oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,31 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Super Mario Sunshine (Player's Choice)

von Nintendo
GameCube
 USK ab 0 freigegeben
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 78,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch Rossbacher Sandstrahl und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Spieler: 1
  • Speicherkapazität: Memory Card 7 blocks
  • Verpackung: deutsch

  • Wird oft zusammen gekauft

    Super Mario Sunshine (Player's Choice) + 128MB Memory Card Speicherkarte Speicher für Nintendo Wii & Nintendo Game Cube - RBrothersTechnologie + Mario Kart: Double Dash
    Preis für alle drei: EUR 159,87

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


    Hinweise und Aktionen


    Informationen zum Spiel


    Produktinformation

    • ASIN: B0000E65V1
    • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 150 g
    • Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2003
    • Sprache: Englisch
    • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
    • Anleitung: Deutsch
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.537 in Games (Siehe Top 100 in Games)

    Produktbeschreibungen

    Amazon.de

    Der beste Mario aller Zeiten! Im Jump & Run Super Mario Sunshine bekommen Fans des Kultklempners genau das, was sie erwartet haben: jede Menge Moves, Spitzengrafik, Mario-typischen Sound und vor allem Spielspaß der Extraklasse pur. Darüber hinaus wurde die simple "Rette-die-Prinzessin"-Story aufgebrochen, denn diesmal kriegt Mario noch vor Spielbeginn jede Menge Ärger: Mario, Prinzessin Peach und einige Freunde sind auf dem Weg in den wohlverdienten Urlaub. Doch die eigentlich paradiesisch schöne Insellandschaft wurde von einem mysteriösen Mario-Doppelgänger mit schleimigem farbigen Schmutz überzogen. Natürlich wird die Schuld dem armen Mario in die Schuhe geschoben, und so wird er vom Inselgericht dazu verdonnert, die Inseln wieder zu säubern -- vorher darf er nicht nach Hause zurückkehren.

    Kaum hat man den GameCube eingeschaltet, stellt sich sofort dieses ganz spezielle Mario-Feeling ein. Mario hüpft, taucht, schlittert und stampft, dass es eine gewohnt wahre Augenweide ist. Jedoch wurden auch neue Moves wie der Wirbelsprung integriert und vor allem Marios Hilfsmittel im Kampf gegen den Dreck -- der "Dreckweg 08/17", eine vielseitige Wasserpumpe, die Mario auf dem Rücken trägt -- ist eine äußerst wichtige Neuerung. Mithilfe der Wasserpumpe kann Mario den Schmutz wegspritzen und diese auch als eine Art Jetpack benutzen und kurze Zeit in der Luft schweben. Weitere Spritzaufsätze für den "Dreckweg 08/17" -- wie die Turbo- oder die Raketendüse -- erhält man im Lauf des Spiels. Die Benutzung dieses handlichen Geräts muss man zu Spielbeginn zwar etwas üben, doch schon nach kurzer Zeit beherrscht man die Wasserpumpe in Perfektion.

    Grafisch ist Super Mario Sunshine sicherlich nicht der Quantensprung, wie es Super Mario 64 damals auf dem Nintendo 64 war -- schließlich kennt man Mario in 3-D seitdem. Dennoch ist die Grafik wunderschön, detailreich, sehr bunt und einfach knuffig -- vor allem die karibisch anmutende Insellandschaft und die neuen Gegner und hilfreichen Charaktere (Yoshi!) sind wunderbar gestaltet worden. Unwillkürlich kneift man die Augen zusammen, wenn einem die Sonne vom blauen Himmel der Insel Delfino entgegenstrahlt, so wirklichkeitsgetreu ist die Grafik gelungen. Die Steuerung ist wie gewohnt tadellos, Mario reagiert perfekt auf die Befehle des Controllers. Auch der Sound ist Mario-typisch, sehr fröhlich und eingängig -- nicht selten summt man direkt die Melodien mit (die übrigens oft Variationen schon bekannter Mario-Themen sind).

    Fazit: Mario ist zurück, und er hat die Erwartungen seiner Fans voll und ganz erfüllt. Fängt man einmal zu spielen an, kann man sich nur schwer wieder losreißen. Super Mario Sunshine ist die perfekte Mischung aus gewohntem Spielspaß und neuen, innovativen Ideen, sodass man am neuen Abenteuer von Mario lange Zeit seinen Spaß haben kann -- was auch daran liegt, dass der Schwierigkeitsgrad durchaus nicht zu unterschätzen ist. Und da es keine Nintendo-Konsole ohne Mario geben kann, ist Super Mario Sunshine das Muss für jeden GameCube. --Ines Heidrich

    Produktbeschreibungen

    System: Nintendo Game Cube/ Genre: Jump and Run/ USK: ohne Altersbeschränkung
    System: Nintendo Game Cube/ Genre: Jump and Run/ USK: ohne Altersbeschränkung








    Hersteller: Nintendo
    Hersteller Originalnummer: 1621940
    EAN-Code: 0045496391065
    Nintendo Gamecube Spiel D

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Super Mario ist zurück 31. Oktober 2003
    Ich war ehrlich etwas skeptisch, ob das neue Abenteuer von Mario meinen hohen Anforderungen an solch ein Spiel gerecht werden wird. Denn ich hatte schon sämtliche Mario-Spiele auf allen Nintendo-Systemen bisher gespielt und war zuletzt von Super Mario 64 sehr enttäuscht.
    Dieses Spiel erfüllt nun alle meine Anforderungen und noch mehr. Schon beim Einschalten der Konsole bekommt man das typische Mario-Gefühl. Die Grafik ist sehr liebevoll gestaltet und dank dem im Gegensatz zu den Modulen früherer Nintendo-Konsolen hohem Speicherplatz der miniDVD wirkt die Spielwelt sehr lebendig. So gibt es detaillierte Texturen zu sehen, genauso wie viele Bewohner der Stadt mit denen man sprechen kann. Man fühlt sich fast wie in einem Zeichentrickfilm. Nur dass man selbst die Hauptfigur steuert.
    Neben der Grafik hat sich auch bei der Geschichte endlich etwas getan. Statt stumpf die Prinzessin retten zu müssen, wird Mario am Anfang des Spiels erst einmal auf der Insel, wo er eigentlich Urlaub machen will, des Grafitti-Sprühens bezichtigt und dazu verurteilt, die Insel zu reinigen. Dabei stellt sich heraus, dass ein Doppelgänger von Mario am Werk ist. Natürlich läuft es nach und nach auch wieder in "gewohnte" Bahnen, aber es ist zumindest nicht mehr so ganz eindimensional wie bei den früheren Spielen.
    Die Steuerung des Spiels ist einfach nur perfekt. Auf dem N64 hatte man schon mal Schwierigkeiten, Mario vernünftig zu steuern, da der Joystick nicht wirklich fein zu steuern war. Hier ist es völlig anders. Sogar an sich schwere Sprünge und Bewegungen lassen sich problemlos ausführen, ohne dass man sich die Hände verrenkt.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Viel Spielespaß...aber nix für Anfänger 15. Februar 2006
    Von Ein Kunde
    Echt genial, was da Nintendo graphisch aus dem Hut gezaubert hat. Viele Missionen, viele Extras. Das Gameplay ist genial. Ab und zu ist die Kameraführung ein wenig daneben - aber damit kann man leben. Was mich jedoch schon mehr stört ist der erschwerte Schwierigkeitsgrad bei diesem Spiel. Fast alle Sprungvariationen von der N64 Version wurden übernommen - hinzu kommt aber noch die Bedienung der Wasserpumpe und das damit oftmals nötige eigenständige Kamerawechseln. Das wird schnell ein bischen komplizierter, als man es für Videospiel-Anfängern erwarten kann.
    Auch die Gestaltung einiger 3D - Welten mit Abgrund und hunderten sich drehenden Würfeln und Scheiben (bereits in frühen Leveln) ist nicht immer was für den Anfänger. Nicht zu vergleichen mit dem relativ einfachen N64 - Welten.
    Fazit: Wer wenigstens ein bischen Gedult hat und nicht wie einer meiner Vorkommentatoren gleich den Kopf in den Sand steckt, der wird an dem Spiel seine Freude haben.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Let the sun shine! 18. Januar 2004
    Von Ein Kunde
    Kaum ist Mario zurück, macht er schon gleich wieder Urlaub. Aber keine Sorge: Wir dürfen ja mitkommen! Doch sofort nach der Ankunft auf der Isla Delfino (ähnlich wie Mallorca) wird Mario beschuldigt, die ganze Insel mit wahrhaft "lebendigem" Geschmiere besudelt zu haben...
    Nun wird unser Held dazu verdonnert, die gesamte Insel mit einem multifunktionalen Hochdruckreiniger, dem Dreckweg 08/17, zu säubern.
    Das Spiel ist sehr vielseitig. Viele verschiedene Aufgaben lassen es nicht langweilig werden und es gibt viele Bewegungsmöglichkeiten. So gibt es z.B. drei unterschiedliche "Spezialdüsen" für den Dreckweg 08/17, mit denen man u.a. fliegen kann.
    Was mir auch noch gefällt ist, dass es, wenn man in einer Welt nicht voran kommt, andere Welten gibt in denen man sein Glück versuchen kann.
    Die Steuerung ist so leicht, dass selbst schwierigere Manöver wie der "Drehsprung" problemlos zu meistern sind.
    Die Graphik ist überwältigend und wird jeden zufrieden stellen. Der Sound ist auch gut, genauso wie die Musik, die einen allerdings wahnsinnig machen kann.
    Alles in allem:5 Sterne!
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen einfach nur genial 20. Februar 2004
    SMS ist einfach nur unbeschreiblich. Die Grafik ist nahezu perfekt und durch die einzelnen sich großenteils unterscheidenden Levelkapitel kommt so gut wie keine Langeweile auf. Die einzelnen Moves gehen dabei butterweich von der Hand.
    Der Schwierigkeitsgrad ist meiner Meinung nach genau richtig, denn wo bliebe sonst die Herausforderung. Auch wenn man, gerade bei den Geschicklichkeitslevels, den Controller manchmal am liebsten in die Ecke feuern würde, ist dann der Kick beim erfolgreichen Abschließen umso größer. Auch wenn man das Spiel schon durchgespielt hat (was schon seine Zeit braucht), bleibt bis zum Auffinden der 120. Insignie der Sonne immer noch mehr als genug zu entdecken.
    Für Gamecube Besitzer ein Muss, so schönen Jump and Run Spaß wird es so schnell nicht mehr geben...
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Die Sonne geht auf 29. November 2006
    Von elisa2
    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    In erster Linie sind doch Mario und Zelda die Zugpferde für Nintendo, so natürlich auch für den Gamecube. Dass ich mir „Super Mario Sunshine“ unbedingt zulegen musste, verstand sich daher praktisch von selbst, ohne das Mario-Abenteuer wäre meine Gamecube-Sammlung irgendwie nicht komplett, fand ich jedenfalls. Die Erwartungen an dieses Jump and Run waren aufgrund der riesigen Erfolge in der Vergangenheit natürlich riesengroß, nicht zuletzt deswegen, weil „Super Mario 64“ damals ein überragendes Spielerlebnis bot, welches völlig neue Maßstäbe setzte. Ich wurde schließlich von diesem Gamecube-Abenteuer von und mit dem berühmtesten Klempner der Videospielgeschichte nicht enttäuscht, erneut ist Nintendo mit diesem edlen Abenteuer ein ganz großer Wurf gelungen.

    Worum geht es in „Super Mario Sunshine“ für den Nintendo Gamecube eigentlich?

    Mit dem Erscheinen des Gamecubes schlug bekanntlich die große Stunde von Luigi, Marios Bruder, die Qualität von „Luigis Mansion“ wird hier allerdings bei weitem übertroffen, es herrschen in vielerlei Hinsicht große Unterschiede zwischen diesen beiden Abenteuerspielen für Nintendos Würfel. Die Geschichte ist bei „Super Mario Sunshine“ zwar eher zweitrangig, doch kurz erwähnen möchte ich sie schon. Mario beschließt, endlich einmal richtig auszuspannen und macht erst einmal Urlaub. Zusammen mit Prinzessin Toadstool geht es auf eine tropische Insel, welche nicht nur wunderschön aussieht, sondern zudem einen friedlichen Eindruck macht. Diese Idylle wird „natürlich“ (das war ja auch nicht anders zu erwarten!) empfindlich gestört, schnell ist es aus mit Ruhe und Erholung für unseren Mario.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    4.0 von 5 Sternen Sommer, Sonnenschein und Geschichte!
    Das gegenwärtig keineswegs mehr aktuelle Super Sunshine Abenteuer mit Mario in der Hauptrolle, setzt ganz und gar auf Neuerungen, zumindest nach Stand des Jahres 2002, kurz... Lesen Sie weiter...
    Vor 3 Monaten von Daniel Christian Schweikert 1996 veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Tolles Design kleine Einbrüche bei der Bedienbarkeit
    Alles sehr schön bunt und ansprechend, kurz: es macht Spaß!
    Die Wasserspritze ist aber sehr fiddelig zu bedienen vor allen mit diesen schwammigen... Lesen Sie weiter...
    Vor 4 Monaten von userno123456789 veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen schade ums Geld
    Ja das Spiel ist zwar nicht das neuste aber leider ist es echt nervenaufreibend. Die steuerrung ist sehr schwammig und unpräzise..... Lesen Sie weiter...
    Vor 5 Monaten von Peter Gordon Döring veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Spiel passt nicht zur Spielkonsole
    Habe Spiel für PS2 bestellt, ärgerlich. Bessere und genauere Bearbeitung der Bestellung wünschenswert. Spiel woanderst geordert. Lesen Sie weiter...
    Vor 8 Monaten von Keller Babett veröffentlicht
    3.0 von 5 Sternen Mario hat mich enttäuscht!
    Zunächst einmal: Ich bin ein riesen Mario-Fan! Bis auf die "Galaxy"-Teile, die jetzt bald folgen, habe ich jedes Jump N' Run des Klempners gezockt und war bis auf das schwache... Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von Sebastian Schlicht veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Retro Feeling
    Ein Spiel was an die alte Zeit zurück erinnert, bei der man noch mit dem gutem altem GameCube spielt. Lesen Sie weiter...
    Vor 13 Monaten von Peter Waysocher veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Ein schönes Spiel der Reihe
    Ein schönes Spiel der Reihe. Leichte Spielhanhabung und schöne Grafik. Es wird Stimmig erklärt was man machen muss und das DEsign der Figuren ist altersgerecht... Lesen Sie weiter...
    Vor 15 Monaten von maria mente veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Mario macht sauber
    Auch für die Game Cube darf ein Mario Spiel einfach nicht fehlen! Dieses Spiel finde ich leider nur etwas zu einfach
    Vor 15 Monaten von Philipp Mertens veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Spiel & Spass
    Sehr gutes Spiel. Wir haben viel Freude damit. Wie Immer ist Super Mario in Bestform. Nur zu empfehlen das Spiel.
    Veröffentlicht am 17. Dezember 2011 von Taner
    5.0 von 5 Sternen Super Mario Sunshine
    Ist ein schönes sinnvolles Spiel, gefällt meinem Sohn (12 Jahre)absolut gut. Kann ich nur bestens empfehlen, nicht nur so sinnloses Herumgeballere. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 16. Mai 2011 von Angelika
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Ähnliche Artikel finden