EUR 9,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Strahlflugzeuge der Bundeswehr seit 1955 (Typenkompass) Taschenbuch – 31. März 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 6,94 EUR 5,90
63 neu ab EUR 6,94 6 gebraucht ab EUR 5,90 1 Sammlerstück ab EUR 5,55

Wird oft zusammen gekauft

Strahlflugzeuge der Bundeswehr seit 1955 (Typenkompass) + Hubschrauber und Propellerflugzeuge der Bundeswehr: seit 1955 (Typenkompass) + Panzer der Bundeswehr: seit 1956
Preis für alle drei: EUR 29,85

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Motorbuch; Auflage: 1 (31. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3613031817
  • ISBN-13: 978-3613031814
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 1,2 x 20,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 443.920 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerhard Lang, Jahrgang 1947, ist Chefredakteur der Zeitschrift FLUGZEUG und stellvertretender Präsident der Deutschen Gesellschaft zur Erhaltung historischer Flugzeuge. Der gebürtige Stuttgarter ist einem breiten Fachpublikum durch Veröffentlichungen über militärische und zivile Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs sowie als Kenner der aktuellen internationalen Luftfahrt bekannt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandbär am 13. August 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Auf 127 Seiten werden auf jeweils 2-3 Seiten die Strahlflugzeuge der Bundeswehr seit 1955 vorgestellt: Geschichte, Besonderheiten der Einführung, einzelne Baumuster, Unfälle, Ausphasung und Verbleib. Dazu jeweils eine Tabelle und technische Daten. Besonders interessant - alle, wenn manche auch nur kurzfristig übernommene Strahlflugzeuge der NVA.

Da tummelt sich von der Lockheed T-33 bis zur EADS Barracuda Drohne alles aus 56 Jahren Luftwaffe. Der Anfang mit amerikanischer Ausstattung, Strarfighterkrise und Tornado-Skandal werden so wieder bewußt. Das Ende des Kunstflugs in der Bundeswehr wird ebenso beschrieben wie die Experimentserien mit Senkrechtstartern. Die Zukunft mit Drohnen und vernetzbarem Eurofighter beschließt das Werk.

Natürlich ist bei einem solch kleinen Büchlein die Bebilderung eher sparsam. Die Texte sind aber eingängig und vermitteln neben Hintergründen auch den großen Zusammenhang der Ausrüstung, aber auch der Aktivitäten der Luftwaffe.

Mein Tipp: Ein großes Ding für wenig Geld, als Bettlektüre wie als Mitbringsel toll geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen