Menge:1
Sun-Sniper-Strap The &quo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel kann neu verpackt geliefert werden. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 62,74
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: fotole
In den Einkaufswagen
EUR 58,75
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: MEGA-Foto
In den Einkaufswagen
EUR 62,75
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Foto Oehlmann
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sun-Sniper-Strap The "Pro-II" Steel & Bear Kameragurt schwarz


Preis: EUR 62,80 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 58,75 1 gebraucht ab EUR 55,32
  • Der im Gurtband integrierte SHOCK-ABSORBER fängt Stöße auf und macht das Tragen der Kamera noch komfortabler
  • Tragen Sie Ihr Teleobjektiv geschützt durch Menschenmengen und enge Durchgänge ohne irgendwo anzustoßen
  • Der Sun-Sniper-Strap wird am Stativgewinde der Kamera oder des Objektivs befestigt
  • Der Sniper-Strap The "Pro-II" ist ausgelegt für eiin Kameragewicht von bis zu 3 Kilogramm
  • Lieferumfang:Tragegurt,Kameraschraube

Wird oft zusammen gekauft

Sun-Sniper-Strap The "Pro-II"  Steel & Bear Kameragurt schwarz + SUN-SNIPER The "ACL" Activity Clip Gürtelhalter schwarz + Blackrapid MOD BRAD Kameragurt Tragegurt-Stabilisator für R-Strap RS-7 RS-4 RS-5
Preis für alle drei: EUR 111,06

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 399 g
  • Modellnummer: 18314
  • ASIN: B009C5EJZQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 14. September 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (111 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Zusätzlich zum Stahlseil bietet der PRO II ein in Europa gefertigtes Edelstahl-Kugellager, das ein leichteres Drehen der Kamera ermöglicht. Die neuartige Kamera/ Gurt-Verbindung verkürzt den Abstand zwischen Kamera und Gurt so drastisch, dass unerwünschtes Pendeln der Kamera deutlich Minimiert wird.

  • Neu! Zick-Zack Stossdämpfer
  • Das reibungslose Kugellager garantiert ungehindertes Drehen der Kamera
  • Garantiert drastisch reduziertes Pendeln
  • Cutter Crasher- Der Gurt ist versichert
  • Mit Shock Absorber – zur Rückenentlastung
  • Für eine Kamera- Objektiv-Kombination von bis zu 3,0 kg

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

72 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnöppl TOP 500 REZENSENT am 3. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Für meine Kombination aus Sony A57 + 70-400G war ich auf der Suche nach einer Alternative zum originalen
Nackengurt der Kamera, weil ich Schäden am Bajonett befürchte, wenn die 1,75 kg des Objektivs daran zerren.
Also suchte ich einen Schultergurt zum Befestigen an der Stativschelle des Objektivs.
Bequem und stabil sollte es sein, der Sniper Strap schien einer der beliebtesten zu sein, zusätzlich habe ich mir auch
den Blackrapid R-Strap RS-4 angesehen, weil Preis und Bewertungen auf ähnlichem Niveau waren.

ERSTKONTAKT

Der Sniper Strap ist schön leicht, wirkt gut verarbeitet und die Schulterpolster sind breit und weich genug.
Die fest mit dem Gurt verbundene Schraube verfügt über ein Kugellager, um das Einschrauben zu erleichtern
und der angeschraubten Kamera / Objektiv genügend Bewegungsfreiheit zu geben.
Der Schockabsorber dämpft zwar leicht, ob das wirklich sinnvoll oder nur ein nettes Gimmick ist, kann ich noch
nicht beurteilen. Das eingenähte Stahlseil soll den Diebstahl erschweren und vermittelt tatsächlich ein leichtes Gefühl
der Sicherheit. Sun Sniper gewährt sogar einen Versicherungsschutz bei Zerstörung des Gurtes, der Versicherungswert
liegt allerdings nur bei 400 €, das reicht nicht einmal für mein Gehäuse, geschweige denn für das Objektiv,
aber es ist der gute Wille, der zählt.

SUN SNIPER ODER BLACKRAPID

Beide Gurte funktionieren prinzipiell identisch und verfügen doch über einige individuelle Eigenheiten, auf die ich hier
kurz eingehen werde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
442 von 459 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BRONKOBÄR am 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Hallo liebe Leser ,

Jeder der eine dslr eine weile mit dem mitgelieferten Nacken Tragegurt mit sich herumgeschleppt hat weiß, es ist nicht so angenehm wie es aussieht .
Vor allem wenn die Ausrüstung mehrere stunden getragen wird und/oder ein gewisses Gewicht erreicht hat .
Ich habe zb eine 5D mark 3 + 70-200mm 2.8 somit wiegt die Ausrüstung zusammen schon mal schnell 2,5 Kilo.
So ein Gewicht hat man nicht gern um den Nacken was also tun ?
Ständig die cam in der bequemen Fototasche lassen und Momente verpassen ? Das ist auch kein guter Plan...

Die Lösung ??? ein Sun Sniper Tragegurt !!!

Warum ich mir die PRO II Variante gekauft habe und nicht das PRO I oder gar ein Billiganbieter ?
Nun wer ca. 5000 € an einer dreh schraube befestigt der will lieber auf Nummer sicher gehen und sich gleich die neuste und beste Version kaufen.
Das war zumindest mein Gedanke.Da gebe ich gern den 10er mehr aus wenn es besser hält.
Auch wenn meine Kamera "nur" 400€ wert wäre würde es mich ärgern wenn sie runter fällt weil ich am falschen ende gespart habe.

Bis zu 5 Kilo Kamera gewicht trägt der Sniper-Stap II .
Er verteilt das Gewicht auf deine Schulter was deutlich angenehmer ist als um den Nacken das merkt man schon nach 1 Minute .
Dieser Gurt hat ein Stahlseil vernäht somit kann kein Dieb es dir mal schnell mit ein einfachen schnitt wegmobsen .
Er ist einfach zu verstellen und sieht hochwertig verarbeitet aus.
Der Gurt kommt verpackt in einer schwarzen Hülle geliefert ,die auch ein sehr guten ersten Eindruck bei mir hinterlassen hat.
Ich habe 1 Foto von dem Karton samt Inhalt hier rein gestellt .
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
102 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jubbler am 2. März 2013
Ich habe mir beide Gurte bestellt.

Ich finde beide Gurte absolut zu teuer! für den Preis hätten beide Gurte maximal 3 Sterne verdient!!! Wenn ich bedenke das ich den Kamerarucksack Lowepro AW400 für unter 80 Euro bekommen habe und dieser selbst besser verarbeitete Schulterpolster, vom Rest vom Rucksack ganz abgesehen.

Nun zum vergleich beider Gurte:

Preis:

BR = knapp 80€ (aber mit Zusatzschlaufe welche den Gurt selbst unter dem Arm bombenfix fixiert (absolut kein verrutschen mehr))
SS = ca. 63€ (eine Zusatzschlaufe würde extra nochmal so viel kosten, dass sich vom Preis her nix schenkt.
Trotzdem! Der preis ist bei beide eine Frechheit!

Tragekomfort:

Der SS besteht aus 2 Polstern, welcher in der Mitte geteilt ist. Der Gurt liegt daher ziemlich ungünstig an 2-3 Punkten an der Schulter auf. Dazu kommt noch das der Gurt so dick gepolstert ist, dass es für mich nicht möglich ist noch eine Kameratasche oder einen Rucksack dazu zu tragen.
Der BR ist Flach, bequem, liegt richtig auf der Schulter und nimmt daher das Gewicht viel besser auf! Der Absolute Gewinner!

Kamerazugriff:

Jetzt zum Hauptmanko des SS (weshalb eigentlich nur einen Stern verdient haben sollte). Er rutsch bei jedem hochziehen der Kamera nach hinten. Erst dacht ich, das es wahrscheinlich normal ist und das er ja auch nur ein bisschen rumrutscht, aber im -Vergleich zum BR rutscht dieser ständig rum was ich als absolut störend empfinde. Auch wenn manche sagen, dass dies normal wär und das ich nicht so ne Prinzessin sein soll, aber warum sollt ich sowas akzeptieren, wenn der BR selbst ohne Gurt unter dem Arm nicht rutscht?
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen