oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Strategisches Management alpiner Destinationen: Kultur als Wettbewerbsvorteil für nachhaltigen Erfolg [Taschenbuch]

Dr. Lukas Siller , Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e. V.
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

28. Oktober 2010
Der Wettbewerb zwischen Tourismusdestinationen wird zunehmend härter. Der Aufbau eines Destinationsmanagements, das sowohl Markttrends als auch Ressourcen und Netzwerke für zukünftige Strategien berücksichtigt, wird zur aktuellen Herausforderung. Lukas Siller zeigt am Beispiel des Kulturtourismus, wie die Wettbewerbsfähigkeit von Destinationen langfristig gestärkt werden kann. Im speziellen Kontext einer alpinen Region gibt er einen detaillierten Einblick in erfolgreiche Strategien und erläutert, wie sich vorhandene Ressourcen und Netzwerke noch besser nutzen lassen. Experten aus Kultur, Tourismus, Wirtschaft, Politik, Forschung und öffentlicher Verwaltung geben in mehr als 35 Interviews konkrete Empfehlungen für die Praxis. (2014-01-23)

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Taschenbuch: 331 Seiten
  • Verlag: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co (28. Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3503126929
  • ISBN-13: 978-3503126927
  • Originaltitel: Strategisches Management alpiner Destinationen
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 15,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 650.851 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

" Die Studie besticht sowohl durch theoretische als auch empirische Tiefe.(...) einen wichtigen Beitrag zur Identifikation und Erklärung der Determinanten einer nachhaltigen Regionalentwicklung (...) eine Fülle wertvoller Empfehlungen für die Praxis, insbesondere Erfolgsfaktoren für die Wettbewerbsfähigkeit von Destinationen betreffend.Der Studie ist eine breite Anerkennung von Seiten der Wissenschaft wie auch der Praxis zu wünschen." Prof. (FH) Dr. Sebastian Kaiser, Kufstein www.kulturmanagement.net, Nr. 54 April 2011

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Lukas Siller setzt sich im Rahmen seiner Arbeit mit den Perspektiven und Wirkungen von Strategien im alpinen Kulturtourismus im Hinblick auf die Wettbewerbsfähigkeit von Destinationen auseinander. Diese Thematik ist von hoher wissenschaftlicher wie auch praktischer Relevanz: vor dem Hintergrund des geringen Forschungsstandes sowie des hohen und steigenden Wettbewerbs zwischen Tourismusdestinationen und damit, nicht zuletzt, dem Professionalisierungsbedarf des Destinationsmanagements.

Im ersten Teil der Studie werden zunächst Perspektiven und Entwicklungslinien des strategischen Managements systematisch und umfassend dargestellt und auf ihre Anschlussfähigkeit hin überprüft (Kap. 2). Anschließend (Kap. 3) führt der Autor in die Tourismuslehre ein und erläutert die Bestimmungsfaktoren und zentralen Sichtweisen des Destinationsmanagements (Markt- und Ressourcenorientierung im Tourismus, Netzwerkgedanke im Destinationsmanagement). Die folgenden beiden Kapitel beschäftigen sich mit den Phänomenen des Kulturtourismus (Kap. 4) sowie von Kultur und Tourismus im Alpenraum (Kap. 5). Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Determinanten der Wettbewerbsfähigkeit sowie solchen Aspekte und Ansätzen, die die Strategien des Managements im Kulturtourismus in zentraler Weise beeinflussen (kulturelles Erbe, Inszenierung/Erlebnisinszenierung, Authentizität, Nachhaltigkeit u.v.a.m.). Die Darstellung der theoretischen Grundlagen schließt mit einem Exkurs zur alpinen Destination Südtirol sowie einer Bestandsaufnahme zu Kultur und Tourismus in Südtirol. Die betreffenden theoretischen Kapitel der Arbeit sind durchweg als gut gelungen zu bezeichnen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Im Bereich der Strategielehre für Tourismusdestinationen hat dieses Werk seinen fixen Platz verdient, da es sehr umfassend ist. Vor allem für die Lehren rund um den Kulturtourismus darf das Buch sicherlich in keinem Regal fehlen, da die zahlreichen bestehenden Theorien (bspw. Segmentierungsmodelle) bestmöglich aufbereitet wurden (anhand von Tabellen und Grafiken) und sowohl aus der Sicht der Angebotsseite, als auch der Nachfrageseite alle relevanten Themengebiete und die Erkenntnisse dazu behandelt wurden (bspw. Authentizität, Erlebnisinszenierung, Regionalität, Qualität etc.) Top Literatur für den wissenschaftlichen Gebrauch oder für Praktiker, die auf dem neuesten Stand der Forschung in Sachen Strategielehre für Tourismusdestinationen oder für den Kulturtourismus sein wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MUST READ für Tourismusmanager 14. Februar 2011
Erfolg im Tourismus ist kein Zufall. Lukas Siller erklärt auf der Basis fundierter Forschungsarbeit, wie Destionationsmanagement im Alpenraum betrieben werden muss. Mit zahlreichen anschaulichen Beispiele vermittelt er seine Erkenntnisse und liefert konkrete Strategien. Ein Buch für all jene, die nicht nur an die Zukunft des Tourismus glauben, sondern sie auch erfolgreich gestalten wollen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa10c70a8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar