oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Auf der Suche nach dem Messeförster: Zur Psychologie der Subjektivität. Plädoyer für die Integration von Neurowissenschaften, Traumatologie und Psychoanalyse [Broschiert]

Eckhardt Gehde , Hinderk M Emrich
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 29,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Broschiert: 220 Seiten
  • Verlag: Königshausen u. Neumann; Auflage: 1 (2. April 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826035828
  • ISBN-13: 978-3826035821
  • Größe und/oder Gewicht: 23,2 x 15,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.727.346 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen KLARTEXT! 4. September 2007
Von vKS
Format:Broschiert
Menschen, die sich noch nicht entschieden haben, eine Psychoanalyse zu machen, sollten dieses Buch lesen! Die einen werden dieses Buch entsetzt, vielleicht angewidert zur Seite legen und sich gegen eine Therapie entscheiden. Die anderen werden erkennen, daß eine Analyse die mit Sicherheit lebensnaheste seelisch-praktische Erfahrung mit im besten Falle allen heilenden Folgen sein kann.
So sollte es zumindest sein.
Der Bedarf an Psychoanalyse ist hoch, jedoch haben viele Menschen Angst davor. Hauptängste sind, zum Therapeuten in eine (wie auch immmer geartete) Abhängigkeit zu geraten. Eine Angst ist die vor sexuellen Übergriffen. Ein Tabu-Thema. Von diesen unfähigen Therapeuten wird genügend in der Presse berichtet.
Was aber wirklich in einer soliden profunden z.T. mehrere Jahre dauernden Psychoanalyse geschieht, davon berichtet Dr.E.Gehde authentisch. Am Ende des Buches wird dem Leser bewußt, dass eine Heilung durch psychoanalytische Therapie nur durch eine langjährige Behandlung wirksam werden kann. Den vollständigen Zugang zu den seelischen Gründen des Analysanten findet der Therapeut oft erst nach einem mühsam stattfindenden Prozess der Vertrauensbildung.
Im ersten Teil des Buches werden diverse grundlegende psychoanalytische Theorien von Freud, Jung u.a. und insbesondere kleinianische Ansätze in die Kritik gebracht. Im zweiten Teil des Buches stellt Dr.E.Gehde an einem konkreten Fallbeispiel einer sexuell schwer traumatisierten Patientin die innere Arbeit des Analytikers insbesondere im Zusammenhang mit dem Übertragungsgeschehen in überraschender Aufrichtigkeit dar. Für den unvorbereiteten Leser tun sich im ersten Moment erschreckende Realitäten auf. Dr.E.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar