Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Studenten Kochbuch: Einfach, schnell und preiswert [Gebundene Ausgabe]

Christine Lehner , Sonja Sammüller , Eckhard Freytag , Michael Pöll
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

September 2000
Für gestresste Studenten ist das alltägliche Kochen wohl eher Frust als Lust. Aber damit ist jetzt Schluss: Ob ein schneller Snack für die Uni, das Guacamole-Rezept für die Fiesta Mexicana oder Pasta und leckere Desserts - alles keine unlösbaren Aufgaben mehr mit diesem Kochbuch! Die einfache Zubereitung der preiswerten Gerichte ist mit appetitanregenden Farbfotos dargestellt.

Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 100 Seiten
  • Verlag: Edition XXL; Auflage: 7., unveränd. Neuaufl. (September 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897361078
  • ISBN-13: 978-3897361072
  • Größe und/oder Gewicht: 28,6 x 22 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 129.437 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
95 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ryanne
Format:Gebundene Ausgabe
Da ich ein totaler Laie, was Kochen betrifft, bin, wollte ich ein Kochbuch haben, was mir Basic Sachen wie Kartoffelsalat, Schweinschnitzel, Paste etc beibringen kann. Gesucht, gefunden. Schon allein das Layout dieses Buches ist ein Augenschmaus. Die Rezepte sind einfach geschrieben und einfach nachgemacht. Ich habe schon viele Rezepte ausprobiert. Meine Mutter ist sehr dankbar dafür, dass es dieses Buch gibt *lach*. Für Studenten ist es alle mal, weil die meisten Gerichte sehr schnell gehen. Und trotzdem sind sie lecker. Auch finde ich sehr gut, dass am Anfang des Buches steht, was man unbedingt immer vorrätig haben sollte.
Für Nichtköche wie mich einfach ein Muss!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für Kochanfänger absolut spitze 6. November 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Für alle Leute, die nach dem Auszug von zu Hause nun selber kochen müssen und davon überhaupt keine Ahnung haben.
Alle Rezepte sehr einfach beschrieben und super toll zum Nachkochen und das Beste, sie schmecken sogar.
Das Beste an diesem Buch ist jedoch die Einleitung. Zunächst werden die nötigsten Hilfsmittel beschrieben (Kochlöffel, Topf, usw.), die man bei der ersten Wohnungseinrichtung haben sollte, da man diese ständig braucht.
Dann wird eine Liste von Lebensmitteln aufgeführt, die man mit ein paar Abweichungen und Geschmack immer vorrätig haben sollte.
Ebensfalls werden Angaben dazu gemacht, wieviel Gramm Fleisch man zum Beispiel für eine Person beim Kochen rechnet oder wieviele Nudeln.
Also für Leute, die mit Kochen und Küche bis jetzt noch nichts am Hut hatten, ist diese Buch ideal.
Habe es meiner Schwester geschenkt, die ebenfalls zu diesen Leuten gehörte, seit dem kocht sie alles (!!!) selber.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was Studenten angeblich so kochen... 29. Dezember 2008
Von Philothea
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich bin Studentin, ernähre mich ziemlich oft von Nudeln, was mir aber nicht Leid tut. Eines Tages dachte ich mir, dass ich ja mal was Neues ausprobieren könnte und bestellte mir dieses Kochbuch.
Schon die "Einführung" fand ich na ja... dass man gewisse Sachen daheim haben sollte, versteht sich meiner Meinung nach von selbst und muss nicht in diesem Kochbuch wiederholt werden. Außerdem schlägt die Autorin vor, im Vorratsschrank Blätterteig zu haben. Ehrlich gesagt wüsste ich nicht, wofür ich in meinem alltäglichen Studentenleben Blätterteig brauchen könnte? Weiters verwundert mich, warum sie eine Mikrowelle unter "Profi" einordnet. Gerade für Anfänger ist doch eine Mikrowelle besonders wichtig!

Im Kochbuch sind zwar einige sehr ansprechende und interessante Rezepte, doch für mich persönlich sind die meisten nichts. Ich ging eigentlich davon aus, dass all jene, die diesen Kochbuch kaufen, schnell etwas auf dem Tisch haben möchten, was auch schmeckt, weil alle jene, die sich fürs Kochen mehr Zeit nehmen, würden, so dachte ich, nicht zu "so einem" Kochbuch greifen. Die Autorin dachte offenbar nicht so wie ich. Schnweinsschnitzel in Champignionsauce und Käsespätzle sind, um nur bei diesem Beispiel zu bleiben, meines Erachtens nichts, was wirklich "schnell" geht. Und wann macht sich Otto-Normal-Student Sushi?
Das Buch lädt leider nicht zum Schmökern ein und die Rezepte sind meiner Meinung nach ein bisschen zu "studenten-weltfremd". Der Preis ist aber okay und die Aufmachung an sich auch ganz nett und einige interessante Rezepte finden sich doch, also geb ich immerhin 3 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
60 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für 'Vollzeitstudenten' 11. November 2001
Von Mi
Format:Gebundene Ausgabe
Ich finde das Buch einfach großartig. Ja - es is was für Anfänger - aber für diese is es einfach spitze. Alle Rezepte (die ich bisher ausprobiert habe) sind schnell, einfach, kostengünstig und auch lecker. Genau das richtige für Studenten, die nicht jedes Wochenende von der Mamma verpflegt werden und auch nicht immer Geld und Appetit auf Döner oder Mäcki haben.
Angefangen bei einer umrechnungstabelle von Zutaten auf Personen (die sich sogar fortgeschrittene Köche abgeschrieben haben) über den optimalen Vorratsschrank und Snacks geht das Buch quer durch die Küche. Sogar Anleitungen für die Cocktail-Party sind inbegriffen.
Wenn ichs nicht schon hätte, dann würde ich es mir auf jeden Fall kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und schnell 22. August 2009
Von Jogiwolf
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Dieses Kochbuch ist für Anfänger, die sich mit einfachen, schnellen, normalen Gerichten begnügen wollen, bestens geeignet. Ich selbst bin eine komplette Null in der Küche, habe nie wirklich kochen gelernt und kann gerade einmal ein paar Grundsätze. Da ich Studentin bin und in einer recht kleinen Wohnung hause, fand ich dieses Buch perfekt.
Die Gerichte sind sehr einfach, man braucht meistens nicht viele Zutaten (und auch nicht unbedingt ausgefallene Gerätschaften) und kann sich auch mit Mitteln aus dem Tiefkühlfach (Gewürze, usw.) weiterhelfen.
Zu Anfang findet man Tipps und Tricks, Küchenutensilien die man benötigt und was man immer so vorrätig haben sollte und was ich toll finde, eine Liste von Rezepten, die sich mit diesen vorrätigen Lebensmitteln immer kochen lassen. Man findet auch Mengenangaben, die man pro Person benötigt, worauf man sich aber nicht immer verlassen sollte, da so etwas immer auf verschiedene Faktoren ankommt (wie viel Hunger hat man wirklich, etc.).
Das Kochbuch ist unterteilt in Snacks (Aufstriche, Burger, Dips, ...), Suppen und Salate, Blitzrezepte, Basics, Pasta, Risotto, exotische Küche, coole Drinks, Desserts und leckere Kuchen. Die Rezepte sind teils gewöhnlich, aber auch etwas exotischer und extravaganter. Typische Klassiker wie Wienerschnitzel, Lasagne, Kartoffelsalat, Kaiserschmarren, u.v.m. wird man nicht missen.
Die Rezepte selbst kann man ja nach Belieben noch selbst geschmacklich etwas verändern.

Jemand, der mal etwas neues ausprobieren möchte, ist hier eher falsch, da man wirklich mehr typische Basic-Gerichte findet als Gerichte aus fernen Ländern. Jemand, der jedoch einfach mal EINFACH kochen möchte, für den ist dieses Buch richtig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Best
Es ist ein gutes Buch weil es den Anforderungen der Überschrift entspricht . Es ist schnell und einfach für einen Anfänger wie mich mit diesem Buch zukochen.
Vor 7 Monaten von Reinhardt Beetz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen :)
Sehr nettes Kochbuch, wenn man günstig und schnell kochen möchte. Leichte und etwas schwierige Rezepte sind dabei, gut erklärt und bisher alles lecker. ;)
Vor 15 Monaten von Kussnuss veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr schön
Ich habe es verschenkt und hoffe es hat Freude bereitet. Ich glaube es kam jedenfallls gut an.
Ich hoffe auch wenn ich keinen Roman schrieb, mein Eindruck nützt jemand
Vor 17 Monaten von Karin Lübke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Studenten - Kochbuch
Nicht nur für (ewige) Studenten! Einfache, leckere Rezepte. Gut nachzukochen, ohne viel Schnickschnack an Gewürzen und anderen unnützen zeitaufwendigen... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Bärbel Wilke veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Rezepte aus der Dose
Also ich habe das Buch zu meinem Studium geschenkt bekommen und es ist ein Witz. Ein paar Rezepte sind vielleicht ganz nett, aber auch dafür brauche ich kein Kochbuch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. November 2011 von fululu
5.0 von 5 Sternen Buch wie neu :)
Buch gebraucht bestellt war aber in einem Top Zustand ...mein Bruder der kürzlich angefangen hat zu studieren hat sich riesig drüber gefreut...Vielen dank noch mal
Veröffentlicht am 22. September 2010 von S. Lettmann
1.0 von 5 Sternen Undurchdacht, schlampig, teils Studenten für dumm verkaufend
Ich habe dieses "Kochbuch" zu Beginn meines Studiums geschenkt bekommen - eine nette Idee, leider nicht viel wert. Meine "Lieblingsrezepte": 1. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Juni 2010 von Papierwurm
1.0 von 5 Sternen kochen für anfänger
Das stutentenkochbuch ist zwar schön verpackt, aber der inhalt ist mehr als dürftig.
Es gibt zwar ein paar standard rezepte aber die könnte man auch gut im... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Juni 2010 von Matthias Schratter
5.0 von 5 Sternen Super, nur schade,...
...dass es den Artikel schon nicht mehr zu dem Angebot gibt. Ich wollte zwei weitere Exemplare für Freunde und Familie bestellen, das Angebot existiert jedoch leider nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Januar 2010 von Tani
5.0 von 5 Sternen Entspricht den Erwartungen
Ich würde es wieder kaufen. Die Rezepte sind lecker und sie sind wirklich relativ günstig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Dezember 2009 von malachay
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar