Suna und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Suna auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Suna: Roman [Gebundene Ausgabe]

Pia Ziefle
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (118 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe EUR 18,00  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

29. Februar 2012
Sie schläft nicht. Nicht im Arm, nicht im Kinderwagen, nicht in der Wiege. „Sie kann hier keine Wurzeln schlagen“, sagt der Arzt. „Finden Sie Ihre.“ Also trägt die junge Mutter Luisa Nacht für Nacht ihr waches Kind durchs schlafstille Haus und erzählt: von ihrer serbischen Mutter, ihrem türkischen Vater und ihren deutschen Adoptiveltern. Von Liebe, die gefunden wurde und wieder verlorenging. Von der Zeit, als sie erfuhr, dass ihre Eltern nicht ihre leiblichen Eltern sind. Und davon, weshalb sie Suna genannt wird und ihre türkische Familie es für ein Wunder hält, dass es sie gibt. All das erzählt Luisa ihrem Kind und findet im Erzählen eine Heimat für sie beide. Suna ist die Geschichte einer jungen Frau, die lernt, dass zu ihrem Leben Menschen gehören, denen sie nie begegnet ist.

Wird oft zusammen gekauft

Suna: Roman + Meistens alles sehr schnell: Roman
Preis für beide: EUR 32,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [337kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Ullstein Hardcover (29. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3550088922
  • ISBN-13: 978-3550088926
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (118 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 197.242 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Pia Ziefle, Jahrgang 1974, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Tübingen.
Auf www.piaziefle.de informiert sie laufend über Neuigkeiten zu ihren Büchern.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Pia Ziefle, geboren 1974, ist freie Autorin und Bloggerin. Beiträge von ihr erschienen u.a. im Tagesspiegel, der Berliner Zeitung und der Frankfurter Rundschau. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Tübingen. Suna ist ihr erster Roman. 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
65 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für eine Nacht - und ein Leben 18. März 2012
Von Ute Weber
Format:Gebundene Ausgabe
Kaufen Sie dieses Buch, wenn sie ein Herz haben!

Das Lesevergnügen wird noch größer, wenn sich ein wacher Verstand, die Liebe zur Sprache und das Interesse an den Tiefen und Untiefen des menschlichen Lebens dazu gesellen. Es ist auch hilfreich, wenn Sie eine Frau sind, oder ein Mann. Oder sogar ein Mensch.

Im Ernst, eigentlich interessiere ich mich nicht sonderlich für Adoption, für Osteuropa und Anatolien, für Gastarbeiterschicksale in der frühen BRD. Eigentlich fand ich zu Anfang die Zahl der auftretenden Personen verwirrend, als Namenslegastheniker bin ich froh, wenn ich mich an die Namen der eigenen Familie erinnern kann.

Aber dann habe ich mich von Pia Ziefles Geschichtenstrom forttragen lassen. Um genau zu sein, eine Nacht lang, denn ich konnte das Buch nicht zur Seite legen, bis zum Schluss. Nicht weil mich die Spannung zerfetzt hätte oder 27 überraschende Wendungen auf den Leser gelauert hätten. Sondern weil das Buch einfach so schön ist. Wer nah am Wasser gebaut hat, sollte eine Packung Taschentücher bereit halten, auch für Lachtränen. Weil die Sprache einen sanft umfängt, in verschiedene Zeitebenen, zu verschiedenen Figuren führt, individuell zugeschnitten, aber doch unverwechselbar mit der klugen, warmen Erzählstimme von Pia Ziefle (und diesen Namen sollte man sich merken).

"Suna" ist eines der seltenen Bücher, die den Leser emotional unterhalten und gleichzeitig intellektuell befriedigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
52 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Irrwege? 2. März 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Irrwege? Nein, eher gewundene Wege! Gewundene Lebenswege sind es, die Pia Ziefle in ihrem Erstlingsroman mit dem Titel »Suna« auf packende Weise schildert. Das Werk berichtet - durchaus nicht ohne autobiografische Elemente - von einer jungen Mutter, die sich auf die Suche nach ihrer eigenen Herkunft begibt. Eine Suche, die sie ins ehemalige Jugoslawien, in die Türkei und quer durch Deutschland führt. Pia Ziefle schreibt in starken Emotionen, und ihre Sprache springt, je nachdem, was sie in den verschiedenen Handlungssträngen gerade beschreibt, innerhalb einer großen Bandbreite hin und her. Die zahlreichen Namen der Personen in den unterschiedlichen Sippen überfordern den Leser bisweilen etwas, insbesondere dann, wenn die Akteure nur kurz auftreten. Die Autorin beschreibt sie jedoch stets äußerst lebendig, die einen liebevoll, die anderen jedoch bisweilen auch, als wolle sie in ihrem Buch mit ihnen abrechnen.

Und immer wieder gewinnt man den Eindruck, dass die Pia Ziefle ihr sprachliches Handwerk bestens beherrscht und dass ihr das, über was sie schreibt, eine Herzensangelegenheit ist. So vermag »Suna« bereits von den ersten Seiten an zu fesseln, und man mag das Buch, hat man einmal damit begonnen, gar nicht mehr aus der Hand legen. Mal muss man bei der Lektüre laut lachen, ein andermal treibt sie einem, besonders gegen Ende, die Tränen in die Augen. Und immer wieder ist das Werk mit wunderbar-wundersamen, kleinen Sätzen (Mein liebstes Exemplar: »Im Monat des Einsturzes wechselte Heinke die Hamstersorte.«) durchwebt, deren Vielschichtigkeit sich nur beim aufmerksamen Lesen ganz erschließt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
47 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitten ins Herz 21. März 2012
Format:Gebundene Ausgabe
"Suna" ist ein leises Buch: Leise, behutsam und unaufgeregt - kein Wort zu viel und doch könnte keines der Wörter treffender gewählt sein.
Ich kann die Menschen vor mir sehen, die Landschaften und Orte, kann Situationen mitfühlen und mit den Charakteren lachen und weinen.

"Ihre Tochter ist bei Ihnen, weil sie sich dafür entschieden hat. Folgen Sie den Wegzeichen, die sie Ihnen gibt" - diese Zeilen trafen mich gleich zu Anfang mitten ins Herz. Darin steckt so viel Unglaubliches, ja Unbegreifliches, aber auch so viel Wahrheit und Weisheit!

Lange habe ich nachgedacht, wie ich den Erzählstil von Pia Ziefle nennen könnte und gerade als ich "Weisheit" schreibe, weiß ich, wie er ist: Weise und klug, wissend und verstehend - fast wie ein Stück arabischer Erzählkunst.

Ich habe "Suna" gelesen und geliebt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen 17. Mai 2012
Von Ute77
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch von Frau Ziefle habe ich schon vor einigen Wochen gelesen. Während viele Bücher in meinen Gedanken und Emotionen relativ schnell verblassen, war es bei diesem Buch überhaupt nicht der Fall. Es wirkt noch sehr lange nach! Die gezeigte große Palette an menschlichen Schicksalen ist oft tragisch und zum heulen, andererseits auch wieder zum lachen.
Es macht deutlich, daß die Meinung und das Bild, welches wir von einem Menschen haben, immer nur einen Teil widerspiegelt. Jeder Mensch hat seine Geschichte und dadurch seine Gründe, warum er wie handelt, oft gar nicht anders handeln kann.
Es zeigt aber auch, dass traurige Geschichten immer zwei Seiten haben und das Leben, welches Menschen und Schicksale zusammenführt, ein wahres Wunder ist.
"Jeder Mensch ist nicht nur er selber, er ist auch der eimalige, ganz besondere, in jedem Fall wichtige Punkt,wo die Erscheinungen der Welt sich kreuzen, nur einmal so und nie wieder. Darum ist jedes Menschen Geschichte wichtig, ewig, göttlich." ( Hermann Hesse)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Suna
Ein Buch, das mich angerührt hat. Außerdem erfährt man Einiges über geschichtliche Hintergründe, und die Nöte der Menschen, die ihre Heimat aus... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Else Jung veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Alles ist bestens.Bin mit dem Artikel sehr, sehr zufrieden. Kann ich wirklich nur weiter empfehlen. Würde ich jederzeit wieder kaufen.
Vor 3 Monaten von Tina 77 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schön
Ich habe dieses Buch für eine Freundin gekauft, die es sich zum Geburtstag gewünscht hat. Es hat ihr gut gefallen.
Vor 4 Monaten von Claudia Hacker veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mal eine andere Perspektive
Das Buch macht neugierig und ist gut zu lesen. Zuerst wird nicht so ganz klar, wo die Reise hingeht. Wegen der vielen Personen kann man auch schonmal den Überblick verlieren. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Stefani Pleines veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Familie und vieles mehr
Das Buch der Autorin Pia Ziefle verdient Aufmerksamkeit und man braucht sie auch bei den vielen Namen und Verstrickungen innerhalb der Familien. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Bücherhimmel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen eine Spurensuche, die sich lohnt
Die Autorin ist ein Gastarbeiterkind, das von deutschen Eltern adoptiert wurde. Als sie ihre eigene Herkunft erforschte, entstand dieser Roman, der nahe an ihrem verflochtenen... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Maria Harbich-Engels veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Bin immer noch sprachlos.....
.....und weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Aber eins weiß ich definitiv: Nie wieder werde ich ein Ziefle-Buch lesen, weil die Dame sich auf Themen eingelassen hat,... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von ZP aus Bonn veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Keine Tiefe - keine Geschichte
Ich hab's leider nur bis auf Seite 130 geschafft und dann das Büchelchen aus den Händen gelegt, um es dann auch nie wieder anzufassen. Schade, schade, schade. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Kate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auf der Suche nach der Identität
Sehr lesenswertes Buch über die Identitätssuche einer jungen Frau, die sich, ausgelöst durch die Schlaflosigkeit ihrer kleinen Tochter, aufmacht, die fehlenden Teile... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von macs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Buch
Nach mehreren Rezensionen in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften habe ich dieses Buch gelesen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen - eine wunderbare Geschichte um... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von TripleS veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar