Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,49
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: filmrolle
In den Einkaufswagen
EUR 15,49
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: lobigo
In den Einkaufswagen
EUR 15,49
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Strike Back - Die komplette erste Staffel [4 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Strike Back - Die komplette erste Staffel [4 DVDs]

65 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
10 neu ab EUR 9,99 8 gebraucht ab EUR 9,37

Prime Instant Video

Strike Back [OV] - Staffel 1 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.


Entdecken Sie jetzt den TV-Serienstars-Shop und erfahren Sie alles rund um TV-Highlights wie The Big Bang Theory, Game of Thrones, True Detective und mehr.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie hier mehr zu den unterschiedlichen Editionen von Strike back. Strike back erscheint auf DVD und Blu-ray.

  • HBO - Qualität in Serie: 43 Emmy Awards und 9 Golden Globes sprechen für sich. Stöbern Sie hier durch weitere HBO Serienhighlights.


Wird oft zusammen gekauft

Strike Back - Die komplette erste Staffel [4 DVDs] + Chris Ryan's Strike Back [2 DVDs] + Strike Back - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 59,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sullivan Stapleton, Philip Winchester, Andrew Lincoln, Richard Armitage, Jodhi May
  • Regisseur(e): Daniel Percival, Edward Hall, Bill Eagles, Alex Holmes, Paul Wilmshurst
  • Künstler: Frank Spotnitz, Richard Zajdlic, Simon Burke, Tony Saint
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Ungarisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Polnisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Ungarisch, Polnisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Portugiesisch, Rumänisch, Finnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 450 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (65 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B008CXJBX4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.583 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die weltumspannende Thrillerserie sorgt für Adrenalinschübe mit Storys aus den aktuellen Schlagzeilen: In Strike Back geht es um zwei Mitglieder eines Top-Secret-Geheimdienstes namens Section 20 - Michael Stonebridge ist britischer Sergeant eines Anti-Terror-Eliteteams, Damien Scott ehemaliger Agent der amerikanischen Delta Force - er nahm am Ende der US-Invasion im Irak seinen Abschied. Stonebridge, Scott und die übrigen Mitglieder von Section 20 jetten kreuz und quer durch die Welt, um einen gefährlichen internationalen Terroristen namens Lativ dingfest zu machen, denn der plant ein groß angelegtes Attentat mit Massenvernichtungswaffen, das die Welt aus den Angeln haben könnte.

StrikeBack
StrikeBack
StrikeBack
StrikeBack
StrikeBack
StrikeBack
Episoden:
Disc 1:
01 Ex-Delta Force-Agent Damien Scott tut sich mit dem britischen Section-20-Mitglied Michael Stonebridge zusammen, um in Neu Delhi einen extrem gefährlichen Terroristen aufzuspüren.

02 Während die Belagerung des hotels in Neu Delhi in die entscheidene Phase tritt, decken Scott und Stonebridge die Identität von Mahmood auf.

Disc 2
03 Section 20 verfolgt Latif nach Südafrika. Der IRA-Söldner Daniel Connolly bedroht einen Waffensystementwickler. Scott tauscht die Plätze mit einem Computerhacker.

04 Scott und Stonebridge versuchen Connollys skrupellosen Plan zu vereiteln, denn der will Massenvernichtungswaffen an Latif liefern.

05 In Darfur wird eine englische Ärztin entführt. Stonebridge und Scott sind gezwungen, mit dem internationalen Waffenhändler Gerald Crawford gemeinsame SAche zu machen, der Kontakte zu Latif unterhält.

Disc 3:
06 Stonebridge und Crawford spüren Clare auf, werden aber nach wie vor von den Dschandschawid gejagt. Scott muss erfahren, dass Krankenhäuser die Gesundheit nicht unbedingt fördern.

07 Ale ein Heroin-Dealer vier Geiseln nimmt, muss Section 20 Stonebridge und Scott aus Wien abziehen und in die Wälder des Kosovo schicken.

08 Scott, Stonebridge und dei vier europäischen Geiseln stehen im Kosovo mit dem Rücken zur Wand, nachdem sie aufs Kreuz gelegt worden sind - beteiligt sind KFOR-Truppen und der abgefeimte Drogendealer Hasani.

Disc 4:
09 Scott und Stonebridge reisen nach Tschetschenien, wo sie Latif udn ein tödliches Arsenal chemischer Waffen vermuten.

10 Im explosiven Staffelfinale spüren Scott und Stonebridge zwei Selbstmordattentäter auf, die den Weltsicherheitsgipfel in Budapest torpedieren könnten.

VideoMarkt

Der ehemalige britische Elite-Soldat John Porter gibt sich die Schuld an einem gescheiterten Sondereinsatz seiner SAS-Einheit im Irak im Jahr 2003. Damals waren fast alle Mitglieder seines Teams ums Leben gekommen. Porter quittierte daraufhin den Dienst. Jahre später bekommt er die Gelegenheit, sich zu rehabilitieren. Als eine prominente britische Journalistin entführt wird, bittet er Major Hugh Collinson, der einst zu seinem Team gehörte und den Sondereinsatz als einziger überlebte, ihn in den Irak reisen zu lassen, um die Frau zu retten. Während Porter für Collinson weitere riskante Einsätze übernimmt, erkennt er nach und nach die wahren Hintergründe, die 2003 zum Scheitern seiner Irak-Mission geführt hatten.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leeandra TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. September 2012
Format: DVD
Echte Kerle, harte Jungs.
Sie schießen, rennen, fressen Dreck.

Bei Strike Back gibt es wenig Zeit zum ausruhen, denn eine actiongeladene Szene jagt die nächste!

Ein Engländer und ein Amerikaner arbeiten als Team für die Sektion 20, eine Spezialeinheit der Britischen Regierung.
Verschiedene Aufträge führen sie dabei nach Indien, Afghanistan, Kosovo, Darfur uvm.
Dabei geht es um den ganz alltäglichen Wahnsinn in unserer Welt: Geiselbefreiungen, Kriege, Terror...
Und das Ganze vergleichsweise realistisch. Manchmal klappt ein Plan, manchmal nicht.

Wie man am roten Flatschn (ab 18) erkennt, geht es dabei hart zur Sache: Es wird reichlich geblutet und gestorben.
Die Bösen Jungs sind richtig fies, es wird gemordet ohne Gewissen.
Dazu gibt es gelegentlich einiges an nackter Haut.

Was kann ich noch sagen ohne zu spoilern ?

Einfach richtig gut gemacht !!!

Mein Action-Herz schlägt endlich wieder höher.

Diese zweite Staffel beinhaltet 5 Missionen in Spielfilmlänge, die nahtlos aufeinander erfolgen.
Man muss die erste Staffel nicht gesehen haben, da ab hier zwei neue Hauptpersonen agieren.
Es empfielt sich aber trotzdem, schon weil die erste Staffel mit Richard Armitage auch richtig gut ist.

Für alle, die auf schnörkellose, harte Action stehen, ohne dass es überdreht wird: klare Kaufempfehlung !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Filmfan am 6. Oktober 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Von der Serie "Strike Back" gibt es bisher 2 Staffeln, die 3. Staffel ist gerade angelaufen.

Die 1. Staffel ist unter dem Titel "Chris Ryans Strike Back" erhältlich, siehe Chris Ryans Strike Back [Blu-ray].

Mit der 2. Staffel wurde das Konzept geändert. Diese Staffel mit dem Untertitel "Project Dawn" handelt von der Section 20, einer geheimen Militärorganisation der britischen Regierung zur aktiven Bekämpfung von Terrorismus.

Um diese 2. Staffel geht es hier. Nach dem erfolgreichen "Neustart" hat man diese Staffel für die Veröffentlichung auf DVD/BD einfach zu Staffel 1 deklariert. Etwas verwirrend.

Mit dem Vorgänger gibt es nur noch wenig Gemeinsamkeiten, so dass man ohne Probleme und Vorkenntnisse einsteigen kann.

Was mir als erstes auffiel, war der sehr gut gemachte Titelvorspann mit der eingängigen Musikuntermalung.

Die beiden Hauptdarsteller Philip Winchester (als Stonebridge) und Sullivan Stapleton (als Scott) werden zu einem sehr guten Einsatzteam, wobei mir Scott mit seiner coolen Art sehr gut gefallen hat.
Anders als in vielen anderen Actionserien, finde ich die Kampfszenen und Schießereien hier sehr realistisch dargestellt. Pistolen und Gewehre haben begrenzte Munition (!), Kämpfe sind kurz und hart, es wird gehandelt und nicht ewig diskutiert und die beiden Jungs gehen sehr professionell vor! Sowas sieht man im TV selten.

Die nächste Staffel (wieder mit Scott und Stonebridge) ist bereits angelaufen. Es geht also weiter. :)

Als Ergänzung hier noch ein paar Worte zur Blu-ray.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Riese TOP 500 REZENSENT am 18. Februar 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
"Nur zur Aufklärung: Eigentlich ist dies eine Fortsetzung zu "Strike Back" mit Richard Armitage als Hauptdarsteller. Warum hier in Deutschland daraus eine (neue) erste Staffel wird, ist ein wenig unklar. Muss man die Staffel mit Armitage gesehen haben? Nun ich würde sagen nicht unbedingt...man versteht auch so um was es geht. Jedoch ist die erste Staffel trotzdem ebenfalls sehr gute und rasante TV-Action-Unterhaltung und ich kann sie nur empfehlen.

Inhalt: Richard Armitage, Darsteller von John Porter aus (der regulären) Staffel 1, ist nur noch in der ersten Folge dabei. Dann übergibt er den "Staffelstab" weiter an ein Duo, bestehend aus dem britischen SAS Sergeant Michael Stonebridge und dem Ex-US-Delta Force-Soldaten Damien Scott. Die beiden machen sich in dieser (eigentlich) 2ten Staffel im Auftrag der geheimen Regierungs-Organisation "Section 20" auf die Jagd nach dem Terroristenführer Latif und seine Verbündeten. Dabei geht es von Indien nach Afrika und dann bis in den Balkan. Es gilt Waffenhändler zu stoppen, Maulwürfe zu entlarven oder auch Angriffe mit Giftgas zu verhindern.

In 10 Folgen (5 Missionen) a 45 Minuten wird hier ein Action-Tornado entfacht, der seinesgleichen sucht. Es gibt richtig brutale Shoot-Outs...so viele blutige Kopfschüsse gibts sonst wohl nur in Zombiemovies, eine Menge toller Explosionen, Verfolgungsjagden und Mann-gegen-Mann-Fights. Die Bad-Guys sind dabei mal so richtig schön fies und kompromisslos wie sonst selten. Auch in Sachen Sex wird hier nicht gegeizt. Vor allem Damien Scott treibts mit so gut wie jeder Frau, welche seinen Weg kreuzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Linden TOP 1000 REZENSENT am 7. Oktober 2012
Format: DVD
Nachdem ich schon die Miniserie gesehen hatte, und begeistert war habe ich mir auch die Serie geholt und bin.....noch begeisterter.
Für mich ist diese Serie eine der Überraschungen 2012.
Das liegt zum einen an den spannenden Storylines, den guten Darstellern, der teils brachialen Härte und der gelungenen Kameraarbeit nebst Soundtrack und auch auch die Settings können allesamt überzeugen.
Strike Back wirkt auf mich wie eine Mischung aus Spooks, 24 und The Unit....halt alles nur viel härter.
Wer also Freund solcher Serien ist sollte unbedingt einen Blick riskieren.
Vielmehr gibts zu dieser tollen Serie nicht zu sagen, ausser vielleicht das ich mich auf Staffel 2 freue.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Staffel 2 auf Deutsch? 0 28.03.2015
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen