Sturmwarnung: Jimmy Perez ermittelt zuhause und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,79 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Sturmwarnung: Jimmy Perez ermittelt zuhause auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sturmwarnung [Taschenbuch]

Ann Cleeves , Tanja Handels
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

1. Februar 2012
Eine sturmumtoste Insel. Abgeschnitten von der Außenwelt. Doch das Verbrechen ist schon da … Fair Isle, die einsamste Insel der Nordsee. Hier ist Detective Jimmy Perez geboren, hier möchte er seine Verlobte Fran den Eltern vorstellen. Doch statt des harmonischen Familienwochenendes erwartet die beiden ein Albtraum: Nach ihrer Ankunft wird die Leiterin der Vogelschutzwarte erstochen. Kurz darauf geschieht ein zweiter Mord. Durch einen Sturm ist die kleine Insel bald von der Außenwelt abgeschnitten. Auf sich gestellt beginnen Perez und Fran zu ermitteln. Nur eines ist gewiss: Der Mörder muss mitten unter ihnen sein ... «Die Handlung ist atemberaubend, das Setting einzigartig.» (THE INDEPENDENT)

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Sturmwarnung + Im kalten Licht des Frühlings + Der längste Tag
Preis für alle drei: EUR 27,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: rororo (1. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499247119
  • ISBN-13: 978-3499247118
  • Originaltitel: Blue Lightning
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.874 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Wie ein rauchiges Torffeuer hüllt einen diese Intrige ein, voll innerem Feuer und Spannung. (Peter James)

Die Handlung ist atemberaubend, das Setting einzigartig. (The Independent)

Ich hoffe, Ann Cleeves? Shetland-Serie wird uns noch eine lange Zeit begleiten! (Peter Robinson)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ann Cleeves, geboren in Herefordshire, arbeitete als Zwanzigjährige zwei Jahre lang als Köchin auf Fair Isle. Heute lebt sie mit ihrer Familie in West Yorkshire und ist Mitglied des «Murder Squad», eines illustren Krimi-Zirkels. Für «Die Nacht der Raben» wurde sie 2006 mit der weltweit wichtigsten Auszeichnung der Kriminal-Literatur ausgezeichnet – dem «Duncan Lawrie Dagger Award».

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Teil des Shetland-Quartetts 25. Januar 2012
Format:Taschenbuch
"Sturmwarnung/Blue Lightning" hat mich von der ersten Seite an mitgerissen und nicht mehr losgelassen. Jimmy Perez nimmt seine Verlobte Fran auf Verwandtschaftsbesuch auf seine Heimatinsel Fair Isle mit - und mitten im schlimmsten Herbststurm wird die Leiterin der dortigen ornithologischen Station ermordet. Ganz allein auf sich gestellt nimmt Perez nun die Ermittlungen unter Vogelnarren, Neidhammeln und Liebeskranken auf...

Das Setting des Krimis auf Fair Isle hat mich gefesselt. Die Forschungsstation im alten Leuchtturm wird zum Greifen plastisch; das Figureninventar absolut überzeugend. Das Agatha-Christie-mäßige klaustrophobische Setting in begrenzten Räumlichkeiten inmitten eines bösen Sturms hat für mich überzeugend Druck auf den Kessel der Emotionen gegeben. Und dieser Kniff hebt "Sturmwarnung" über die drei Vorgängerbände hinaus; die emotionale Dynamik und die Beengtheit von Insel, Familien und Räumlichkeiten bringen eine einzigartig düstere, angespannte und unheilvolle Atmosphäre in den Roman. Auch das Ende des vierten Shetland Krimis hat mir gefallen; durch ein versöhnlicheres Ende hätte der Vierteiler einiges an Tiefe verloren.

Ein mitreißender Krimi in klaustrophobischer Atmosphäre auf einer einsamen Insel. Man merkt, dass die Autorin auch mal Köchin auf einer ornithologischen Station war! 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Happy End Bücher - Nicole TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Das glückliche Paar Jimmy Perez und Fran fliegt auf Jimmys Heimatinsel, nach Fair Isle, wo alles noch ein wenig beschaulicher zugeht, als es Fran gewohnt ist.

Jimmys Eltern sind glücklich, dass sie ihren Sohn wieder einmal bei sich haben und geben zu Ehren des Paares eine Verlobungsfeier, die in der benachbarten Vogelwarte stattfinden soll, da die Örtlichkeiten dafür wie geschaffen sind.

Bewohnt wird diese Vogelwarte von Angela, der berühmten Vogelkundlerin und Forscherin, ihrem Mann Maurice und Haushälterin Jane, deren Kochkünste auf der ganzen Insel berühmt sind.
Außerdem befinden sich begeisterte Ornithologen auf der Warte und Maurice aufmüpfige Tochter im Teenageralter, Poppy.

Es wird eine unterhaltsame Verlobungsfeier, doch das Ende ist alles andere als harmonisch, denn es kommt zu einem handfesten Streit zwischen Poppy und ihrer Stiefmutter.
Am nächsten Tag wird Angela tot aufgefunden. In ihrem Rücken steckt ein Messer und auf ihrem Kopf wurden vom Täter Vogelfedern drapiert.

Da sich kein anderer Polizist auf der Insel befindet und rasche Aufklärung Not tut, übernimmt Jimmy Perez den Fall. Noch hat er jedoch keine Ahnung, worauf er sich dabei einlässt, die Zeit rinnt unaufhaltsam davon und dann findet er noch eine weitere Leiche, genauso zurechtgemacht, wie Angela...

Was ich an der Jimmy Perez Reihe der Autorin so besonders finde, ist, wie es Ann Cleeves gelingt, die Langsamkeit des Insellebens, ihre oftmals von Inselbewohnern empfundene beklemmende Enge und die Charaktere ihrer Romanfiguren so gut zu beschreiben, dass man das Gefühl bekommt, man würde den Akteuren, bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Blutige Idylle 22. Juni 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Für Jimmy Perez und seine Verlobte Fran Hunter hätte es ein beschauliches Wochenende werden sollen. Fran kommt zum ersten Mal auf Besuch nach Fair Isle, der südlichsten Shetland-Insel, auf der Jimmy aufgewachsen ist, um mit ihm Verlobung zu feiern.
Doch der Aufenthalt wird alles andere als angenehm. Die Leiterin der Vogelwarte, Angela Moore, wird erstochen aufgefunden. Fast jeder der Anwesenden hätte ein Motiv gehabt, die narzisstische und egoistische junge Frau zu töten.
Jimmy Perez ist vorerst bei den Ermittlungsarbeiten auf sich selbst gestellt, denn durch einen Sturm ist die Insel von der Umwelt abgeschnitten. Dann gibt es noch ein weiteres Opfer und Perez muss erkennen, dass dieser Fall ihn an seine Grenzen bringen wird. Denn auch ein Mitglied seiner Familie ist in die Tragödie verwickelt.

Der vierte Band der Shetland-Reihe um den nachdenklichen Polizisten Jimmy Perez lebt ebenfalls wieder von der dichten Atmosphäre und dem eher ruhigen Tempo. Die Schilderungen des Inselalltags, die überschaubare Anzahl der Beteiligten - von denen einer zwangsläufig der Mörder sein muss, bringen aber trotzdem Spannung auf und bis zuletzt konnte ich nicht erraten, wer denn nun die Verbrechen begangen hat.
Die Charaktere - besonders die Vogelliebhaber, die sich auf der Insel versammelt haben, sind mit all ihren skurrilen Eigenheiten gut dargestellt. Und man riecht förmlich die Salzluft, den rauen Wind und die Köstlichkeiten, die in den Küchen der Insel hergestellt werden.
Einige Längen nimmt man da gerne in Kauf, nur das Ende war für mich nicht ganz nachvollziehbar, mir erschien es einfach nur Effekt heischend. Aber natürlich sorgt es dafür, dass man auf den nächsten Band gespannt sein kann, der ja auch schon erschienen ist.

Fazit: "Gemütlicher" Krimi mit viel Atmosphäre und einem malerischen Schauplatz!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Mühsam 2. April 2014
Von ElkeH
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das war mein dritter Jimmy Perez und vermutlich der letzte. Es sind wirklich sehr langatmige Geschichten, bei denen ich das Lesen immer wieder nach wenigen Seiten unterbreche, was mir bei Krimis selten passiert. Ich kann nicht sagen, dass mir die Geschichte nicht gefallen hätte (deshalb noch 3 Sterne), aber die Autorin lässt den grüblerischen Ermittler mit seinen ewig gleichen Selbstzweifeln immer langweiliger werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar