EUR 4,11 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von AOR-MELODIC-ROCK

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
zoreno-deut... In den Einkaufswagen
EUR 4,11
nagiry In den Einkaufswagen
EUR 4,12
-uniqueplace- In den Einkaufswagen
EUR 6,82
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Superunknown

Soundgarden Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,11
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch AOR-MELODIC-ROCK. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 11,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Soundgarden-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Soundgarden

Fotos

Abbildung von Soundgarden

Videos

King Animal

Biografie

Sie prägten eine ganze Generation von Fans, gewannen 2 Grammys, waren für insgesamt 7 nominiert und zählen mit 21 Millionen verkauften Alben zu den prägendsten Rockbands der Geschichte. Soundgarden haben Maßstäbe gesetzt und Musikgeschichte geschrieben als eine jener Bands aus Seattle, die mit ihrem Sound das Publikum rund um den Globus begeistern. Jetzt bricht ... Lesen Sie mehr im Soundgarden-Shop

Besuchen Sie den Soundgarden-Shop bei Amazon.de
mit 30 Alben, 13 Fotos, 6 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Superunknown + Badmotorfinger + Down on the Upside
Preis für alle drei: EUR 24,09

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Badmotorfinger EUR 9,99
  • Down on the Upside EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (4. März 1994)
  • Erscheinungsdatum: 4. März 1994
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: A & M Records (Universal Music)
  • ASIN: B000024C2Q
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.606 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Let Me Drown
2. My Wave
3. Fell On Black Days
4. Mailman
5. Superunknown
6. Head Down
7. Black Hole Sun
8. Spoonman
9. Limo Wreck
10. The Day I Tried To Live
11. Kickstand
12. Fresh Tendrils
13. 4TH Of July
14. Half
15. Like Suicide
16. She Likes Surprises

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nachdem sie mit "Badmotorfinger" alles Notwendige zum Thema "ungebremste Wut-/Lärmausbrüche" auf den Punkt brachten, präsentieren Soundgarden mit dem Nachfolgealbum Superunknown ihre Sound-Vision in verfeinerter Form. Zwar mutiert der Vierer aus Seattle nicht zum Kammerensemble des Alternative Rock, doch wird den ruhigeren Tönen bedeutend mehr Platz eingeräumt. Oder besser noch: Allen Tönen wird mehr Platz eingeräumt. Überwältigte "Badmotorfinger" noch durch eine vierfach gebündelte Energieausschüttung, die dem Frontalaufprall eines Bulldozers auf eine Betonmauer entsprach, so läßt man auf Superunknown der Musik die Luft zum Atmen, gesteht ihr zu, daß sie Höhe und Weite benötigt, um sich entwickeln zu können. Gemeinsam mit Produzent Michael Beinhorn haben Soundgarden ein Album von erhabener Größe geschaffen, das sich zwar auf die Dynamik des sogenannten Grunge verläßt, aber dank filigraner Arrangements und verschlungener Grooves jedem Klischee entkommt. Gerade die Rhythm-Section um den schier überirdischen Matt Cameron spielt mit einem Variantenreichtum, der normalerweise eher im Jazz angesiedelt ist und der jeden Rockdrummer wie einen verdammten Einfaltspinsel wirken läßt. Man höre nur die Haken, die der Beat in "Let Me Drown" oder "My Wave" schlägt. Natürlich haben Soundgarden nicht verlernt, wie man schnell und laut spielt -- der straighte Punkrocker "Kickstand" zeugt davon --, aber im Mittelpunkt dieser Platte steht eindeutig das melancholische Songwriting-Talent von Chris Cornell, der mit bleischweren Breitwand-Balladen einen Blick in seine Seele gestattet und die Zuhörer gleichzeitig mit unterschwelliger Aggression auf Distanz hält. "Fell On Black Days" ist eine von diesen Balladen, "Black Hole Sun" eine andere. Dieser Song macht Soundgarden zu dem, was niemand - die Band eingeschlossen - von ihnen erwartet hätte: Stars. --Björn Döring

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Soundgarden,Superunknown.Versand aus Deutschland/Label: A & M Records/ Published: 1994

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau so! 23. Februar 2005
Format:Audio CD
Klingen Sie auf dem Vorgänger "Badmotorfinger" noch ziemlich ruppig, wütend und energiegeladen, entfalten Soundgarden auf ihrem Album "Superunknown" ihr ganzes Können. Chris Cornell klingt gezügelt aber nicht an die Kette gelegt. Schrie er sich auf dem Vorgänger noch die Seele aus dem Leib, so klingt er nun zwar ein wenig ruhiger dafür aber melodischer und das gibt vielen Songs erst den letzten Feinschliff. Die harten brachialen Riffs verschwanden größtenteils und die Akustik kommt stark blueslastig groovend daher. Die Lyriks aus Cornells Hand zeugen von Talent und vor allem die Balladen "Fell on Black Days", "Like Suicide" und "Head Down" gehen einem gerade so weit unter die Haut, dass die Melancholie noch erträglich ist. Für mich persönlich die schönsten Songs des Albums.
"Superunknown" ist eindeutig das beste Album Soundgardens, eine der besten Scheiben die je aus Seattle kamen und mit Sicherheit ein ganz großes Rockalbum der 90er. Das Album ist abwechslungsreich und verliert dabei doch nicht den Faden. Der Bezug zu den Größen der 70er (wie Led Zeppelin, Grand Funk Railroad oder Hendrix) ist spürbar aber nimmt das Spiel der Band nicht ein. Jeder Song dieses Albums hat seinen eigenen Charme vom schrägen "Half" bis hin zum Superhit "Black Hole Sun". Diese Platte rotierte wirklich lange in meinem Player und auch nach nun mehr als zehn Jahren klingt sie immer noch frisch wie am ersten Tag. Das Nachfolgealbum "down on the upside", welches gleichzeitig das letzte Album Soundgardens war, kann an den Erfolg von "Superunknown" nicht mehr anknüpfen. Es klingt keines Falls schlecht aber trotzdem doch nur wie die B-Seite von "Superunknown".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das war'n noch Zeiten! 16. Februar 2002
Format:Audio CD
Das war'n noch Zeiten als Rockmusik gemacht wurde, die ein gewisses Etwas aufweisen konnte (bezüglich Empfindungen, Intentionen und Atmosphäre). Darauf muß man zum Großteil bei der heutigen Nu-Metal Fraktion verzichten (siehe Limp Bizkit, Papa Roach...). Doch zum Glück gab es da ja mal eine Band mit Namen Soundgarden, die zusammen mit anderen Zeitgenossen großartige Musik machte. Wobei dieses Album hier den Höhepunkt des Schaffens der 4 Seattle Größen darstellt. Mit zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftigem Sound zeigt die Band wie abwechslungsreich (vgl. "Superunknown" mit "Head down", jedoch auch innerhalb der einzelnen Lieder wie bei "she likes surprises") und emotionsgeladen (siehe C. Cornell's lautstarker Gesang) Musik eigentlich sein kann. Dabei gibt es keinerlei Schwachpunkte auf diesem Album da alle Tracks gute bis sehr gute Melodien haben. Für mich eine der besten Cd's überhaupt, also wer sich nicht so leicht abschrecken läßt wird an diesem Album mit Sicherheit viel Spaß haben.
Anspieltipps sind der Superhit "Black hole sun", "Fell on black days" und "Superunknown"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schmuckstück 5. Juni 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese Neuausgabe vor allem deswegen gekauft, weil ich den Klang meiner alten Originalausgabe von 1994 immer seltsam breiig und untransparent gefunden habe. Ich war sehr gespannt auf das Remastering und ich finde, es wurde erstklassige Arbeit geleistet. Alles klingt meiner Meinung nach wesentlich differenzierter und kraftvoller. Die Drums schlagen jetzt voll in die Magengrube ein. Kurz, ich bin begeistert. Obendrein gibt es eine zweite Disc mit Demos und einiger mir bisher völlig unbekannter Songs. Abgerundet wird das Ganze mit einer wirklich wertigen Verpackung und neuem, sehr schön gestalteten Artwork. Unbedingte Kaufempfehlung für Soundgardenfans und solche die es werden wollen. Die Musik ist und bleibt zeitlos gehört zu den besten Werken, die die 90er hervorbrachten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen maximumrocknroll 15. Februar 2006
Format:Audio CD
Es ist schön, wenn der Erfolg manchmal doch die trifft, die ihn sich hart erarbeitet und den Weg des natürlichen Wachstums gewählt haben. Bei Soundgardens Meisterstück und - "Black Hole Sun" sei Dank - Durchbruch zum MTV-Mainstream war genau dies der Fall, nachdem die Band in ihren frühen SubPop-Tagen ein entscheidendes Stück dazu beigetragen hatte, das zu definieren, was später als Grunge mediale Furore machen sollte. Nachdem Soundgarden mit dem 92er Vorgänger "Badmotorfinger" eine der überzeugendsten und variantenreichsten Definitionen von harter, schwerer Rockmusik (man kann auch Heavy Metal dazu sagen) der Neunziger vorgelegt hatten, erschloss sich die Band nun das weite Terrain von Psychedelic, Garagenrock (inspiriert durch das exzellente Hater-Projekt des Bassisten Ben Shepherd), experimentellen und akustischen Sounds. Dabei entstand ein Album, das durch seine schier unfassbare stilistische Bandbreite, die exzellenten songschreiberischen und technischen Fähigkeiten der vier Musiker und durch die Produktion von Michael Beinhorn, der den Songs ein Soundgewand für die Ewigkeit verpasste, sämtliche Vergleiche weit von sich weist und auch heute noch eine einsame Spitzenstellung in der Musik der Neunzigerjahre (und danach) einnimmt. Einzelne Songs hervorzuheben, ist bei dieser Platte schwierig, da sie ebenso für sich wie auch im Kontext des Albums überzeugen, aber neben den Aushängeschildern "Black Hole Sun" und "Spoonman" können das komplexe "My Wave", die vertonte Depression "Fell On Black Days", das zynische "The Day I Tried to Live" und das monumentale "Limo Wreck" ebenfalls glänzen.
Fazit: Wer sich in irgendeiner Form mit Rockmusik beschäftigt, kommt an diesem Album nicht vorbei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen SUPERMEGAUNKNOWN
ZUR PLATTE MUSS MAN NIX SAGEN. ICH HÖRE UND SEHE GERADE DIE BLU RAY IM TRUE HD SOUND. WOW, NORMALERWEISE HÖRE ICH MUSIK IN STEREO UND NICHT IM SURROUND-SOUND, ABER DAS... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von T. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine Art Sgt. Pepper's des Grunge...
Zugegebenermaßen mag die von mir gewählte Überschrift in mehrerlei Hinsicht etwas hochgegriffen sein. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Michael Krautschneider veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen fettes Paket
1994 brachten die Grunge Rocker Soundgarden ihr berühmtes und kommerziell sehr erfolgreiches Album "Superunknown" heraus. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Thorsten veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meine Offenbarung!
Möchte hier keine Plattenkritik abgeben. Das haben in den letzten 20 Jahren schon genug Leute getan. Ich war 20 und hatte gerade den Seattle Sound für mich entdeckt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Achimsi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Da gibt es nichts...
.... zu sagen - außer: auch nach 20 Jahren immer noch MEGA-GEIL! In der Deluxe Edition mit den B-Sides, Demos usw. Eine tolle Sammlung.
Vor 3 Monaten von OG veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen phantastisch,
dieses Album rockt vom Beginn bis zum Ende! Man kann es durch hören ohne gelangweilt zu werden. Ich kann es nur jedem empfehlen.
Vor 16 Monaten von Kermit-der-Frosch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hamma Album
Das Album ist meiner Meinung nach das Beste der Gruppe. Kann man nur empfehlen. Würde ich mir jederzeit wieder holen.
Vor 18 Monaten von Kunde veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Grooved ganz geil!
Ich habe mir das Album gekauft, da die Band öfters in einem Atemzug mit Nirvana erwähnt wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Sermon veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hatte mir besseres erhoft
War leider nicht ganz was ich suchte. Dachte es geht in die Art von Nirvana. Kaufte das Album wg. dem Song "Black Hole Sun".
Vor 21 Monaten von 1Baerchen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Depressivo-Mucke...
Soundgardens vierter Longplayer datiert aus dem Jahr 1994 und trug den Titel *Superunknown*. Es wurde meines Wissen Anfang März auf den Markt gebracht. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Markus Schmidl veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar