Neu kaufen

Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,98

oder
 
   
Alle Angebote
an.essentia... In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Supertramp [Original Recording Remastered]

Supertramp Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie: Bei dem 4. Track "Words Unspoken" handelt es sich bei der Stille in den ersten 5 Sekunden nicht um einen technischen Defekt, sondern ist vom Künstler so beabsichtigt.


Supertramp-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Supertramp

Fotos

Abbildung von Supertramp

Biografie

"Slow Motion"

"Dreamer", "School", "The Logical Song", "Give A Little Bit", "Crime Of The Century", "Breakfast In America"... Wer kennt sie nicht, die Klassiker und Single-Bestseller von Supertramp. Zweifelsohne gehört die 1969 gegründete britische Band mit langjähriger Wahlheimat Los Angeles zu den ganz ... Lesen Sie mehr im Supertramp-Shop

Besuchen Sie den Supertramp-Shop bei Amazon.de
mit 51 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Supertramp + Indelibly Stamped + Crisis? What Crisis?
Preis für alle drei: EUR 23,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (22. September 1987)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: A & M Records (Universal)
  • ASIN: B000007491
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.838 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Surely (Album Version)0:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. It's A Long Road (Album Version) 5:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Aubade And I Am Not Like Other Birds Of Prey (Album Version) 5:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Words Unspoken (Album Version) 3:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Maybe I'm A Beggar (Album Version) 6:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Home Again (Album Version) 1:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Nothing To Show (Album Version) 4:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Shadow Song (Album Version) 4:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Try Again (Album Version)12:02Nur Album
Anhören10. Surely (Album Version) 3:08EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Surely if you try you will love this! 14. Dezember 2004
Format:Audio CD
Nun, dieses Album ist handwerklich noch nicht so perfektionistisch arrangiert wie die späteren Werke.
Aber die Art der Ausführung und die Lyrics waren zu der Zeit etwas wirklich neues und das Album wurde Anno '70 nicht besonders gut verkauft. Es war kein Mainstream sondern etwas erfrischend anderes in der Prog Szene die grade erst entstand. Vielleicht ist es mit diesem Album wie mit den Werken der New York Dolls. Es kam einfach zu früh. Für mich heute ist es jedenfalls ein Meisterwerk und neben Crisis What Crisis? mein Lieblings-Album von Supertramp. Words Unspoken habe ich eine zeitlang immer rauf und runter gehört, weil mich sowohl Lyrics als auch Melodie emotional sehr beeinflusst haben. Gerade für Leute, die die späteren Werke Supertramps zu kitschich finden mag dieses Album ideal sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lang ist's her... 7. Januar 2002
Von Portokyo
Format:Audio CD
...und es liegen Welten zwischen diesem ersten Album und "Famous Last Words". Ja, damals, am Anfang gab's noch mehr Gitarrensound (Hippie-Zeit noch nicht durchgestanden) als bei "Breakfast in America", obwohl meiner Meinung nach, das erste Album und "Breakfast in America" die besten Werke von Supertramp sind. Melancholisch, traurig, sehnsüchtig waren sie von Anfang an - nur der Sound hat sich verändert. Ein MUSS für alle Supertramp-Fans!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Supertramp-Album 5. Januar 2002
Format:Audio CD
Supertramps Debut ist von einer durchgehend melancholischen Stimmung geprägt, die dem
Album eine ganz unverwechselbare Atmosphäre verleiht. Nach dem kurzen Auftakt "Surely"
kommt das leicht bluesige "It's a Long Road" mit sanfter Gitarre, schöner Orgel, Hodgsons
typischem Falsett-Gesang und im Mittelteil auch schon Rick Davies' (der auf dieser Platte noch
nicht als Sänger agiert) charakteristische Mundharmonika. "Aubade", ein leises Orgelsolo, geht
nahtlos über in das sehr melancholische "And I am not like other Birds of Prey". Auch hier sticht
wieder das stimmungsvolle Orgelspiel hervor. Ähnlich ist das folgende "Words unspoken"
aufgebaut, allerdings in geringfügig schnellerem Tempo. "Maybe I'm a Beggar" wird von den
Klängen eines Flageoletts (eine Art Blockflöte) eingeleitet. Der wieder sehr melancholische
Grundtenor dieses Stücks wird im Mittelteil jäh von (vergleichsweise) harten E-Gitarren
durchbrochen. Reizvoll an diesem Song ist der Wechselgesang von Hodgson und Gitarrist
Richard Palmer (der spätere King Crimson Texter Richard Palmer-James). Mit "Home again"
kommt mal wieder ein Mini-Song, dann kommt es mit "Nothing to show" zu einem radikalen
Stimmungswechsel.
Harte Gitarrenriffs leiten den Song ein, der deutlich temporeicher ist als der
Rest des Albums. Mit dem von Klavier dominierten "Shadow Song" kehrt dann wieder die
melancholische Grundstimmung zurück.
"Try again" ist vom Standpunkt des Prog-Hörers sicherlich der interessanteste Song dieses
Albums.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geschmackssache 22. Juni 2011
Von Vincent
Format:Audio CD
Die Musik selbst ist wohl Geschmackssache. Dass es sich dabei um Supertramp handelt, merkt man allenfalls an der Stimme, denn der Stil, die Instrumentierung und der Gruppensound sind völlig verschieden von Supertramps klassischer Phase (1974 - 1980), welche mit dem 3. Studio-Album "Crime of the Century" begann und mit dem repräsentativen Live-Album "Paris" zum Abschluss kam.
Als Supertramp vor rund 30 Jahren auf dem Höhepunkt ihres Ruhmes standen, wurde das Debut-Album (sowie auch sein Nachfolger) von vielen Fans schlichtweg ignoriert und wurde auch in den Plattenläden oft nicht angeboten, weil man weithin der Ansicht war, dass es sich dabei um aus der Art geschlagene Kuriositäten handle. Das ging freilich zu weit, denn man kann einer Gruppe sicher nicht einfach so ihre Wurzeln und ihre ersten Entwicklungsschritte abschneiden. Dennoch bleibt bis heute das Urteil bestehen, dass es sich bei beiden Alben tatsächlich um Kuriositäten handelt, wenn man die (noch immer attraktiven) Standards jener klassischen Phase anlegt. Auch heute noch gelangt wohl mancher Hörer im Vergleich mit späteren Alben zu dem Eindruck, dass das Debut-Album eher unausgegohrene Experimente mit einem gewissen Hippie-Flair bietet als "echte" Supertramp-Musik.
Ich kann es daher nur solchen Fans empfehlen, die Wert auf Vollständigkeit legen, oder auch Leuten, welche die etwas experimentelle Ästhetik dieser Zeit besonders mögen. Wer Supertramp im klassischen Sinne sucht, sollte eher Abstand nehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Debut - untypisch für spätere Supertramp 23. April 2008
Format:Audio CD
Auf ihrem allerersten Album geben sich SUPERTRAMP noch sehr melancholisch, träumerisch und zurückhaltend. Diese dichte Atmosphäre haben sie mit den ganz frühen GENESIS oder auch frühen BARCLAY JAMES HARVEST gemein, mit denen sich die Musik auf diesem Debut auch am ehesten vergleichen lässt. Hinzu kommt ein gewisser Hippie-Faktor, der sich einfach nicht leugnen lässt...
In puncto Professionalität, Songwriting und Soundqualität kann das hier vorliegende Album dem Klassiker CRIME OF THE CENTURY natürlich nicht das Wasser reichen, aber durch seine Andersartigkeit wird es im umfangreichen Backkatalog SUPERTRAMPS dennoch zu etwas Besonderem.
Wer nicht nur auf Hits a la THE LOGICAL SONG oder IT'S RAINING AGAIN geeicht und auch etwas komplexeren Songstrukturen gegenüber nicht abgeneigt ist, kann mit diesem Erstling also nichts verkehrt machen. Eine musikalische Offenbarung sollte er aber nicht erwarten.

Auch wenn dies (z.Zt.) bei der Amazon-Produktbeschreibung nicht explizit erwähnt wird, so handelt es sich bei dieser CD dennoch um die remasterte Version. Gegenüber der CD-Erstveröffentlichung konnte das Rauschen hörbar reduziert werden.

Knappe 4 Sterne! ****
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Supertramp
Diese CD war ein Geschenk für meinen Mann. Er war begeistert davon, auch ich finde die Songs einfach genial, ein guter Einkauf.
Vor 1 Monat von Anke Lübke-Peter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr zufrieden
mein Mann hört sehr viel diese Musik in seiner wenigen Freizeit und hat sich sehr gefreut über das schöne Geschenk
Vor 14 Monaten von Nier Gisela veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Supertramp
Der Gesang kommt sehr künstlich rüber.Musikklang sehr bescheiden.Alles in allem eine sehr dürftige und nicht zu empfehlende
CD die dem damaligen Original nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Ingo Tischmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Grandioses Album
Supertramps Erstling. Noch als Quartett vor späterer Umbesetzung und passend zum Produktionsjahr 1970 noch von psychedelischen und beginnenden progressiven Einflüssen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2012 von Gummo
4.0 von 5 Sternen Tolles Frühwerk!
Wer Supertramp ausschließlich (und eher negativ) mit tausendfach im Radio gedudelten Nummern wie "Breakfast in America", "Dreamer" und "The Logical Song" verbindet,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. November 2011 von Astrocreep2000
5.0 von 5 Sternen Das Juwel von 1970
Supertramps Juwel von 1970. Und mitnichten vergleichbar mit ihren späteren Werken. Selbst Supertramp-Skeptikern, die dieses Werk noch nicht kennen, sei es wärmstens ans... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. April 2007 von Mr. Kraut
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9d4d7618)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar