• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 5 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Remittendenexemplar aus Rücksendung des Buchhandels. Der Umschlag kann kleine Kratzer und Gebrauchsspuren aufweisen. Die Buchdeckel oder Rücken können eine Macke durch Stoss haben. Das Buch ist ansonsten in ungelesenem Zustand.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sumi-e: Japanische Tuschemalerei: Techniken und kultureller Hintergund Gebundene Ausgabe – Mai 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 19,99
57 neu ab EUR 24,90 1 gebraucht ab EUR 19,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.


Wird oft zusammen gekauft

Sumi-e: Japanische Tuschemalerei: Techniken und kultureller Hintergund + Chinesische Tuschemalerei für Einsteiger
Preis für beide: EUR 39,89

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Edition Michael Fischer; Auflage: 1., Aufl. (Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863551249
  • ISBN-13: 978-3863551247
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 2 x 16 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.539 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Naomi Okamoto übersiedelte 1976 von Tokyo nach Münster, wo sie seither lebt und arbeitet. Sie studierte Malerei, Kalligrafie, Ästhetik, Kunstgeschichte und Literatur in Tokyo und war Schülerin berühmter japanischer und chinesischer Tuschemeister. Heute arbeitet sie in verschiedenen westlichen und fernöstlichen Techniken. Sie ist erfolgreich mit Ausstellungen in Tokyo und Kyoto sowie vielen deutschen Großstädten. Frau Okamoto unterrichtete in zahlreichen Kursen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie hat mehrere Bücher über Tuschemalerei veröffentlicht, auch unter dem Pseudonym Emi Akamatsu.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Hiranai am 10. Juni 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als Liebhaber der Tuschemalerei und Hobbymaler und mit Interesse an der ostasiatischen Kultur empfehle ich dieses Buch für Anfänger aus folgenden Gründen:
1. Man findet hier die nötige, zugleich ausführliche Information über Materialien und das Grundwissen über deren Handhabung. Man erfährt neben den Fakten alles Wesentliche über den Hintergrund alter Tuschemalerei durch die philosophischen und literarischen Beschreibungen, worin die vielfältigen Erfahrungen mit der Malerei und die besondere Gabe der Autorin, den Leser den Entstehungsprozeß eines Bildes wie die Bedeutung des abstrakten Begriffs "Weißer Raum" "nachfühlen" zu lassen, in besonderer Weise zum Ausdruck kommt, da sich so auch demjenigen, der keine Berührung mit dem Zen-Buddhismus hatte, der Zugang zur japanischen Kultur einfacher erschließt.
2. Die Pinseltechnik wird hier, mit dem einfachen Strich beginnend bis hin zur vielfältigen Flächenbildung, Schritt für Schritt gezeigt, sodaß es möglich wird, über klassische Tuschebilder hinaus am Ende sein eigenes Bild zu schaffen.

Auch denjenigen, die bereits Bücher von Naomi Okamoto besitzen, möchte ich dieses Buch sehr empfehlen.
1. Dieses Buch unterstreicht besonders die Ästhetik der Schlichtheit der alten japanischen Kultur. Es gibt viele neue Bilder, in denen dieses Ideal über jede Illustration hinaus auch in die Moderne umgesetzt ist und sich in einem wahren Kunstwerk ausdrückt. Wie man in seinem Bild zu einer Reduktion der Fülle gelangen kann, beschreibt die Autorin in gut nachvollziehbarer Weise. Etwas so wirklich Überzeugendes findet man in keinem anderen Buch!
2.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zimmermann Jürgen am 13. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein wundervolles Buch!
Akademische Künstler lassen sich im Allgemeinen nur ungern in die Karten, sprich eigene Techniken, schauen.Ganz anders die japanische Sumi-e Künstlerin Naomi Okamoto. In ihrem Buch Sumi-e erklärt sie kulturelle Hintergründe genauso eingängig wie auch die speziellen Techniken. Und gerade für Anfänger sehr wichtig, gibt es auch ausführliche Kapitel über Pinsel und Papiere. Ein Kapitel über die in der asiatischen Malerei so wichtigen Stempel fehlt ebenfalls nicht. Das Buch macht Lust auf diese spezielle in ganz Asien sehr beliebte Technik.
Naomie Okamoto versteht es die traditionelle Tuschemalerei durch ihre Kunst in die Gegenwart zu transportieren, und um es mit ihren Worten auszudrücken: "Jeder kann diese Technik erlernen, für alle, die ihre Ausführungen einfühlsam und mit dem Herzen aufnehmen, ist dieser Weg offen".
Herzlichen Dank für die Freude, die ich beim Lesen und Lernen mit diesem Buch empfangen durfte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ildikochan am 3. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hochwertige Bindung, gute Schritt - für - Schritt Anleitungen, viele Hintergrundinformationen.
Die erste Schritte sind üblicher Weise schwieriger, aber schon nach 1-2 Versuche bekommt man schöne Motive auf Papier.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poppy Seeds am 3. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Die neue Verpackung macht noch lange kein neues Buch. Inhaltlich war nichts zu erfahren, was nicht schon in einer anderen Form verarbeitet worden wäre. Für Neueinsteiger die noch ohne Buch sind ist dieses Buch trotzdem zuempfehlen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen