Gebraucht kaufen
EUR 6,37
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Oktoberfest.de-Shop
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Neuwertige Ware. Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

Strategie und Taktik in der Preispolitik: Profitable Entscheidungen treffen (Pearson Studium - Business) Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2006

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95 EUR 6,37
2 neu ab EUR 5,95 4 gebraucht ab EUR 6,37

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Pearson Studium; Auflage: 4. Auflage (1. Dezember 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827372372
  • ISBN-13: 978-3827372376
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 2,9 x 24,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 559.236 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Die "Geiz ist geil"-Mentalität treibt selbst Unternehmen mit Premiumleistungen immer mehr in die Billigpreisspirale. "Pricing" ist ein strategisches Entscheidungsintrument, dessen Anwendung ganz entscheidend über die Profitabilität eines Unternehmens mitentscheidet. Die vierte Auflage des Buches "Strategie und Taktik" von Thomas T. Nagle und John E. Hogan soll Managern dabei helfen, Preisentscheidungen zu treffen, die Wachstum und Profitabilität ermöglichen. Das Buch glänzt durch eine einfache aber professionelle Darstellung aus dem Amerikanischen. Den Autoren ist es gelungen die oftmals als recht trocken empfundenen Themen mit Text, Grafiken, Tabellen sehr anschaulich darzustellen. Zu jedem Kapitel gibt es zahlreiche Anmerkungen, in denen die Autoren auf Bücher und andere Literaturwerke hinweisen, die für die Leser von Interesse sein könnte. Das Buch sollte für jeden Marketing-Manager, der mit der Preissetzung in seinem Unternehmen beauftragt, eine Pflichtlektüre zu mehr Profitabilität sein. Absolut empfehlenswert. (www.mediavalley.de, 02/2007)


Ursprünglich ist dieses etablierte Werk gedacht um Managern und Marketingexperten neue Ideen und wertvolle Hinweise zu liefern. Der hervorragende Schreibstil der renommierten Autoren und die vielfältigen Beispiele helfen aber auch angehenden Preisstrategen sich schnell in der Materie zu etablieren. Für Studierende von Wirtschaftsfeldern, welche sich einen nennenswerten Vorteil in Sachen Pricing verschaffen wollen, ist dieses Buch uneingeschränkt zu empfehlen. Ebenso eignen sich die vermittelten Konzepte ausgezeichnet für Gründer und Jungunternehmer. Gerade heutzutage spielt, neben dem richtigen Zusammenspiel von Werte generierenden Prozessen, eine bewusste Preisstrategie eine entscheidende Rolle in der Zukunft einer Unternehmung. Die vielfältigen Anhaltspunkte dieses Werks dienen dem Interessierten als Ideengeber und helfen zudem die eigenen Preisentscheidungen besser zu analysieren. Dieses Buch ist sowohl für Marketingexperten als auch für Einsteiger sehr zu empfehlen. (Mathias Hentrich, www.rubstudent.de, 14.1.2007)


„Profitable Entscheidungen treffen“ ist der Untertitel dieses Buches,das nun neu aufgelegtwurde,nachdemes seit Jahren einen Stammplatz in den internationalen Bestsellerlisten hat. Kein Wunder– schließlich ist die Preisfindung derMoment der Wahrheit fürMarketing und Vertrieb.Dabei sind viele Faktoren zu beachten: In welchen Segmenten soll ein Produkt positioniert werden? Welches Preisniveau hat derWettbewerb? Sind die Erwartungen der Kunden angemessen berücksichtigt worden? Häufig werden diese Aspekte zu schnell abgehakt, ohne die alles entscheidende Frage zu beantworten: Generieren wir mit der Preisstrategie Gewinn und nachhaltiges Wachstum? Dieser Leitfaden hilft dabei, einfache, aber wirkungsvolle Techniken zu entwickeln, um die richtige Preisentscheidung zu treffen. (Druck & Medien 02/2007)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Thomas Nagle war Professor an der Graduate School of Business der Universität Chicago und an der School of Management der Universität Boston, bevor er 1987 die Strategic Pricing Group (SPG) gründete. Die SPG ist heute ein Teil der Monitor Group. Thomas Nagle und John Hogan gehören zu den weltweit renommiertesten Köpfen auf dem Gebiet der Preispolitik. Beide Autoren arbeiten daran, die Fähigkeiten ihrer Kunden im Preismanagement zu verbessern mit dem Ziel eines nachhaltigen profitablen Wachstums.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 11. Dezember 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Das Nachdenken über den passenden Preis erfolgt in vielen Unternehmen erst nach der Produktentwicklung. Gerade umgekehrt sollte es sein, betonen Nagle und Hogan – zumindest dann, wenn der Preis möglichst hohe Gewinne bringen soll. Die Autoren warnen vor einer Preisstrategie von der Stange: Je nach Branche, Markt, Produkt oder Dienstleistung stehen viele Wege zum optimalen Preis offen. Wie man diese erfolgreich beschreitet, erläutert das Buch en détail, unter Angabe der wichtigsten Analyseverfahren und Formeln und mit zahlreichen Praxisbeispielen. Nur in einem Punkt, so die Botschaft, lohnt es sich, stur zu bleiben: beim Thema Rabatte. Ein Geschäft allein um der lieben Preisdisziplin willen sausen zu lassen, kann zwar grausam wehtun. Aber es zahlt sich aus, meinen die Autoren und erklären auch schlüssig, warum. Wir legen das Buch allen Verkäufern, Marketingexperten und Unternehmensstrategen ans Herz, die ihr Produkt verkaufen, aber nicht verschleudern wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Keynes am 26. Januar 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Ursprünglich ist dieses etablierte Werk gedacht um Managern und Marketingexperten neue Ideen und wertvolle Hinweise zu liefern. Der hervorragende Schreibstil der renommierten Autoren und die vielfältigen Beispiele helfen aber auch angehenden Preisstrategen sich schnell in der Materie zu etablieren. Für Studierende von Wirtschaftsfeldern, welche sich einen nennenswerten Vorteil in Sachen Pricing verschaffen wollen, ist dieses Buch uneingeschränkt zu empfehlen. Ebenso eignen sich die vermittelten Konzepte ausgezeichnet für Gründer und Jungunternehmer. Gerade heutzutage spielt, neben dem richtigen Zusammenspiel von Werte generierenden Prozessen, eine bewusste Preisstrategie eine entscheidende Rolle in der Zukunft einer Unternehmung. Die vielfältigen Anhaltspunkte dieses Werks dienen dem Interessierten als Ideengeber und helfen zudem die eigenen Preisentscheidungen besser zu analysieren.

Dieses Buch ist sowohl für Marketingexperten als auch für Einsteiger sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen