Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,86

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Multi-Media... GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 7,47
Tradinio In den Einkaufswagen
EUR 12,49
rhein-team In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Das Streben nach Glück

Thandie Newton , Jaden Smith , Gabriele Muccino    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (140 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Das Streben nach Glück sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Streben nach Glück + Das Beste kommt zum Schluss + Ziemlich beste Freunde
Preis für alle drei: EUR 21,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Thandie Newton, Jaden Smith, Brian Howe, James Karen, Dan Castellaneta
  • Regisseur(e): Gabriele Muccino
  • Komponist: Andrea Guerra
  • Künstler: Todd Black, David Alper, Phedon Papamichael, Steve Conrad, Hughes Winborne, J. Michael Riva, Sharen Davis, Mark Clayman, Jason Blumenthal, Louis d'Esposito, Will Smith, James Lassiter, Teddy Zee, Steve Tisch
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 113 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (140 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000OOOJLS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.983 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Das Streben nach Glück ist ein herzerwärmender Film der nicht nur demonstriert, wie gute, hart arbeitende Menschen fast über Nacht obdachlos werden können, sondern auch Will Smith Gelegenheit für eine Glanzvorstellung als heruntergekommener Vater gibt, der das Leben seiner Familie bessern möchte. Smith, der für gewöhnlich in leichtgängigen, burschikosen Rollen besetzt wird (siehe Men in Black, Independence Day) ist einfach wundervoll in diesem Film, selbst in den Szenen, die geradezu schamlos auf der großen Gefühlsklaviatur spielen. Der Film basiert auf der wahren Geschichte von Chris Gardner, einem Vertreter aus San Francisco, der zwischenzeitlich mit seinem Sohn (hier toll gespielt von Smiths eigenem Sohn Jaden) auf einer Herrentoilette Unterschlupf suchen musste. Gardners Weg aus dieser misslichen Lage hin zum großen Geschäftserfolg wurde seinerzeit in den USA bereits ausführlich medial aufbereitet, so dass das glückliche Ende auch hier jederzeit abzusehen ist und wenig echte Spannung entsteht. Und natürlich kann man bei so einer herrlich amerikanischen “Vom Tellerwäscher zum Millionär“-Geschichte nur mit einem Happy End rechnen. Das Schöne (und zu einem gewissen Teil auch das Spannende) an diesem Film ist die Art, wie die Geschichte erzählt wird. Obwohl er die ganze Zeit umher eilt, um Termine einzuhalten und sein Kind abzuholen, entwickeln sich die Dinge nicht sehr schnell für Chris. Als er ein Praktikum in einer angesehenen Börsenmakler-Firma ergattert, gibt es einen Haken: Es wird nicht bezahlt und eignet sich weitaus besser für Kinder reicher Eltern als einen alleinerziehenden Vater ohne sonstiges Einkommen. In vielen Szenen gerät man als Zuschauer mit Chris zusammen in Panik und fragt sich, wie er für sein Kind noch etwas zu Essen bekommen soll. Während Smith und sein Sohn Jaden viele schöne Momente miteinander teilen, fällt Thandie Newton leider nur die undankbare Rolle von Chris’ schriller Ehefrau zu, welche die Familie früh im Film verlässt. Die Rolle ist keine besonders große Herausforderung für diese talentierte Schauspielerin, und ihr Abgang hat keine sonderlichen Auswirkungen auf den Verlauf der Handlung. Die große, inspirierende Geschichte, die sich schon im Titel andeutet (Das Streben nach Glück wird im berühmtesten Satz der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung als Grundrecht aller Menschen bezeichnet), bekommt man aber auch ohne Newtons Zutun geliefert. Und Will Smith hat spätestens mit dieser heldenhaften Rolle bewiesen, dass in ihm weit mehr lauert als ein cooler Actionstar. --Jae-Ha Kim

Produktbeschreibungen

Sony Pictures Das Streben nach GlÃck, USK/FSK: oA VÃ--Datum: 22.05.07

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührendes Vater - Sohn Drama 4. Juni 2012
Format:Blu-ray
Amerika in den frühen Achtziger Jahren. Charles Gardner lebt gemeinsam mit seiner Frau Linda und seinem Sohn Christopher in San Francisco. Er arbeitet als Vertreter und versucht medizinische Knochendichtemessgeräte zu verkaufen. Leider ist sein Geschäft nicht sehr erträglich und er lebt mit seiner Familie in den Schulden. Seine Frau Linda kann die Situation nicht mehr ertragen und trennt sich von ihm und plötzlich steht Charles allein mit seinem Sohn da.
Als Ausweg sucht er sich eine unbezahlte Ausbildung als Börsenmakler und beginnt, im Auftrag seiner Firma erfolgreich Neukunden zu akquisieren.
Während sein beruflicher Weg scheinbar aufwärts geht, wird seine finanzielle Situation immer angespannter. Nachdem er aus seiner Wohnung geschmissen wurde, hat ihn auch der Motelbesitzer vor die Tür gesetzt, weil es Charles unmöglich war, für die Miete aufzukommen. So sind er und Christopher gezwungen eine Nacht in einer U-Bahn Toilette zu verbringen. In der folgenden Zeit kämpft Charles fortwährend dafür, nach der Abschlussprüfung von der Firma übernommen zu werden und arbeitet wie besessen, um sich dann pünktlich nach Feierabend mit seinem Sohn in eine Schlange für Obdachlosenunterkünfte zu stellen.
Nacht für Nacht büffelt er für die Prüfungen, arbeitet tagsüber in der Firma und versucht am Wochenende seine verbliebenen Knochendichtemessgeräte zu verkaufen, immer auf der Suche nach seinem persönlichen Glück...

Das Streben nach Glück ist ein berührender Film, der auf der Geschichte des realen Börsenmaklers Chris Gardener, einem ehemals Obdachlosen beruht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Gegenmeinung 3. August 2013
Format:DVD
Filme dieser Art bereiten mir Nöte - sie sind amerikanisch und zwar nicht nur in der cineastischen Darbringung, sondern bereits intensiv im Thema und seiner Ausführung. Dieser Film hier ist eindeutig auf Will Smith zugeschnitten, so wie vielleicht die Vorlage ein Zuschnitt egozentrischer Rückschau ist. Die Botschaft, jenseits einer unterhaltenden Vorlage für fiebrige Zuschauer, ist etwas zu dick aufgetragen und in sich zu kritiklos. Rücksichtslos wird dem auch Tiefe und sämtliche Randfiguren geopfert.

Wir schreiben das Jahr 1981 und unser Protagonist ist recht erfolglos als Vertreter, während Rechnungen immer mehr werden. Ein Zufall führt ihn auf einen neuen Weg, den er, trotz aller Krisen wie das Entschwinden der Ehefrau, die Sorge um seinen kleinen Sohn, der Verlust der Wohnung, dann ihres Ersatzes und immer wieder Geräten zur Knochendichtebestimmung, wie ein idealisierter Held meistert, um am Schluss - jeder ist der Schmied eigenen Glückes - erfolgreich zu sein.

Das ist die Geschichte des Tellerwäschers, der es zum Millionär schafft. Sie war immer eine Lügengeschichte, denn sie vergisst die Erzählung der Abermillionen, die dies nicht schafften, selbst wenn sie sich ehrlich bemühten, oder die nie eine Chance dafür bekamen. Die Zahl der sozialkritischen Anstöße im Film sind immens - würden sie auch nur Beachtung finden. Statt dessen dienen sie nur dazu, den Helden noch mehr zu idealisieren. Obdachlose, die neben dem Helden zu Hunderten um eine Nachtunterkunft anstehen, sind nur Statisten, aber gerade dadurch selbst schuld an ihrem Los.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
42 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nimm Dein Leben in die Hand 28. September 2007
Format:DVD
Wir kennen Will Smith hauptsächlich aus actiongeladenen Filmen oder eher in der Rolle als smarter, witziger, charmanter Typ, der stets heldenhaft dargestellt wird. Heldenhaft ist er hier auch, aber dazu später. In diesem Film zeigt sich Will Smith von einer ganz anderen Seite. Er tritt hier als "ungeschminkter" Charakterdarsteller mit ungeanhnten Fähigkeiten auf. Mit diesem Film, bei dem er unter anderem auch als Producer tätig war, stellt er seine schauspielerischen Fähigkeiten nun endgültig unter Beweis. Mr. Smith ist der neue Samuel L. Jackson, der so viel in seinem Repertoire hat, dass er jede Rolle bedienen kann. Im Zusammenspiel mit seinem eigenen Sohn in der zweiten Hauptrolle wird das dargestellte Vater-Sohn-Verhältnis noch authentischer und berührt den Zuschauer unglaublich tief im Herzen.

Als völlig erfolgloser Vertreter von medizinischen Geräten, gerät sein ganzes Leben aus den Fugen. Wie es sich im echten Leben zuträgt entstehen private und familiäre Probleme durch Geldnot. Von der Art und Weise der Darstellung wird man so tief ins Geschehen gezogen, dass man zu 100% nachvollziehen kann, wie es den Figuren (er-)geht.

"Das Streben nach Glück" ist ein überaus emotionales (Meister-)Werk, das nicht unbedingt zur leichten Unterhaltung dient. Man sollte sich die Zeit nehmen den Film in Ruhe anzuschauen und sich darüber im Klaren sein, dass einen ein zunächst sehr schwermütiger Streifen erwartet. Die gut zwei Stunden Spieldauer sind aber zu keiner Zeit zu langatmig oder gar langweilig. Im Gegenteil! Der Film fesselt und führt dazu, dass man sich auch noch damit auseinander setzt, wenn der Abspann bereits sein Ende erreicht hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen "Dieser Teil, dieser kleine Teil meines Lebens, heißt:...
Ein wunderschöner Film!
Die Geschichte des Chris Gardner bewegt die Zuschauer hinweg über alle Grenzen der Gefühle! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von viktor Anastasia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hier gibt Will Smith seine beste schauspielerische Leistung. Dieser...
Wegen der Kohle war Will Smith auf Blockbuster wie "Bad Boys", "Independence Day", "Wild, wild West"...etc. abonniert. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Musikfan Schweiz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll!!!
Nach nur 2 tagen heile und in einem super zustand angekommen

Der film an sich ein sehr schön gemachter film und für jeden will Smith Fan ein absolutes muss
Vor 4 Monaten von Patrick veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Das Streben nach Glück
Diese DVD war ein Geschenk . Also ich kann nur soviel dazu sagen , dass sie dem Beschenkten gut gefallen hat.
Vor 4 Monaten von Monika Weber veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen contented with seller and product
everything was alright, the dvd was in a good state. very satisfied! certainly not the last time i ordered something from this shop
Vor 4 Monaten von Ana Paula Simoes veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr empfehlenswert
Der Film ist herzergreifend und sehr emotional, genau das Richtige. Es kommen sowohl Freude als auch Trauer zusammen - wirklich sehr gut. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Elvira veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein grandioser Film, der spannend bleibt bis am Schluss!
nicht nur grandios, sondern auch ergreifend. zu wissen, dass er einer wahren Geschichte zu Grunde liegt, macht ihn umso wertvoller. Bin froh, ihn gesehen zu haben.
Vor 7 Monaten von Rainer Salathé veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein sehr schöner Film
Ein sehr schöner und auch rührender Film, die auf die Probleme des Alltags aufmerksam machen und der zeigt, das man auch solche Situationen irgendwie meistern kann.
Vor 9 Monaten von Ulrike Möller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Typisch Will Smith / Ein weiterer Top Film
Der Film ist wirklich absolut zu empfehlen und gehört meiner Meinung nach in jede Sammlung.
Bei dem geringen Preisunterschied zur DVD lohnt es sich auch diesen als BluRay... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Chris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Film
Da ich den Film vorher im Fernsehen gesehen habe und ihn super fand, wollte ich Ihn unbedingt zu Hause haben.
Vor 9 Monaten von Julia veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Das Streben nach Glück - Die Blu-Ray ist eine einzige Katastrophe! 1 10.07.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar