oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,23 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Street Art: Legenden zur Straße [Gebundene Ausgabe]

Katrin Klitzke , Christian Schmidt
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 28,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

26. Juni 2009
Über Street Art wurde in den letzten Jahren viel geschrieben, sowohl von der Perspektive außerhalb als auch innerhalb der Szene. „Street Art. Legenden zur Straße“ versucht durch eine Kooperation zwischen aktiven Street Artists und beobachtenden WissenschaftlerInnen, erstmals beide Sichtweisen miteinander zu verschränken. Während KünstlerInnen ihre Erfahrungen und Geschichten von der Straße in Form von literarischen und grafischen Beiträgen verarbeiten, machen ForscherInnen aus verschiedenen Disziplinen in Form von Essays dieses popkulturelle Phänomen vor seinem gesellschaftlichen, politischen, historischen und kulturellen Kontext für Außenstehende verständlich. Die Publikation bietet damit „Legenden zur Straße“ im doppelten Sinne: zum einen als erzählerische „Legenden“ vom Arbeiten der Street Artists auf der Straße und zum anderen als erklärende „Legenden“ zum besseren Verständnis dieser illegalen Eingriffe in die urbane Ästhetik.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Street Art: Legenden zur Straße + Street-Art: Eine Subkultur zwischen Kunst und Kommerz + Street Art: Die Stadt als Spielplatz
Preis für alle drei: EUR 82,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 221 Seiten
  • Verlag: Archiv der Jugendkulturen Verlag KG (26. Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 3940213446
  • ISBN-13: 978-3940213440
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 25,4 x 20 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.217 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Legenden in vielerlei Hinsicht 10. Dezember 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Auf den ersten Blick erscheint es schwierig, dem Leser sowohl die wissenschaftliche Sicht als auch die Sicht derjenigen, die mit Herzblut dabei sind, gleichermaßen näherzubringen und dabei auch den Gegenstimmen gerecht zu werden. Doch den Autoren und Herausgebern gelingt dieser Spagat sehr gut. Als Anfänger versteht man nach Lektüre dieses Buchs so einiges besser, und auch Leser, die auf dem Gebiet bereits bewandert sind, werden noch das ein oder andere Neue erfahren und entdecken.

Zu entdecken gibt es einiges im Buch: Nicht nur neue Sichtweisen und Informationen in den Texten, auch die vielen Bilder bieten viel Neues und regen dazu an, in Zukunft mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen. An vielen Stellen, an denen man es nicht vermuten würde, versteckt sich Street Art.

Die Herausgeber haben mit diesem Band jedem Leser einen Begeleiter an die Hand gegeben, der dazu einlädt, sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teils Teils 30. Oktober 2009
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Buch ist ein guter Einstieg für alle, die sich mit Street Art wissenschaftlicher beschäftigen wollen als es die üblichen Bildbände tun. Die Qualität der Essays variiert, sowohl was ihren Unterhaltungswert als auch was ihre Wissenschaftlichkeit angeht. Teils hat man das Gefühl, dass sich die Essayisen ein wenig ihrer selbst schämen, weil sie ja angeblich so brot-trocken sind. Daher wechseln sie sich mit Street Art Protagonisten ab. Die Beiträge der Street Art Künstler sind jedoch größtenteils zu vernachlässigen.
Manchmal wünschte man,die Autoren hätten sich mehr abgesprochen, weil sich einiges wiederholt, beispielsweise Passagen über die Situationisten. Die Bildauswahl ist meist gut und zum Text passend, besonders auch die Herstellung des Titelbildes ist interessant und informativ geschildert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielfältige Perspektiven auf Street Art 13. November 2009
Von tapete75
Format:Gebundene Ausgabe
So wie Graffiti als Ästhetik zu Hip Hop gehört, gehört Streetart zum Straßenbild gentrifizierter Stadtteile. Street Art, das ist ein Hype, das sind Banksy und Tourist_innen, die in Berlin abgerobbte Zettel fotografieren. Darüber haben Katrin Klitzke und Christian Schmidt den Text- und Bildband Street Art ' Legenden zur Straße herausgegeben, der der Leser_in noch einige andere Einblicke in das gewährt, was seit Jahren unter dem Titel Street Art gehypt wird. Street Art gilt als die intellektuelle Form des Graffiti, weniger aggressiv, dafür mehr reflexiv und eine Antwort auf den steigenden Druck der Kriminalisierung. So wird Street Art auch gleich in der Einleitung als 'intellektuelle Schwester von Graffiti' bezeichnet und verweist damit auch auf deren gemeinsame Herkunft und Überschneidungen von Akteur_innen.
Die Herausgeber_innen verstehen Street Art als eine Legende zur Straße, als Bilder, Zeichen, Symbole, die das Vorgefundene und Alltägliche auf der Straße erklären oder ihm neuen Sinn verleihen. Die Hauswände, der Stromkasten, die Straßenschilder, das Pflaster, alles auf der Straße wird zur Leinwand, die jedoch nicht leer und weiß ist, sondern Bedeutungen und ein Eigenleben mit sich bringt, zu dem sich gelungene Street Art in Beziehung setzt, sie kommentiert und verändert. Die Objekte sind temporär, sie sind für den Augenblick, vergänglich, verschwinden schnell oder, wenn sie kleben bleiben, verändern sich durch die Witterung. Es gibt mittlerweile eine Unzahl an Bildbänden, die diese vergängliche Kunst einfangen, per Foto konservieren und damit auf einen Zug aufspringen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Streetart - was ist denn das? 23. August 2010
Von Leser
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Dieser interessante Band enthält viele gute Artikel über Streetart und viele schöne Bilder. Die Artikel sind trotz des wissenschaftlichen Ansatzes verständlich und es macht immer wieder Spaß zu blättern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen StreetArt Buch 11. April 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
DAs Produkt war in einen sehr guten Zustand und die Lieferung erfolgte auch sehr schnell!
Ichhab edas Buch verschenkt und es wurde mit voller Begeisterung ausgepackt und durchblättert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb0298ec4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Bildmaterial 0 02.05.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar