In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Stumpfsaft - Bericht aus Bezirk 12 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Stumpfsaft - Bericht aus Bezirk 12 (Dystopische Kurzgeschichten) [Kindle Edition]

Sean Beckz
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,98 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Inhalt


Das 23. Jahrhundert. Nationalstaaten sind seit der großen Seuche Geschichte und die Welt ist in Bezirke eingeteilt, die von einer Zentralregierung effektiv und erbarmungslos verwaltet wird. Technischer Fortschritt existiert im Kontrast zu mittelalterlichen Strukturen verwahrloster Landstriche. Einer dieser Distrikte ist Bezirk Nummer 12, in dem diese Geschichte spielt. Alle Berichte aus Bezirk 12 existieren nebeneinander und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Wer Beckz Kurzgeschichte "Frischfleisch" mag, wird auch diese Story lieben!

Ist das hier Geschriebene eklig, abstoßend, grausam oder vielleicht bald realistisch?

"Meinen amputierten linken Unterschenkel bekam ich per Post zugeschickt, obwohl ich keine Verwendung mehr für ihn hatte. Mein rechter stand schon in einer der Vitrinen des Gemeinschaftsraums und der zweite würde ebenfalls seinen Platz dort finden. Ich öffnete den schwarzen, länglichen Karton und zog den ehemaligen Teil meines Körpers behutsam aus der Verpackung."


"Wer Beckz Kurzgeschichten kennt, weiß dass er kein Happy End erwarten kann"
Kölner Stadt-Anzeiger

Über den Autort


Sean Beckz ist ein 1970 geborener Schriftsteller. Er schreibt anspruchsvolle Kurzgeschichten und Romane der Genres Horror, fantastischer-Horror, Mystery und Thriller.

Spannung, kritische Untertöne und langsam einfließender Horror zeichnen seine Bücher und Geschichten aus. Oftmals haben seine Geschichten dystopischen Charakter und stellen damit die negative (aussichtslose) Entwicklung einer Gesellschaft in den Vordergrund.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 61 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 5 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00C93VGO0
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #201.870 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Sean Beckz schreibt anspruchsvolle Kurzgeschichten und Romane der Genres Horror, Science-Fiction, fantastischer-Horror, Mystery und Thriller.

Spannung, kritische Untertöne und langsam einfließender Horror zeichnen seine Bücher und Geschichten aus. Oftmals haben seine Geschichten dystopischen Charakter und stellen damit die negative (aussichtslose) Entwicklung einer Gesellschaft in den Vordergrund.

Die Kurzgeschichte "Kommissar Leclerc und die übergroßen Schuhe" wurde vom WDR professionell als Hörspiel vertont und ausgestrahlt. Enthalten ist sie im Kurzgeschichtenband "Futter".

"Wer Beckz Kurzgeschichten kennt, weiß, dass er kein Happy-End erwarten kann"
Kölner Stadt-Anzeiger

"Beckz greift die Thematik Lovecrafts nahtlos auf, auch in seinem Roman geht es um Urangst. "Die Angst vor dem Fremden, davon handelt auch meine Geschichte. Und von der Überwindung dieser Angst..."
Kölnische Rundschau

Inzwischen ist sein zweiter Kurzgeschichtenband "Verfault" erschienen und "Futter" liegt nun auch in englischer Sprache vor (The Feeding). Zusätzlich ist Verfault 2 erschienen und dieser Band bietet einen echten Mehrwert, da alle Kurzgeschichten von 2009 bis 2012 zum günstigen Preis enthalten sind.


www.sean-beckz.com
http://sean-beckz.blogspot.de/
https://twitter.com/SeanBeckz
http://www.facebook.com/SeanBeckzHorrorFiction

Folgen Sie mir auf Twitter, Facebook oder meinem Blog.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krass 13. April 2013
Format:Kindle Edition
Ich kann gar nicht sagen, warum mir diese Geschichte so verdammt gut gefallen hat. Liegt es am trocken-zynischen Ich-Erzähler? Ist es die düstere Zukunft, die hier so hart und abscheulich beschrieben wird? Oder das unglaubliche Ende, bei dem ich nur noch denken konnte: Ach du Sch... das auch noch!
Genial - böse - schrecklich. Verdammt gut!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar schauerlich 28. April 2013
Von Flokati
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe die Kurzgeschichte mit einer Freundin während der Halbzeit eines Amarican Football Spiels gelesen.
Sie vertieb uns die Zeit wunderbar schauerlich!
Sehr schön geschrieben und flüssig zu lesen lässt sie den Leser zuerst im Dunkeln tappen, bis sich das gesamte Grauen vor einem ausbreitet...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel zu kurz - aber absolut lesenwert 15. Mai 2013
Von swan
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Gerade mal fünf Seiten Utopie.
Menschenverachtend, zynisch und doch absolut lesenswert.
Daß es zu kurz ist habe ich schon erwähnt?
Meine dritte Geschichte von Beckz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stumpfsaft 14. April 2013
Format:Kindle Edition
Wie immer eine grandiose Kurzgeschichte von Sean Beckz! Ich liebe seine Kurzgeschichten und bin immer begeistert! Also nicht Zögern, LESEN!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine totalitäre Zukunft 13. April 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nichts ist unmöglich, wer weiß ob uns das nicht in einigen Jahrzehnten bevorsteht. Auch heute schon werden ähnliche körperliche Strafen in einigen totalitären Ländern praktiziert. Die Endkonsequenz, die Sean Beckz schildert liegt da nicht so weit entfernt.
Mir persönlich hat aber Frischfleisch noch eine Spur besser gefallen. Zumal das Szenario heute schon realisiert sein könnte.
Sean Beckz hat eine gute Feder und macht im wahrsten Sinne des Wortes Appetit auf mehr dieser Kost.
Also fünf Sterne sind ehrlich verdient.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden