• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Stufenblätter fü... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Stufenblätter für die Krippe: Das Arbeitsmaterial für die individuelle Entwicklungsplanung mit dem Portfolio Broschiert – 15. März 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,80
EUR 16,80 EUR 12,77
70 neu ab EUR 16,80 3 gebraucht ab EUR 12,77

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Stufenblätter für die Krippe: Das Arbeitsmaterial für die individuelle Entwicklungsplanung mit dem Portfolio + So gelingen Portfolios in der Krippe: Beispielseiten und Vorlagen + Das Portfolio-Konzept für die Krippe
Preis für alle drei: EUR 58,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 92 Seiten
  • Verlag: Bananenblau; Auflage: 2 (15. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942334011
  • ISBN-13: 978-3942334013
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 0,7 x 29,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.734 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Antje Bostelmann ist ausgebildete Erzieherin und bildende Künstlerin. 1990 gründete sie KLAX, anfangs als private Malschule und Nachmittagsbetreuung mit künstlerischem Schwerpunkt, heute ein überregionaler Bildungsträger mit Krippen, Kindergärten und Schulen in Deutschland und Schweden. Sie entwickelte die KLAX-Pädagogik, ein modernes pädagogisches Konzept, welches das Kind in den Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stellt und das allen KLAX Einrichtungen zu Grunde liegt. Als Erfinderin der KLAX-Pädagogik ist sie maßgeblich an der Etablierung der Portfolioarbeit und des selbstorganisierten Lernens in Deutschland beteiligt. Dabei engagiert sie sich für einen europaweiten pädagogischen Austausch und für die Umsetzung der von der UN in der Welt-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgerufenen Inhalte. Sie entwickelt Lern- und Spielmaterialien für die Arbeit in Kindergarten und Krippe und ist als Referentin bei internationalen Kongressen, Workshops und Fortbildungen sehr gefragt. Seit 1995 hat sie zahlreiche pädagogische Fachbücher veröffentlicht, darunter viele Bestseller. 2008 wurden sie und ihr Autorenteam vom Verlag an der Ruhr zum Autorenteam des Jahres gewählt. Antje Bostelmann liegt nicht nur das Wohl der Kinder am Herzen, sondern auch das ihrer Mitarbeiter. Das findet bundesweit Anerkennung, wie zum Beispiel die Top-Job-Auszeichnungen 2005 und 2010 beweisen. Antje Bostelmann ist Mutter von drei Kindern und lebt in Berlin.

Michael Fink hat an der Universität der Künste Berlin Bildende Kunst auf Lehramt studiert. Nach mehrjähriger Tätigkeit an einer Grundschule begann er seine mittlerweile langjährige Zusammenarbeit mit KLAX, entwickelte dort mit und für Kolleginnen aus der Praxis Konzepte für die Arbeit in Kinderateliers, die Portfolioarbeit, die Krippenarbeit und das Qualitätsmanagement. Michael Fink hat an vielen der KLAX-Veröffentlichungen als Autor mitgewirkt, eigene kunstpädagogische Bücher und zahlreiche Fachartikel verfasst. Sein Anliegen ist es immer, mit anschaulichen Texten neue Ideen für die Praxis nutzbar zu machen, um so die Pädagogik im Sinne der Kinder zu verändern. Michael Fink gibt sein Wissen auch in Fortbildungen weiter, ist Vater von drei Töchtern und lebt in Berlin.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sunnygirl-1984 am 23. März 2011
Format: Broschiert
ich finde diese buch toll...da ich sowieso ein fan vom klax-modell der kleinkindpädagogik bin hat mich dieses buch voll überzeugt...es sind sehr viele kopiervorlagen der einzelnen bildungsbereiche vorhanden und man kann diese auch nutzen zur beobachtung ohne das modell was damit vorgestellt wird völlig umzusetzen-denn dieses ist doch sehr speziell und richtet sich an einrichtungen die noch nichts spezielles zur beobachtung und dokumentation von kindern haben...da dies oft nicht der fall ist(wie bei meiner einrichtung) nutze ich es für mich selber-so hilft es mir in den einzelnen bildungsbereichen wie z.b. sprache differenziert nachzuschauen wo steht das kind.(mit vorgegeben formulierungen wie z.b. du drückst dich über deinen körper aus, du äußerst dich mit lauten und benutzt verschiedene vokale, du verstehst aufforderungen-stufe 1)hierbei(bei sprache) gibt es 4 stufen(immer eine steigerung aufs alter bezogen) und jeweils ein blatt zum ausfüllen-ich habe den beweis den man erbringen muss(muss einmal ne einschätzung dahinter schreiben und einen beweis) abgeklebt und auch als einschätzung genommen-so fiel es mir leichter-und man kann es gut nebenbei ausfüllen wo das kind steht-gut für ein entwicklungsgespräch zu nehmen...beweis ist bei mir mit in der einschätzung drin(so schreibe ich mir aktuelle sachen mit daneben)....
also wer manchmal nicht weiß was er alles beobachten kann und wie er das formulieren soll(finde das oft gerade für die kleinensten sehr schwierig)-für den ist das mit den stufenblättern eine tolle lösung...ein schönes buch!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra am 14. November 2010
Format: Broschiert
Ich kann dieses Buch denjenigen empfehlen die eine einfache aber effektive Methode zur Beobachtung und Dokumentation suchen, die sich mit der Portfolio Arbeit super verbinden lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jana Klaue am 13. März 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Nach einer Empfehlung von einer Weiterbildung bestellte ich das Arbeitsmaterial und bin sehr zufrieden ,da alles sehr einfach und praktisch erklärt wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von katman13a am 7. August 2011
Format: Broschiert
Die Stufenblätter sind wirklich eine praktische Hilfe für die Beobachtung und Dokumentation der jeweiligen Entwicklungsstufen unserer Krippenkinder. Die werden wir in unserer Einrichtung auch nutzen, auch wenn der andere Teil in dem Buch bei uns nicht umzusetzen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen