Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Suicide [Import]

Stray Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Stray-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Stray-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. August 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Castle
  • ASIN: B000FTCDBU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 363.581 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Son Of The Father
2. Nature's Way
3. Where Do Our Children Belong?
4. Jericho
5. Run Mister Run
6. Dearest Eloise
7. Do You Miss Me
8. Suicide
9. Encore

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perle von Damals - Good Music from the Past 16. Dezember 2011
Von Gryphos
Format:Audio CD
STRAY, einer der besten Britischen Hard Rock Bands der 70er Jahre schlechthin, haben nach ihrem fulminanten Debütalbum "Stray" von 1970, mit "Suicide" von 1971 ein nicht minder hervorragendes Album präsentiert. Zwar ist die Laufzeit mit 38:57 Minuten nicht gerade als üppig zu bezeichnen, jedoch wird der Hörer dafür mit Klasse Hardrock verwöhnt. Auf 9 Stücken zeigen die Briten, die sich bereits 1966 gründeten, dass sie nicht nur damals hervorragende Rockmusik machten. Sogar Iron Maiden coverten das Stück "All In Your Mind" vom Debütalbum der Briten.
Stray, brachten noch weitere gute bis sehr gute Alben in den Folgejahren heraus und sie erreichten gegen mitte der 70er Jahre ihren musikalischen Höhepunkt mit dem genialen Album "Stand Up And Be Counted" von 1975.
Besonders hervorheben möchte ich auf "Suicide", "Son Of The Father", ein eingängiger flotter Rocksong. "Natures Way", ein sehr lockerer Song der "immer geht". "Jericho", mit tollem Refrains. "Dearest Eloise", mit wunderschöner Orgel. Und, mein absoluter Lieblingssong das Titelstück "Suicide". Roh, kraftvoll aber trotzdem immer Rhythmisch, ein Meisterwerk, wie eigentlich die gesamte Platte.
Stray, haben nach ihrem grandiosen Debüt, mit "Suicide" ein nicht minder tolles Album folgen lassen. Ich mag die Musik der 70er und ich mag Stray.
Ganz klare 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar