Harry Dresden 1 - Sturmnacht und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sturmnacht: Die dunklen F... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sturmnacht: Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 1 Broschiert – 27. April 2012


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 11,99 EUR 5,61
66 neu ab EUR 11,99 8 gebraucht ab EUR 5,61
EUR 11,99 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Sturmnacht: Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 1 + Wolfsjagd: Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 2 + Grabesruh: Die dunklen Fälle des Harry Dresden, Bd. 3
Preis für alle drei: EUR 37,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Feder&Schwert; Auflage: 1. Auflage 2012 (27. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386762111X
  • ISBN-13: 978-3867621113
  • Originaltitel: Storm Front
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 3 x 17,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.361 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kittekatze TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. August 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Seit Jahren wird mir die Reihe um Magier Harry Dresden empfohlen, seit Jahren hört man aber immer nur Schlechtes, was die Übersetzung der Dresden Files betrifft. Da Feder & Schwert nun eine Neuauflage produziert, gab es keine Ausreden mehr für mich: Harry musste in mein Bücherregal, bzw. auf meinen Kindle.

Und er hat mich nicht enttäuscht, der Magier aus Chicago.
Jim Butcher hat mit Harry Dresden einen Protagonisten geschaffen, den man einfach lieben muss. Harry ist einer, den man gerne als besten Kumpel haben möchte; ein netter, herzensguter Kerl mit herrlich ironischem Mundwerk und bemerkenswert geschilderten, magischen Fähigkeiten. Wie auch die Figuren um ihn herum, hat er "Fleisch auf den Knochen", er hat Charakter und eine Vorgeschichte, die ihn zu dem macht, was er ist.
Der „Sturmnacht“-Fall ist spannend aufgezogen und hatte mich innerhalb von wenigen gelesenen Seiten gefesselt.

Nicht ganz unerwähnt lassen möchte ich die kleinen Kritikpunkte. Ich weiß nicht, ob F&S eine neue Übersetzung in Auftrag gegeben hat; in jedem Fall kann ich diese als nicht völlig gelungen bezeichnen. Manche Sätze sind einfach holprig und reißen aus dem Lesefluss. Besonders störend habe ich das unangebrachte Siezen während der Kämpfe empfunden. Wer jemandem Schimpfworte und tödliche Zauber um die Ohren wirft, achtet in dem Moment vermutlich eher selten auf die Etikette der höfliche Ansprache.

Ein weiterer Punkt, der mich gestört hat, sind die vielen Wiederholungen. Auf gefühlt jeder Seite wird Harrys Angst oder seine Wut erwähnt und wenn er nicht gerade Angst oder Wut empfindet, dann empfindet er Angst und Wut zugleich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ringbote TOP 1000 REZENSENT am 29. September 2012
Format: Broschiert
Es ist erstaunlich: Ich hätte wetten können, dass Jim Butchers Urban-Fantasy-Detektiv Harry Dresden ein Kind der Generation „Buffy“ und/oder „WitchCraft“ ist. Doch beide sind nach dem Auftaktband „Sturmnacht“ erschienen, den Butcher – so heißt es zumindest – im Rahmen eines Schreibworkshops 1996 im Alter von 25 Jahren verfasste. Nun ja, er könnte zumindest „Mage: The Ascension“ gespielt oder „Akte X“ geschaut haben. Die typischen Zutaten moderner Urban Fantasy – selbstironischer Humor plus knackige Action plus ein Ensemble eigenwilliger, auf mehr oder minder pikante Weise verknüpfte Figuren – sind jedenfalls deutlich spürbar und lassen auf keiner Seite merken, dass das Werk mittlerweile mehr als 15 Jahre auf dem Buckel hat und damit in einer Zeit erschienen ist, in der dieses Genre bei Weitem noch nicht den heutigen Stellenwert hatte.

Erzählt wird die Geschichte von Harry Dresden (im doppelten Wortsinne, da aus der Ich-Perspektive), dem einzigen offen praktizierenden Magier Chicagos. Der Mann, der in jeder Hinsicht ein Außenseiten ist, betreibt ein kleines Detektivbüro und hält sich mehr schlecht als recht mit der Aufklärung paranormaler Probleme über Wasser. Meist arbeitet er als Berater für die hiesige Polizei (und fungiert damit als „Mulder“ für die „Scully“ Lieutenant Karrin Murphy), gelegentlich kommen auch mutige Privatpersonen zu ihm. Dabei sitzen Dresden sowohl die ebenso neugierige wie gutaussehende Klatschreporterin Susan Rodriguez im Nacken, als auch Morgan, der schwertschwingende Vollstrecker des Weißen Rats, der geheimen Vereinigung von Hexen und Magiern, bei dem Harry „auf Probe“ steht, seit er mal eines der ehernen Gesetze der Magie gebrochen und magisch einen Menschen getötet hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Deadalas am 24. Juni 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Eigentlich war mir die Figur des Harry Dresden quasi sofort unsympathisch.
Er wirkt wie ein Teen, oftmals gefangen in schon fast pubertären Gedankengängen.
Das Thema Frauen und ihre Wirkung…man könnte meinen man hätte es mit einem schüchternen Jüngelchen zu tun der sich unter seinem Mäntelchen versteckt.

Zudem fehlt mir die gewisse Raffinesse bei den Charakteren. Die Bösen blicken böse, die Nervösen blicken nervös und natürlich KANN Niemand seine wahren Absichten vorm großen Magier verbergen.

Aber nichts desto trotz….irgendwas ist da was mich interessiert…etwas hat mich das erste Buch relativ schnell lesen lassen.
Weniger die Figuren, schon gar nicht die Hauptfigur…aber vielleicht die Welt an sich….ich weiß es nicht genau…auf jeden Fall HAT es was.
Ich werde die Serie mal noch 2 Bände verfolgen, vielleicht braucht es ne Weile um mit dem Magus warm zu werden, vielleicht verschwindet das Oberflächliche bla bla das ihm so oft durch den Kopf geht ja ein wenig….wer weiß….das Setting an sich gefällt.

Einen Versuch kann ich jedem, der sich für die Materie erwärmen kann, empfehlen. Nur weil Ich Harry nicht mag…NOCH nicht zumindest…heißt das nicht das es jedem so gehen muss. Man kann sich auch abseits ein wenig daran erfreuen. Ne Chance hat die Sache allemal verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von brainhammer am 29. November 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin absolut ein "eingefleischter" Fantasy-Leser und hatte vorab Bedenken, ob die Dresden-Serie meinen Anforderungen entspricht. Nach den ersten 3 Büchern muss ich sagen, dass ich positiv überrascht und schlichtweg eigentlich begeistert bin. Es wurde bisher nie langweilig und ist sehr unterhaltsam und teilweise auch sehr spannend. Manchmal sind Reaktionen und Folgerungen schon zu erahnen, was aber in der Gesamtwertung für mich kein Abbruch ist. Absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden