Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,57

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Auf der Suche nach Schrödingers Katze: Quantenphysik und Wirklichkeit [Taschenbuch]

John Gribbin , Friedrich Griese
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Juli 2010
Die Quantenphysik gilt als eine der größten Leistungen unserer Zeit – und als eine der erfolgreichsten. Klar und anschaulich führt John Gribbin in ihre Welt ein und erläutert von den Anfängen der Atomtheorie des 19. Jahrhunderts bis zur gegenwärtigen Forschung eine der aufregendsten Wissenschaften, ohne die weder Laser noch Computer denkbar wären.

Wird oft zusammen gekauft

Auf der Suche nach Schrödingers Katze: Quantenphysik und Wirklichkeit + Das elegante Universum: Superstrings, verborgene Dimensionen und die Suche nach der Weltformel + Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik
Preis für alle drei: EUR 30,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 8 (Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492240305
  • ISBN-13: 978-3492240307
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.506 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John Gribbin, geboren 1946 in Maidstone/Kent, studierte Physik und Astronomie, war Mitarbeiter bei »Nature«, »New Scientist« und der »Times«. Er lehrt und forscht an der University of Sussex. Autor zahlreicher Sachbücher, darunter »Auf der Suche nach Schrödingers Katze«, »Richard Feynman« (mit Mary Gribbin) und »Wissenschaft für die Westentasche«

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
181 von 185 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von C. Kaiser
Format:Taschenbuch
Ich habe dieses Buch noch zu Schulzeiten gelesen und war begeistert. Dieses Buch war sicherlich einer der Gründe, warum ich dann Physik studiert habe.

Nun habe ich mich immer geärgert, dass meine Freundin nicht versteht, was ich jeden Tag bei der Arbeit mache und ihr dieses Buch geschenkt. Auch sie (Linguistin, keine Ahnung von Physik) ist angetan und liest dieses Buch tatsächlich freiwillig durch!

Dies soll folgendes deutlich machen: Dieses Buch ist hervorragend für den Laien geeignet. Es ist kurzweilig und gut geschrieben, logisch aufgebaut und kommt am Ende auch auf konkretere Anwendungen und die Interpretation der QM zu sprechen.

Meinem Vorredner kann ich mich gar nicht anschließen. Die Quantenmechanik ohne eine Deutung zu präsentieren wäre gerade für ein populärwissenschaftliches Buch undenkbar. Der Autor gibt mögliche Interpretationen an, nicht nur die anthropozentrische, sondern beispielsweise auch die Viele-Welten-Theorie (die das Gegenteil von anthropozentrisch ist!). Dass er sich auf die "philosophischeren" der möglichen Interpretationen beschränkt ist schon in Ordnung so, das macht auch den Reiz dieser Kapitel für den Laien aus.

Weiterhin wird in der untenstehenden Rezension behauptet, dass eine Interpretation falsch und eine andere richtig sei - dem ist ohnehin nicht so! Es ist schlichtweg ungeklärt, welche Interpretation die richtige ist! Ich finde es durchaus zulässig, dass der Autor sich in diesem Buch auf manche Interpretation beschränkt - möchte man mehr über die verschiedenen Interpretationen der QM erfahren, so sollte man auf andere, speziellere Bücher zurückgreifen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quantenphysik und Wirklichkeit 2. Mai 2010
Von k_t_ TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Welt der Quantenmechanik ist so merkwürdig, dass Albert Einstein, einer der Wegbereiter dieser Theorie, sich Zeit seines Lebens weigerte, sämtliche Implikationen der Theorie als gültige Beschreibung der realen Welt anzuerkennen. Die u.a. von Heisenberg und Schrödinger ausformulierte und logisch begründete Quantenmechanik hat im Laufe der Jahrzehnte zahlreiche Falsifikationsversuche unbeschadet überstanden. Viele praktische Anwendungen (Computertechnologie, Gentechnologie, Laser u.a.m.) beruhen auf den Grundlagen der Quantenphysik. Was ist das besondere an dieser physikalischen Theorie?

Die Objekte, deren Verhalten untersucht wird, entziehen sich einer exakten Beschreibung. Sie sind so klein, dass sie durch den Vorgang der Beobachtung beeinflusst werden. Es gibt, wie Heisenberg es zum Ausdruck gebracht hat, so etwas wie ein Elektron, das sowohl einen präzisen Impuls als auch einen präzisen Ort besitzt, überhaupt nicht. Es existiert eine große Diskrepanz zwischen der ingenieurtechnischen Anwendung und der Deutung der Quantentheorie in philosophischer Hinsicht. Sie funktioniert, auch wenn wir sie nicht wirklich verstehen. Wir verstehen sie nicht wirklich, weil sie den Gesetzen der klassischen Physik widerspricht.

John Gribbin, englischer Physiker und Publizist, erläutert ausführlich die Entwicklungsgeschichte der Physik von Newtons Bewegungsgesetzen bis zur Viele-Welten-Theorie. Es handelt sich zwar um ein populärwissenschaftliches Buch, aber auch da gilt: Interesse an und Wissen über Grundlagen der Physik und Chemie sollten vorhanden sein, will man vom Inhalt des Buches profitieren. Der Fokus liegt auf der Darstellung der historischen Entwicklung der Physik. Gribbin verzichtet weitgehend auf Formeln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesenswert 29. Januar 2010
Format:Taschenbuch
Der Titel ist gut gewählt. Hieße das Buch "Über den aktuellen Strand der Forschung in der Quantenphysik", würden sicher die Meisten ohne einen zweiten Blick an dem Buch vorüber laufen, und es würde mit einer Hand voll anderen technisch-mathematischen Werke in einem Winkel verstauben.

Kaum ein Zweig der Wissenschaft ist exotischer und weniger vorstellbar als die Quantenphysik. Das eigenartige Verhalten von Materie und Raum auf diesen kleinsten Maßstäben ist so bizarr, dass sich der "normale Menschenverstand" dagegen sträubt und es wie Zauberei anmutet. Diese Saite bringt der Autor mit seinem Werk auch zum Schwingen. Er versteht es meisterhaft, die trockenen Fakten dem Leser als aufregende Reise durch eine schier unglaubliche Welt zu vermitteln, in der Materie Teilchen auf geisterhafte Weise von Manipulationen an ihrem Zwilling "wissen", ein Elektron gleichzeitg zwei verschiedene Wege fliegt - es sei denn, man möchte herausfinden welchen, und jede Entscheidung eine parallele Wirklichkeit erzeugt.

Hier wird man nicht mit Formeln beworfen, sondern jede Erkenntnis wird anhand nachvollziehbarer Beispiele und Gedankenmodellen vermittelt. Obwohl die Eigenschaften und Regeln der Quantenphysik gut verstanden und allgemein akzeptiert sind, herrscht über das "warum" oder die sich daraus ergebenden Konsequenzen keine solche Einigkeit. Der Autor beschreibt die verschiedenen, konkurrierenden Vorstellungen und deren Bedeutung für unser Verständnis vom Universum sehr anschaulich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Lektüre
Das ist Lektüre für meinen Sohn und meine Schwiegertochter. Sie lesen und dann reden wir über den Inhalt. Sehr schön.
Vor 9 Tagen von Roth veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen AUF DER SUCHE NACH SCHRÖDINGERS KATZE :
Man versucht sich durch das Buch durch zu arbeiten . Als Anfänger in dieser Sache versteht man da längst noch nicht alles . Aber einige Sachverhalte schon . Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Peter Schäfer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bringt ziemlich jedem die Quantenphysik nahe - auch mit interessanten...
Das Buch schildert die Entwicklung der Quantenphysik auf eine verständliche, aber trotzdem sachlich richte Art und Weise, indem der Autor die Erfolge und Errungenschaften von... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Bauer Christoph veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gute Hilfe für Laien
Auf der Suche nach einer verständlichen Einführung ist mir von mehreren Leuten dieses Buch empfohlen worden. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von L. Eholzer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Sehr anstrengend zu lesen...
... da der Auto an sehr vielen Stellen ziemlich abschweift und wichtige Dinge somit untergehen oder gar als "das klären wir später" abgetan werden. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von PhenumX veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das ist ein Geschichtsbuch und kein Sachbuch!
Also ich war enttäuscht von diesem Buch - wobei das natürlich nur mit meinen Erwartungen an dieses Buch zu tun hat und nicht mit dem Buch selbst! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Keksi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannend und verständlich
Eine spannende Führung durch den Zaubergarten der Elementarteilchenwelt: Die seltsamen Naturgesetze, wieso verhält sich das Photon oder das Elektron wie ein Teilchen,... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Junia veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen ganz nette Einfuehrung
Ich kann mich der guten Bewertungen leider nicht anschliessen. Ich habe das Buch mit viel Vorfreude gekauft, wurde aber bald enttaeuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Philip Werle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einführung in die Quantenphysik aus historischer Sicht
John Gribbin's Buch „Auf der Suche nach Schrödingers Katze“ geht an das Thema Quantenphysik wissenschaftsgeschichtlich heran. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Thomas Lettner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 20 Jahre alt - und immer noch das beste
John Gribbins Buch ist noch nach 20 Jahren das beste Buch über moderne Physik. Dieses Buch hat Vielen den Weg in die Gedankenwelt der Physik eröffnet. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Matthias von Gerau veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb072e858)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar