oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,91 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Studienhandbuch Östliches Europa Band 1: Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas: BD 1 [Broschiert]

Harald Roth
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 24,90 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

20. Mai 2009 3825231674 978-3825231675 2., überarb. und aktualisierte Aufl.
Der erste Band des Studienhandbuchs Östliches Europa führt in die Geschichte und Kultur der Länder, Staaten und Regionen in Ostmittel- und Südosteuropa ein. Der Schwerpunkt liegt auf über¬blickartigen Regional- und Länderstudien, die Grund¬lagen für das Studium der historischen Vielfalt Ostmittel- und Südost¬euro¬pas schaffen. Ethnische und religiöse Gruppen, die länderübergreifend anzutreffen sind, werden eigens behandelt. Umfangreiche bibliographische An¬gaben zu jedem Ka¬pitel, eine Zeittafel, ein Glos¬sar und Sachregister, Karten und eine Übersicht der einschlägigen Forschungseinrichtungen mit den entsprechenden Internet-Adressen runden das Buch ab.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 546 Seiten
  • Verlag: UTB, Stuttgart; Auflage: 2., überarb. und aktualisierte Aufl. (20. Mai 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825231674
  • ISBN-13: 978-3825231675
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 15 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 961.853 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Kompaktes Wissen übersichtlich vermittelt 31. März 2014
Die Geschichte des östlichen Europas ist in ihrer Komplexität oft nur schwer darstellbar und zu fassen. Umso wichtiger sind kompakte Einführungswerke, wie das vorliegende. Nach Ländern, Regionen und Staaten geordnet findet sich der oder die Lesende schnell zurecht. Jedes der Kapitel stellt überblicksartig die wesentlichen Punkte der geschichtlichen Entwicklung dar, fasst diese dann in einer kurzen Zeittafel zusammen und endet mit einer umfangreichen Bibliografie zu dem jeweiligen Thema. Darüber hinaus vermitteln die Abschnitte über Grundlagen, Geschichtsregionen sowie über länderübergreifende ethnische und religiöse Gruppen ein ausführliches Bild von der Komplexität der Region. Natürlich kann ein Übersichtswerk kaum mehr leisten, als eine grobe Einführung, weshalb die Literaturlisten, komplettiert durch eine Aufzählung von Webseiten, das Wertvollste an dem Buch sind. Schnell geben sie Auskunft über den aktuellen Forschungsstand und geben Anreize zum Vertiefen. Dabei ist die Literatur nicht nur auf deutschsprachige beschränkt, sondern bezieht Veröffentlichungen aus der Region sowie der internationalen Forschung mit ein. Eine andere Stärke des Bandes liegt in den Querverweisen, die stets die Wechselbeziehungen hervorheben und dem bzw. der Lesenden die Kontextualisierung erleichtern. Gänzlich Unerfahrenen in diesem Themenbereich wird die geografische Orientierung mit Hilfe von vier historischen Übersichtskarten erleichtert. Dieses Buch bietet also alles, was ein Werk dieser Art leisten kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar