Style and Ideology in Translation: Latin American Writing... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Style and Ideology in Tra... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Style and Ideology in Translation: Latin American Writing in English (Routledge Studies in Linguistics) (Englisch) Taschenbuch – 11. Juni 2009


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 46,26
EUR 44,58 EUR 28,22
5 neu ab EUR 44,58 4 gebraucht ab EUR 28,22

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Munday (Spanish studies and translation, U. of Leeds) explains how and why style differs in translations. He notes that identical translations would probably be the result of a miracle, and yet the process by which they have been constituted would still differ as would their significance. In eight precise and inter-linked essays he explores discursive presence, voice and style in translation, and how these elements apply within the ideological contexts in the translation of South American works. He examines the work of Harriet de OnA-s and other pre-1960s "classical" translators, the work of many translators on the voice of Garcia Marquez, the particular case of Gregory Rabassa, the shifts of the political in translation, and style in audiovisual translation. His closing chapter on translation and identity is particularly good." -- Book News Inc., August 2008

Synopsis

Adopting an interdisciplinary approach, this book investigates the style, or 'voice', of English language translations of twentieth century Latin American writing, including fiction, political speeches and film. Existing models of stylistic analysis, supported at times by computer-assisted analysis, are developed to examine a range of works and writers, selected for their literary, cultural and ideological importance. The style of the different translators is subjected to a close linguistic investigation within their cultural and ideological framework. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne