Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,39

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Super Colossal

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 3,98 15 gebraucht ab EUR 2,40

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Joe Satriani-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Joe Satriani

Fotos

Abbildung von Joe Satriani

Biografie

Es scheint recht offensichtlich zu sein, aus welchen Gründen jemand zum Gitarrenhelden wird: Er muss mit dem Instrument Dinge tun können, die die meisten Normalsterblichen einfach nicht tun können. Joe Satriani hat diesen Test schon vor mehr als 23 Jahren mühelos bestanden. Damals veröffentlichte er sein mehrfach mit Platin ausgezeichnetes Album Surfing with the Alien. ... Lesen Sie mehr im Joe Satriani-Shop

Besuchen Sie den Joe Satriani-Shop bei Amazon.de
mit 51 Alben, 10 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Super Colossal + Black Swans and Wormhole Wizards + Professor Satchafunkilus and the Musterion of Rock
Preis für alle drei: EUR 21,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. März 2006)
  • Erscheinungsdatum: 10. März 2006
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smi Epc (Sony Music)
  • ASIN: B000EF5MRW
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.746 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Super Colossal 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Just Like Lightnin' 4:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. It's So Good 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Redshift Riders 4:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Ten Words 3:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. A Cool New Way 6:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. One Robot's Dream 6:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Meaning Of Love 4:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Made Of Tears 5:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Theme For A Strange World 4:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Movin' On 4:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. A Love Eternal 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Crowd Chant 3:15EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Joe Satriani,Super Colossal.Versand aus Deutschland/Label: Epic/ Published: 2006/Recorded a

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang P. am 26. Juli 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Möchte hier mal den vielen negativen Meinungen widersprechen!

Bin selber seit "The Extremist" auf Joe`s Seite... wobei ich selber auch Gitarrentechnisch sehr vom Extremisten beinflusst bin.

Kritische Aspekte ihm gegenüber gibts wenige, da ich selber seine experimentelle Stücke genauso liebe - wie die bluesige Seite.

Und diese wünsche ich mir selber schon seit einiger Zeit zurück - was den guten Satch wohl nicht allzu sehr kratzt - und das Gegenteil der Fall ist;-)

Rock pur... ein volles Brett Rhytmusgitarren, fette Melodiebögen - und dies gepaart mit wundervoll feinen Leads, Blues Einlagen und schlichtweg schönen Melodien.

Wer bei SUPER COLOSSAL das Wort "monoton" benutzt, hat keine Ahnung, da vielmehr das Gegenteil der Fall ist.

Satriani hat auf dem aktuellen Album so gut wie alle Aspekte seines EIGENEN Gitarrenspiels - und die volle Bandbreite "Melodie vs. Rock" eingebracht.

Sei es der stampfende Titel Song - bis hin zu "krassen" Sachen ala ONE ROBOTS DREAM - oder einer wunderbaren Ballade wie "Love Eternal".

Im Endeffekt findet jeder seine Favoriten auf diesem Teil - und kein Satriani Fan dürfte mit dem Album großartig unzufrieden sein.

Einzig und allein mit CROWD CHANT habe ich so mein Problem - und dies ist wohl die einzige Kritik an Satch, die ich seit Jahren habe. Diesen Song auf das Album zu packen KANN ich nicht toll finden, warum auch immer!?

Allerdings sieht dann die Sache live ganz anders aus - und man wird wiederum mit dem Song versöhnt.

Fazit: Ein TYPISCHES Satriani Album, welches allerdings TECHNISCH keine Fortschritte bringt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hombremoya am 20. Juni 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Habe alle seine CDs. Die letzten hatte ich mir nur noch der Gewohnheit wegen angeschafft. Ebenso diese:

Aber ÜBERRASCHUNG! Ideen sind wieder da!!!

Das sind die offensichtlichen Vorteile eines Heimstudios.

Unterschiedliche Songs aber alle mit den charakteristischen "Satrionics". Und keine Technik der Technik wegen - Gibt es überhaupt Tapping auf dieser CD? Und nachdem er sich mit seinen Whammy-Pedal ausgetobt hat, benutzt er ihn hier nur noch gezielt. Und diesmal viele einfache Melodien mit zahlreiche Gitarren im Hintergrund.

Matschig? Alle schön sortiert!

Überladen? Von wegen, jede bekommt ihren Platz im Klangspektrum. Die einzelnen Solis haben stets einen anderen Geschmack als die Hauptmelodien: Bluesiger, cremiger. Bei soviel Dynamik die - trotz Verzerrung - rüberkommt war sein (neuer) Verstärker sicher nicht auf 11 gestellt.

Ein Zeichen, daß er Spaß gehabt haben muß: Die rhythmische Scratch-Improvisation zum Schluß eines der Stücke. Klar, wer Bob Marley in den Liner Notes zitiert, sollte dabei den Hut abnehmen, aber daß tut er auch auf respektvoller Weise unter anderem indem er NICHT singt.

Auch ohne seine kurze Beschreibungen hätte man sofort gemerkt daß es sich beim Titelsong um einen gigantisch trampelnden Titan handelt.

Selten seit "Crystal Planet" war Satch so oft im CD-Player.

Gewohnheiten haben auch was positives!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "flo_e" am 20. März 2006
Format: Audio CD
Joe Satriani hat sich wieder einmal selbst übertroffen, und dadurch eindrucksvoll gezeigt, dass man auch nach über 20 Jahren noch neue Einfälle haben und Wege beschreiten kann, ohne seine Wurzeln verleugnen zu müssen.
Um gleich mal auch etwas Kritik loszuwerden: nach „Is There Love In Space?“ lassen die Rhythmusarrangements etwas zu wünschen übrig. Jeff Campitelli könnte mehr, wie er es eindrucksvoll bei G3 und den anderen Alben bewiesen hat. Die aktuelle Scheibe des superkolossalen Gitarrengroßmeisters wäre absolut tadellos, wenn Jeff (und Joe?) in alter Manier die Drums nicht nur als Hintergrundbeschallung sondern als eigene „Stimme“ eingesetzt hätte. Jedoch wird dieser Makel durch den Rest wieder gutgemacht.
Ein abwechslungsreiches Album, emotional, anspruchsvoll. Für „Einsteiger“ jedoch mit Sicherheit starker Tobak auf die Ohren!
Also: nicht lange überlegen! Das Album ist ein absolutes Muss für jede Sammlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joerg Baltinowitz am 14. März 2006
Format: Audio CD
Vorweg: "Super Colossal" ist supercolossal! Wenn auch manches vom Meister seit "Surfing With the Alien" nicht das zeigte, was er 'drauf hat, so bewies er doch immer Innovationskraft und -willen. Ich kenne auch ein paar andere Top-Gitarristen: Steve Vai, Paul Gilbert, John Petrucci, Eric Johnson, Yngwie Malmsteen, allesamt technisch brilliant, aber wenn es um (Instrumental-)Songs geht, die passenden Sounds und Grooves, und Feeling - da kann ihm keiner das Wasser reichen. Die aktuelle Scheibe ist meiner Meinung nach die groovigste von allen, was die Gitarrensounds angeht eine der abwechslungsreichsten, und vor allem gibt's kaum Schwächen. Ob es nun heavy, schnulzig, leicht psychedelisch, funkig oder einfach nur rockig ist: Es kommt stets glaubwürdig und souverän 'rüber. Joe ist einfach nur cool, und sich nicht zu fein, eine Melodie auch mal aus nur drei Tönen aufzubauen; weniger ist halt manchmal mehr. Selbst Nummern wie das Titelstück (das muss man erstmal bringen, ein Album so zu nennen!) und "Crowd Chant", die durchaus peinlich hätten werden können, kaufe ich ihm ab. Er braucht schliesslich niemandem mehr etwas zu beweisen. Und so bin ich schon direkt nach dem Erscheinen dieser Platte fast unerträglich gespannt, was die nächste Veröffentlichung bringen wird: Nach "Not of this earth", "Surfin with the Alien", "Crystal Planet" und "Is there Love in Space" kommt - "Master of the Universe"?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden