



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Diese kurze Fastenanleitung ist für Menschen geeignet, die schnell zur Sache kommen wollen. Die Suppenrezepte sind vielfältig, sodass jeder "seine" Fasten-Suppen finden kann. Die kurzen Erklärungen rund ums Fasten sind knapp gehalten, aber leider teilweise irreführend. Mit dem so genannten Buchinger-Fasten, das mit Tee, Säften und/oder Suppen durchgeführt wird, hat dieses Suppenfasten wenig zu tun, dafür sind die Suppen und auch die selbst hergestellten Säfte zu gehaltvoll. Im Kapitel "Vorbereitungen" wurde vergessen zu erwähnen, dass man für die Zubereitung der Säfte einen Entsafter braucht.

Am meisten geärgert hat mich, dass der Verlag auf der letzten Seite des Büchleins Prof. Hademar Bankhofer ganz offensichtlich Werbung für das Markenprodukt "Brottrunk" machen lässt, das darüber gedruckte Wort "Anzeige" aber von Hand mit einem dicken Filzstift übermalt worden ist. Wohlgemerkt: bei einem NEU - nicht etwa gebraucht - gekauften Buch!

Fazit: Fastenanfänger finden hier zu wenig Informationen, Fastenerfahrene benötigen dieses Buch nicht, sodass schließlich nur die durchaus brauchbaren Suppenrezepte für eine "gehaltvollere" Form des Fastens bleiben.
1 Kommentar 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
das kleine Buch mit seinen ca. 80 Seiten enthält ein wenig altbekanntes zum Thema Fasten, ganze 41 Suppenrezepte und viel zu viel Werbung.

Da werden nicht nur die Dienstleistungen des Autors empfohlen, sondern auch seine Internet-Sops und deren Produkte, ohne die es angeblich nicht geht ...

Und weitere Shops, mit weiteren Produkten .... das ist lästig. Werbebroschüren bekommt man ja im allegmeinen auch umsonst.

Was die Suppenrezpte angeht, so sind sie teilweise ganz nett, unterscheiden sich aber nicht von Rezepten die man kostenlos auf den einschlägigen Seiten gekommen kann oder ohnehin schon in Büchern hat.

Der Begriff Fasten ist hier allerdings sehr weit gefasst. Bei den meisten Fastensuppen werden 1 bis 2 Eßlöffel Olivenöl für einen Teller Suppe empfohlen, das empfinde ich doch als eher fettig. So viel Öl verwendet man in der Regel nicht mal für "normale" Suppen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich habe mir das Buch zugelegt, da ich diesesmal kein Saftfasten machen wollte, ist mir im Februar einfach zu kalt dafür.
Also hab ich mir das Büchlein bestellt und durchgearbeitet.
Diese Art Fasten geht auf jeden Fall nur wenn man sich Urlaub nimmt, ansonsten ist das empfohlene Programm nicht machbar.
Also gibt es bei mir Punktabzug für die Alltagstauglichkeit.
Auch die Säfte für Zwischendurch finde ich eigentlich zuviel, hab ich weggelasssen.
Besser ist es zwischen den Suppen viel Tee und Wasser zu trinken.
Also die erste Woche hatte ich Urlaub und auf Grund einer Coloskopie am Montag war ich gänzlich leer, was den Vorteil hat das man kein Hunger hat ( wenn man genug trinkt).
Ich habe die ersten 5 Tage Morgens,Mittags und Abends nur Rote Beete Saft, Karottensaft und Tomatensaft mit 250ml getrunken, hat völlig ausgereicht. Vormittags 1-2 Stunden Sport,Mittags Leberwickel ( sehr wichtig) nachmittags Pflegeprogramm.
Die Suppen die ich mir aus dem Buch ausgesucht hatte, habe ich schon eine Woche vorher gekocht und Portionsweise eingefroren (auser Frühstück).
Was sehr praktisch ist wenn man wieder arbeiten gehen darf, dann aht man keine Stress und ide Gefahr das man schnell was anderes reinschiebt ist nicht so groß.
Teilweise habe ich die Suppen geschmacklich mit Kräutern und so meinem Geschmack angepasst und die Soja Creme weggelassen.
Da ich allergisch auf Paprika bin hatte ich mich per Mail an den Autor gewandt was ich alternativ verwenden könnte ( Rote Basissuppe), die Antwort: "Nehmen Sie was Ihnen schmeckt!" Fand ich jetzt nicht wirklich gut. Und das ich seit dem mit Werbung zugemüllt werde find ich gar nicht schön.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Als Fastenanfänger war das Buch sehr hilfreich und informativ. Aufwendig ist das besorgen der Sachen wie Chlorella Alge, Ton-Erde. Beim 3. Reformhaus hatte ich dann alles zusammen. Die Suppen gehen relativ einfach sind abwechslungsreich und haben auch fast alle Gut geschmeckt. Man sollte sich freinehmen für die Fastentage den 3 mal am Tag kochen und teilweise noch zusätzlich kochen für Mann und Kind ist sehr zeitraubend. Die sportlichen Aktivitäten sind als Berufstätige nicht zu schaffen. Mir haben die Suppenfastentage trotzdem sehr viel Spaß gemacht.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Eine ganz neue Theorie, Heilfasten und dem Körper was gutes tun, aber nicht ganz auf Essen verzichten müssen. Täglich 3 lecker Suppen, von süßer Hafersuppe über unterschiedlichste Gemüsesuppen zu Thaisuppe, alles dabei. Da ich Suppen liebe freue ich mich darauf. Nachmittags darf man sich lecker frisch gepresste Säfte gönnen. Zum ausgewogenen Programm gehören auch Wellnessanwendungen für Körper und Geist, Fußbad, Entspannungsbad, Saunatag, Massagen, und täglich 1-3 Std Bewegung. Natürlich gehört aber auch der tägliche Einlauf dazu, genau wie in Wasser gelöste grüne Tonerde und Chlorella Algen. Ein definitives Manko gibt es: Diese Fastenkur ist kein billiger Spass. Für die Algen und die teilweise exotischen Zutaten für die Suppen kommen schon einige Euro zusammen. Nichts desto trotz, ich habe das Buch ganz fasziniert verschlungen und mittlerweile Urlaub beantragt. Nächste Woche gönne ich mir also eine Ego-Woche nur für mich und meinen Körper!! Viel Erfolg allen, die es auch versuchen möchten.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen