Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,77

oder
 
   
Alle Angebote
ZUMM31 In den Einkaufswagen
EUR 12,50
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Subterranean Homesick Blues

Bob Dylan Audio CD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Bob Dylan-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Bob Dylan

Fotos

Abbildung von Bob Dylan

Videos

Artist Video

Biografie

Bob Dylan (geb. 24. Mai 1941 in Duluth, Minnesota; eigentlich Robert Allen Zimmerman) ist ein US-amerikanischer Folk- und Rockmusiker und Lyriker. Der Sänger spielt Gitarre, Mundharmonika, Orgel und Klavier. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts.
Dylan begann Ende der 1950er-Jahre nach Rock'n'Roll-Jahren in Schülerbands ... Lesen Sie mehr im Bob Dylan-Shop

Besuchen Sie den Bob Dylan-Shop bei Amazon.de
mit 372 Alben, 24 Fotos, 3 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Subterranean Homesick Blues + Highway 61 Revisited + Blonde on Blonde
Preis für alle drei: EUR 26,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Highway 61 Revisited EUR 6,99
  • Blonde on Blonde EUR 6,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. Juli 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony BMG)
  • ASIN: B000026BCX
  • Weitere Ausgaben: Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 184.478 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Subterranean Homesick Blues
2. She Belongs To Me
3. Maggie's Farm
4. Love Minus Zero/No Limit
5. Outlaw Blues
6. On The Road Again
7. Bob Dylan's 115th Dream
8. Mr. Tambourine Man
9. Gates Of Eden
10. It's Alright,Ma (I'm Only Bleeding)
11. It's All Over Now,Baby Blue

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: --
Erscheinungsdatum: 1967

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unter falscher Flagge... 7. Januar 2003
Format:Audio CD
Dieses Album zeigt unglaublich eindrucksvoll warum Best-Of-Platten von Bob Dylan immer von vorneherein zum Scheitern verurteilt sind. Denn eigentlich müsste man auf eine solche Platte schon als Minimum von diesem Werk die Titel 'Subterranean Homesick Blues', 'She Belongs To Me', 'Mr. Tambourine Man', 'It's Alright Ma' und 'It's All Over Now, Baby Blue' packen. Das wären also schon 5 Songs von einem Album - und das bei einem Künstler der bis heute um die 30 reguläre Studio-Alben veröffentlicht hat. Und doch wäre diese Auswahl bestenfalls ausreichend, man müsste nämlich auf die unbestrittenen Klassiker 'Love Minus Zero', 'Maggie's Farm' und 'Gates Of Eden' verzichten (was eigentlich gar nicht geht...).
Die noch übrig gebliebenen 3 Stücke 'Outlaw Blues', 'On The Road Again' und '115th Dream' sind vielleicht nicht unbedingt Kandidaten für eine "Best-Of", sie als Füllmaterial zu bezeichnen ist allerdings völlig daneben. Gerade diese drei sehr rockigen und textlich sehr amüsanten Songs geben 'Bringing It All Back Home' diesen besonderen 'Kick', das es zum definitiv besten Dylan-Album und vermutlich auch besten Album aller Zeiten machen.
Warum dieses Meisterwerk allerdings in Deutschland (und einigen anderen europäischen Ländern) immer noch unter dem falschen Titel 'Subterranean Homesick Blues' zu kaufen ist, ist mir ein Rätsel. Das man diese Umbetitelung damals (1965) gemacht hat, ist ja gerade noch nachzuvollziehen (man wollte halt auf den Single-Hit aufmerksam machen...), aber inzwischen müsste man doch eigentlich kapiert haben, das der Name eines Albums durchaus ein Teil des gesamten Kunstwerkes ist (Einem Drama von Shakespeare gibt man ja schliesslich auch nicht einfach mal so einen anderen Titel...).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dylan erfindet den Rap 1. Februar 2002
Von Torsten
Format:Audio CD
Diese Scheibe ist nicht nur die erste Platte von Dylan mit Rockbegleitung, sondern enthält zudem den ersten Rap der Musikgeschichte. Der Subterranean Homesick Blues ist weniger ein Blues als vielmehr bissig gesprochene Lyrik höchster Güte. Allein dieser Song ist den Kauf dieser Scheibe wert. Aber natürlich ist da noch mehr: Love Minus Zero - ein grandioses Liebeslied, das nach mehr als 35 Jahren immer noch vom Stuhl haut. Mr. Tambourine Man in einer unverkrampften Version ohne jenen süßlich-zuckernden Sound der Byrds, und trotzdem einfach wunderschön. It's Alright, Ma - ebenfalls nahezu ein Rap und von vielschichtiger politischer Bosheit. Wer das nicht gut findet, ist nicht zu retten und wird das Ereignis Dylan niemals verstehen können. Und hat damit definitiv ein Stück schöneres Leben verpasst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Arroganter Großmeister des Songs 13. Mai 2011
Von H. Schwoch VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Die schneidende, hämische Stimme und die anmaßende Arroganz des frühen Dylan machen mich geradezu krank. Bleiben drei Sterne für all die unbestrittenen Songklassiker, die aber zumeist in Coverversionen um Welten besser sind (ich denke hier an "Mr. Tambourine Man" von den Byrds, "Love Minus Zero" von den Walker Brothers oder auch "It's All Over Now Baby Blue" von Them).

Der beste Moment auf diesem Album ist das herzhafte, befreiende Lachen, nachdem der Anfang von "Bob Dylan's 115th Dream" daneben gegangen ist, weil die Band es gewagt hat, nicht zusammen mit dem 'grand master of song' zu beginnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen historisch 22. August 2002
Format:Audio CD
Dylan's "Subterranean homesick blues", auch "Bringing it all back home" genannt, ist in vielerlei Hinsicht ein historisches Album: Zunächst stellt es den großen Schnittpunkt in Dylan's Karriere dar, an dem er sich weg vom reinen Folk-Song zur Rockmusik orientierte. Das Spannende bei dieser speziellen CD ist, dass Songs in beiden Stilrichtungen sowie in Übergangsstadien zu hören sind. Der "Tabubruch", Dylan's Griff zur E-Gitarre, der in den 60ern viele seiner Fans erzürnte, kann hier glänzend nachvollzogen werden.
Doch nicht nur dieser Aspekt, der alles, was in der populären Musik darauf folgte beeinflussen sollte, macht "Subterranean homesick blues" zu einem Muss für jeden Musikliebhaber:
Wunderschöne Liebeslieder und auch Songs mit anderen Stories, von Dylan's Akustik-Gitarre und seiner legendären, zunächst gewöhnungsbedürftigen aber doch liebenswerten Mundharmonika begleitet, bestechen durch das, was einen Klasse-Song ausmacht: Die Melodie. Am meisten stechen in dieser Kategorie "Love minus zero" (mein Lieblings-Dylan), "She belongs to me", "Mr. Tambourine Man" und "It's all over now, baby blue", alles millionenfach gecoverte, mehrmalige Welthits, heraus.
Doch sogar Freunde guten Humors kommen beim Hören dieses Albums auf ihre Kosten: Wenn man sich Bob's Gründe, nicht mehr auf "Maggie's fram" zu arbeiten, oder seinen Versuch, mit einem Gewissen Captain Arab (in "Bob Dylan's 115th dream") Amerika zu "erobern", zu Gemüte führt, kann das schon den einen oder anderen Lachkrampf auslösen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar