Weitere Optionen
Strange Fruits and Undiscovered Plants
 
Größeres Bild
 

Strange Fruits and Undiscovered Plants

31. Oktober 2009 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:29
30
2
4:34
30
3
4:18
30
4
2:53
30
5
3:17
30
6
7:41
30
7
4:58
30
8
4:08
30
9
3:27
30
10
10:11
30
11
1:51

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 31. Oktober 2009
  • Label: REMusic Records
  • Copyright: 2010 REMusic Records
  • Gesamtlänge: 51:47
  • Genres:
  • ASIN: B0085GIT18
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.939 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rützel am 18. Oktober 2013
Format: Audio CD
Nachdem ich DeWolff erstmals als supporting act bei Ten Years After gehört habe, bin ich begeistert!
Live rocken sie echt die Halle - aber jetzt zur CD:
Was die drei da hören lassen, ist definitiv kein billiger Abklatsch einer 70er-Jahre Rockband, sondern ausgefeilte Stücke, in denen jeder der jungen Musiker zeigt, dass er's drauf hat. Diese CD geht weniger in die Psychodelic-Ecke als in die Rockige. Anleihen an die Rockgranden der 70er sind zwar immer wieder rauszuhören, dabei bleiben die Songs aber erfrischend modern und abwechslungsreich.
Für mich eine klare Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Schäfer am 22. Mai 2014
Format: Audio CD
Per Zufall habe ich die Scheibe gesehen. Vom allerersten reinhören war ich dann schlichtweg begeistert: vordergründig dominiert ein Retrosound; dieser lässt jedoch die individuelle Klasse der einzelnen Musiker zur Geltung gelangen; und hinter diesem Retrosound kommt immer wieder eine exzellente Rockqualität zum Vorschein
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden