oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Streunende Köter [Cani Sciolti] [Gebundene Ausgabe]

Domenico Mungo
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

15. November 2011
Die Ultras sind böse. Sie sind die dunkle Hemisphäre des Fußballs. Das obszöne Grauen der Zivilgesellschaft. Die Ultras sind der Blitzableiter der Gutmenschen, des Bürgertums, der Krämerseelen, der Profis, der Hausfrauen, der armseligen Journaille und der Bullen auf Opfersuche. Die Ultras sind die Güllegrube unter dem freien Himmel der Stadien. Symbol blinder und irrationaler Gewalt. Das schlimmste, wenn nicht einzige Übel des ansonsten strahlend reinen und jungfräulich unbefleckten Fußballsystems. Trotzdem werden Ultras immer wieder zu Schlachtvieh für die Titelseiten. Gut, um als Monster für die erste Seite herzuhalten, aber auch bildreiches Rahmenprogramm, donnernder und unaufhörlicher Soundtrack, zwölfter Mann, das Spektakel im Spektakel des Sports, an den wir unser Herz verloren haben. Aber die Ultras entziehen sich den Schubladen. Jedenfalls die wahren. Sie zerpflücken Klassifizierungen, Statistiken, Vorurteile und Vereinfachungen. Sie verursachen Probleme und schädigen das Gemeinwohl. Die Ultras fahren hunderte und aberhunderte Kilometer durchs Land, geben auch eine Menge Geld aus, verzichten auf Zuneigung und Liebe. Sie riskieren Prügel und Knast. Um sie im Zaum zu halten braucht man Polizeitransporter, Panzerwagen, Hubschrauber und Legionen von Sondereinsatzkräften, Polizeibeamten, ausgebildeten Fahndern, Feuerwehren und Rettungswagen. Und sie, die dreckigen und bösen, verbreiten Chaos, überrennen und zerstören alles, versuchen ohne Karte ins Stadion zu kommen. Dann, wenn die Sache abgleitet, zerstören sie Autos und Mopeds, überrennen Absperrungen und Polizeiketten, besprühen Wände mit ihren Slogans, werfen Rauchtöpfe und Bengalos, Steine und Flaschen, verantworten Geldstrafen und Platzsperren, nageln nicht genehme Spieler ans Kreuz und entlassen vox popoli unbeliebte Trainer. Die Ultras sind böse, unverschämt, kriminell und kehren sich nicht um die Regeln des zivilen Miteinanders. Ihre Höhlen sind die Kurven. Sie verschwinden in der Masse, die sie aufnimmt, sie versteckt und sich von ihnen beschützen und repräsentieren lässt. Viele können nicht erklären, was Ultra zu sein überhaupt heißt. Aber viele können davon erzählen. Ich glaube zu wissen, dass die Ultras ein Recht auf eine eigene Geschichte haben. Und ich die Pflicht, ein Buch über sie zu schreiben. Mit ihnen. Und dieses Buch haltet ihr in den Händen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Streunende Köter [Cani Sciolti] + Ultras im Abseits?: Porträt einer verwegenen Fankultur + Die Ultras: Fußballfans und Fußballkulturen in Deutschland
Preis für alle drei: EUR 41,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Burkhardt & Partner Verlag; Auflage: 1., verb. Aufl. (15. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940159093
  • ISBN-13: 978-3940159090
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 13,5 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.779 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

DOMENICO MUNGO (*Turin, 1971) Journalist, Autor, Essayist, Videomaker, Lehrer für Literatur und Geschichte, Ultra der Fiorentina. Musik- und Literaturkritiker. Ex-Direktor des Magazins Supertifo. Von ihm wurden die Bücher Sensomutanti (2003), Cani Sciolti (2008), The Final (2010), Avevate Ragione Voi (Gedichte, 2010), Stadio Italia (2010), Noi Odiamo Tutti (2010) publiziert. Experte für die italienische Ultrabewegung und systemkritische Strömungen. Derzeit erscheinen von ihm eine Sammlung von Erzählungen zum G8-Gipfel in Genua 2001 sowie eine Biografie von Kurt Cobain.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überwältigende Schreibweise 6. November 2012
Von P R
Format:Gebundene Ausgabe
Beim Lesen dieses Buches verliert man sich vollkommen in den eigenen aufkommenden Gefühlen. Die teilweise schon fast übertrieben starke Metaphorik zieht den Leser emotional in den Bann und fesselt ihn. Die teilweise minutiöse Erzählweise lässt tief ins Geschehen eintauchen und erzeugt das Gefühl, dabeigewesen zu sein, wenn über Schlachten mit gegnerischen Fans, Tränengasangriffen und Zugriffen der Polizei, oder auch über das Stadion-/Kurvenerlebnis berichtet wird.
Es zeigt zum einen die tiefen persönlichen Abgründe einzelner Ultras, die Probleme mit der Repression (und transferiert auf den Leser selbst einen gewissen Hass auf die Staatsmacht) aber auch die wundervollen bis schmerzlichen Erfahrungen bei diversen Endspielen oder die Choreografien.
Es zeichnet ein Bild von einem extremen, aufrührerischen, gewaltbestimmten, korrupten Italien, das von den derzeitigen Zuständen in und um deutsche Stadien weit entfernt ist. Dem sollten sich deutsche Politiker und Polizisten auch mal bewusst werden bei ihren Forderungen...
Libertà per gli ultras!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Lesespaß 29. August 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Hallo. Das Buch ist wirklich sehr interessant von der Ultras Szene in Italien. Wer sich ein wenig in der Szene auskennt findet sich hier und da wieder. Kann ich absolut empfehlen!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen tolles buch 8. Juni 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
hat spass gemacht das buch zulesen. das buch fesselt einen als leser und man kann nicht mehr aufhören zu lesen
wirklich zu empfehlen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Für jeden Kurvengänger, Ultra, Fan, ... 4. März 2013
Von dmnk
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
...eine klare Lese -und Kaufempfehlung. Wirklich sehr interessantes Buch, für jeden was dabei. Um nicht zu viel zu verraten: Es regt sogar teilweise zum Denken an. Top!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Mehr Kämpfe statt Kultur 20. Januar 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Meines Erachtens liegt der Schwerpunkt in diesem Buch auf die Darstellung der Gewalt. Trotzdem ein packendes Buch. Wem die Filme Football Factory und Ultra - Blutiger Sonntag gefallen haben: hier kann bedenkenlos zugegriffen werden. Ich habe es innerhalb einer Woche gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar