EUR 21,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sturmfieber Gebundene Ausgabe – 11. August 2004


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 21,90
EUR 15,00 EUR 0,01
41 neu ab EUR 15,00 27 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 6,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Hoffmann und Campe (11. August 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3455003753
  • ISBN-13: 978-3455003758
  • Originaltitel: The Breathaker.
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 4,3 x 21,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.116.843 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In Oklahoma, dem Herzland der Wirbelstürme, jagen nicht nur Meteorologen den Tornados hinterher, sondern auch Einheimische -- auf der Suche nach einem gefährlichen Kick, der seinesgleichen sucht. Polizeichef Grover ist mit dieser Ausprägung menschlicher Dummheit durchaus vertraut. Trotzdem erwischt es ihn kalt, als er sich ausgerechnet in eine junge Dame verliebt, die diesem Hobby frönt. Zu allem Überfluss wird er auch noch mit Erinnerungen an seinen Vater konfrontiert, der selbst immer wieder dem Sturmfieber erlag und darüber oft seine familiären Pflichten vernachlässigte.

Grovers muss sich jedoch nicht nur mit zwiespältigen Gefühlen und Kindheitstraumata herumschlagen -- in erster Linie hat er es mit einer Serie von Todesfällen zu tun, die ihn vor ein Rätsel stellen: Ein Wirbelsturm hat die Kleinstadt Promise heimgesucht und fast vollständig verwüstet. Bei den Aufräumarbeiten stößt Grover allerdings auf drei Leichen, die nur scheinbar dem Unwetter zum Opfer gefallen sind. Nutzt ein Serientäter die Gunst der Stunde, um seine Morde im Schatten des Unwetters zu begehen? Im Laufe seiner Ermittlungen kommt Grover ein entsetzlicher Verdacht ...

Zwei Aspekte heben diesen Roman über gewöhnliches Thriller-Niveau heraus: die überzeugende Schilderung der Persönlichkeit von Polizeichef Grover, der nicht nur mit sich selbst im Unreinen ist, sondern auch noch als allein erziehender Vater mit einer heftigst pubertierenden Tochter fertig werden muss; und der souveräne Aufbau der Handlung -- Alice Blanchard steigert das Tempo wie bei einem aufziehenden Wirbelsturm, von ersten Anzeichen bis zum eigentlichen Unwetter, dem nichts entkommen kann. Sturmfieber ist ein toller Schmöker, ein ”Pageturner” im besten Sinne des Wortes! --Felix Darwin

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alice Blanchard wuchs in Connecticut auf und studierte in Boston Literatur und Film. Nach einem Erzählungsband, der mit dem Anne Porter Prize ausgezeichnet wurde, erschien ihr Roman "Die Gesichter der Wahrheit". Der Erstling war nicht nur ein großer internationaler Erfolg, sondern wurde ebenfalls mit etlichen Preisen bedacht und von der New York Times Book Review als eines der bemerkenswertesten Bücher des Jahres 1999 ausgezeichnet. "Sturmfieber" ist ihr zweiter Roman. Die Autorin lebt in Los Angeles.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Monika Schwirtz am 24. Januar 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Ein sehr spannender, flüssig zu lesender Thriller mit sympathischen Darstellern in einem mal ganz anderen Szenario. Ein Serienmörder dessen Motivation zu töten endlich einmal klar ans Tageslicht kommt und ein Ende (natürlich mit der obligatorischen Verfolgungsjagd) das trotzdem nicht aufgesetzt wirkt. Wirklich zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von I. Tögel am 22. August 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Gerade erst habe ich das Buch zugeschlagen und muss zugeben, dass mir das Herz immer noch bis zum Hals schlägt. Außerdem macht sich langsam Trauer breit, das Buch und seine Charaktere schon wieder "verloren" zu haben.
Für alle , die sich für das Buch interessieren, möchte ich hier einmal aufzählen, was sich zwischen den 2 Deckeln findet:
- Sehr komplexe und interessante Protagonisten, die einem ans Herz wachsen ( oder auch nicht- Je nach ihrer Stellung im ganzen Plot)
- Viele Informationen hinsichtlich Wirbelstürmen, ihrer Wirkung, Bekämpfung , Bildung etc. Das mag sich für manche trocken anhören, aber ich habe es selten erlebt, dass Fakten und Plot so geschickt miteinander verwebt waren, dass man sie beim lesen praktisch nicht unterscheidet
- Dichte und packende Atmosphäre. Mein Tipp: Lesen sie das Buch gemütlich eingerollt, wenn draußen stürmisches Wetter herrscht- Gänsehaut garantiert. Aber auch während des Sommerurlaubs am Strand zieht einen der Roman in den Bann
- Spannung , die einem das Fingernägelkauen lehrt
- Überraschungen und Rätsel, deren Auflösungen einen noch mehr ans Buch binden
- Einige etwas brutal ausfallende Szenen- Sehr zartbeseiteten Lesern mag ich das Buch eher nicht ans Herz legen.
- Ein Ende...nun ich will ja nicht zu viel verraten, nur soviel: Es hat die 5 Sterne allemal verdient
Ich kann mit reinem Gewissen sagen: KAUFEN,MARSCH MARSCH!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richard Bolitho am 19. Januar 2005
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Polizeichef Charlie Grover hat alle Hände voll damit zu tun, die Tornadoschäden in seiner Stadt zu begutachten. Doch dann wird er darüber informiert, dass auf einer Farm in der Nähe eine Familie ums Leben gekommen ist. Die Todesumstände sind jedoch mehr als ungewöhnlich und schon bald wird klar, dass Grover es mit mehreren Morden zu tun hat.
Die Figur Grover wird von der Autorin sehr intensiv und vielschichtig dargestellt. Charlie hatte bei einem Brand in seiner Jugend schwere Brandverletzungen davon getragen. Zu dem muß er noch mit seiner sechzehnjährigen Tochter Sophie zu recht kommen, denn seine Frau ist an einem Gehirnturmor verstorben.
Der Autorin gelingt es in diesem Buch eine sehr einnehmende und bedrohliche Athmosphäre zu schaffen. Für meine Begriffe gelingt es Blanchard größere Längen zu vermeiden und die Handlung durch die Charakterisierung von Grover und der Darstellung seiner Probleme in Schwung zu halten. Auch die Grundidee Morde im Tornadogebiet ist sehr unverbraucht und über die gesamte Strecke spannend dargestellt.
Alles in allem finde ich, dass der Autorin hier ein sehr gutes Buch gelungen ist, welches mich von Anfang bis Ende überzeugt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden