Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • La Strada [UK-Import] [VHS]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

La Strada [UK-Import] [VHS]

11 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: May Britt, Richard Basehart, Giulietta Masina, Aldo Silvani, Anthony Quinn
  • Regisseur(e): Federico Fellini
  • Format: Import
  • Sprache: Italienisch
  • FSK: Nicht geprüft
  • Erscheinungstermin: 24. Januar 2000
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004CP7Z
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.360 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Für ein paar Groschen kauft sich der grobschlächtige Gaukler Zampano eine neue Assistentin, das naive Mädchen Gelsomina. Unbekümmert genießt er alle angenehmen Augenblicke seines ärmlichen Lebens, für Gelsomina aber gibt es viel Arbeit, doch nie persönliche Zuwendung. Ein fast unerträglicher Zustand für die sensible Gelsomina, die für ihren "Herrn" echte Zuneigung empfindet.

Amazon.de

La Strada wird von vielen für Federico Fellinis schönsten und ausdrucksstärksten Film gehalten. Er enthüllt zum ersten Mal die schauspielerische Bandbreite von Guilietta Masina, Federico Fellinis Ehefrau, deren eindringliche Darstellung als die kindliche Gelsomina an Charlie Chaplins Tramp erinnert.

Die temperamentvolle, heimatlose Gelsomina ist liebenswert, aber naiv und wird an den groben und tyrannischen starken Mann des Zirkus, Zampano (Anthony Quinn), als Dienerin und Assistentin verkauft. Obwohl er sie nicht besser als ein Tier behandelt, verliebt sich Gelsomina in das Scheusal Zampano. Als sie sich einem kleinen Zirkus anschliessen, treffen sie auf Il Matto (Richard Basehart), einen Clown, der Gelsomina verzaubert und Zampano unbarmherzig verhöhnt. Dessen Unfähigkeit, seinen Hass auf Il Matto (wörtlich: Der Narr) zu kontrollieren, führt zu ihrer Vertreibung aus dem Zirkus und letztendlich zum verhängnisvollen Ende des Films. Masina bricht Ihnen als großäugige Unschuld das Herz. Ihr großzügiges Wesen und ihre Liebe zum Leben führt sie dazu, den Versuch zu unternehmen, Quinns gefühllosen und brutalen Zampano zu retten.

Obwohl der Film von mythischen und biblischen Dimensionen durchdrungen ist, verliert Fellini seine Figuren nie aus den Augen. Sie sind liebevoll mit all ihren Schwächen und Fehlern gezeichnet. Fellinis lyrischer Stil greift auf die einfache Schönheit seiner neorealistischen Filme zurück und weist auf die impressionistischen Fantasien seiner späteren Filme hin. In dieser einzigartigen Periode in Fellinis Schaffen kombinieren sich beide Stile und schaffen ein poetisches und tragisches Meisterwerk. --Sean Axmaker -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

73 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mpi am 5. August 2007
Format: DVD
Zampano kauft Gelsomina für 10000 Lire von ihrer Mutter. Dann zieht der Kettensprenger mit dem einfältigen Mädchen weiter von Dorf zu Dorf. Zwischen den beiden ungleichen Menschen entsteht eine seltsame Beziehung. Die schüchterne, aber hingebungsvolle Gelsomina lernt begierig Kunststücke. Sie bewundert den groben "Direktor" des schäbigen Dreiradkarren-Zirkus. Doch Zampano will nicht merken, wie viel ihm das Mädchen mit den großen Augen bedeutet. Und weil der große Zampano nur Augen für sich hat, läuft Gelsomina ihm eines Tages davon. In dem Hochseilakrobaten Matto trifft sie einen, dem sie ihre ganze Liebe schenkt. Aber Zampano klopft sich auf die Brust und schleppt sein Eigentum Gelsomina wieder in die Schaubude zurück. In der Zeit danach kommt es ein paar Mal zu Auseinandersetzungen zwischen Zampano und Matto. Der Koloss spürt die Gefahr, die von seinem unbeschwerten Konkurrenten auf dem Drahtseil ausgeht. Er ahnt nun auch, dass er das Mädchen braucht. Aber weil er ein grober Klotz ist, säuft er sich voll und verprügelt sie. Und eines Tages tötet er Matto. Gelsomina wird ohnmächtige Zeugin der Tat. Sie erkrankt schwer. Zampano fackelt nicht lange, schließt sie in seinen klapprigen Karren ein und zieht rastlos weiter. Auftreten kann er nicht mehr, denn Gelsomina beklagt im Fieber lautstark das Verbrechen. Und schließlich lässt der starke Zampano den Karren mitsamt dem Schaugeschäft stehen und flieht vor dem zerrütteten Mädchen wie vor dem eigenen Gewissen. Jahre später erfährt er, wie Gelsomina starb. Und endlich überfällt ihn das Entsetzen vor sich selbst. Von Reue und verspätetem Liebesschmerz durchgeschüttelt, bricht er am Meer zusammen.Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. März 2004
Format: DVD
Am Anfang war ich doch etwas enttäuscht: das Filmbild war einfach schlecht, d.h. unscharf und verwaschen usw. Dannach habe ich allerdings unter EXTRAS die original ungekürzte italienische Fassung entdeckt. Ich war begeistert! Das Bild, das sich mir bot, war klar, scharf und rauschfrei. Man fragt sich allerdings, weshalb man nicht gleich darauf zurückgegriffen hat und so auch in den Genuß einer deutschen Tonspur bei dem klasse Bild gekommen wäre. Naja, manchmal sind die Wege von Arthaus unergründlich ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
46 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Februar 2001
Format: DVD
Der Film ist trotz seines Alters immer noch anrührend: Guiletta Masina, die fast ständig schweigt, so dass man manchmal geneigt ist, sie für stumm zu halten, hat eine dafür um so beeindruckendere Mimik. Und auch Anthony Quinn als grobschlächtiger Zampano, der seine Gefühle nicht artikulieren kann und statt dessen in Gewalt ausbricht, beeindruckt mit seinem Spiel. Vielleicht ist die Musik hier und da ein wenig aufdringlich, aber das kann man angesichts der anderen Qualitäten des Films leicht verzeihen. Was nun die DVD betrifft, so muss man Arthaus wahrscheinlich dankbar sein, dass ein solcher Klassiker überhaupt noch auf DVD aufgelegt wird. Die Ausstattung ist jedenfalls gelinde gesagt mager: ein paar Trailer für andere Filme, eine Doppelseite Infos zum Film - besonderes Kuriosum ist die italienische ungekürzte Sprachfassung des Films mit optionalen deutschen Untertiteln. Kurios deswegen, weil man an sie nicht über die Sprachanwahl, sondern über „Extras" gelangt. Folgerichtig ist die italienische Fassung auch nicht in einzelne Kapitel untergliedert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Andigarcia am 6. August 2013
Format: DVD
Der große Schausteller Zampano kauft einer verarmten Familie ihre Tochter ab. Gelsomnia begleitet ihn fortan auf seinen Reisen und Auftritten . Dabei wird sie von ihm nicht besser behandelt als ein Tier. Er sieht sie als eine Art geschlechtslosen Diener, der niemals als Frau von ihm wahrgenommen werden würde. Er demütigt sie mit anderen Frauen und nächtlichen Eskapaden, doch Gelsomnia hält ihm stets die Treue und schlägt sogar ein Angebot eines anderen Zirkus aus. Als Zampano die Nachricht ihres Todes vernimmt hört er ein Lied das Gelsomnia immer gesummt hat. Dies löst in ihm unbekannte Gefühle aus. Gut erzählter Film über eine Zeit in der Männer keine Gefühle zeigten und sich als etwas besseres betrachteten. Dass sie doch zu Gefühlsausbrüchen fähig sind verdeutlicht dieser Streifen auf exzellente Art und Weise.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von nad04 am 14. August 2013
Format: DVD
Toller Film über eine Liebe, bei der der Mann erst merkt was er hatte als ihm die Liebe genommen wird. Der Zirkuskünstler Zampano kauft sich eines Tages das junge Mädchen Gelsomnia. Sie wird von ihm sehr schlecht behandelt und trotzdem hält sie auf irgendeine Art und Weise immer wieder zu ihm. Mit den Jahren kehrt sie ihm schließlich doch den Rücken. Als Zampano von ihrem Tod erfährt beginnt bei das Leiden und ein Gefühlsausbruch kommt zum Vorschein, wie er es nie erlebt hatte. Toller Film, der unter die Haut geht und 4 Sterne erhält.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joh -seb Sommer am 11. Januar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Leider ist dieser berühmte, historische Schwarz-weiß-Film in dieser Ausgabe nur in der deutschsprachigen Fassung abspielbar, obwohl sowohl die Produktangaben bei Amazon, als auch die Angaben auf der Videokasette auch den Italienischen Originalton versprechen. Das sollte nicht vorkommen. Schlecht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen