In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Story und Songs The Police und Sting auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Story und Songs The Police und Sting
 
 

Story und Songs The Police und Sting [Kindle Edition]

Chris Welch
2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,70 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,70  
Taschenbuch EUR 4,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das unentbehhrliche Handbuch, vollgepackt mit Informationen zur Musik von The Police und Sting.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1329 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Bosworth Music (9. April 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B003JDCT2C
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #240.645 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
2.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brauchbar, aber nicht unentbehrlich. 29. Oktober 2010
Von Steffen
Format:Taschenbuch
Das Buch des britischen Musikjournalisten trägt in der dt. Fassung den Untertitel: Das unentbehrliche Handbuch.
Nach einer 12-seitigen Einleitung zur Enstehungsgeschichte und Karriere der Band werden auf 40 Seiten die Alben von The Police vorgestellt, und auf weiteren 50 Seiten die Soloalben von Sting. Dabei wird jedes Album und dessen Entstehungsumstände auf bis zu zwei Seiten eingeführt. Darauf folgend werden die einzelnen Songs des jeweiligen Albums aufgeführt und jeweils auf bis zu einer halben Seite kommentiert. Sofern auf Best of-Alben Songs erneut vertreten sind, werden diese nur kommentiert, falls es bspw. Live-Versionen o.ä. sind.
Die einleitenden Fließtexte zum Buch an sich oder zu den Alben sind lesenswert, könnten mancherorts aber etwas länger sein. Die Songs sind eher musikalisch beschrieben. Das führt hier und da zu einem "Aha-Erlebnis", so dass man einzelne Songs aus einer anderen Perspektive betrachtet. Jedoch fehlen mir persönlich weitere Hintergrundinformationen zu einigen Liedern; die Ausführungen hierzu sind m.E. nach nicht ausreichend. Da gäbe es schon noch einiges mehr zu sagen bei einem solch versierten Songtexter wie Sting mit seinen vielen Bezügen auf andere Werke (Literatur, Fim, Musik).
Einiges, was ich bei einer Recherche zu verschiedenen Songs von The Police im Netz allgemein oder in der englischsprachigen Wikipedia gefunden habe, fehlt hier eben, damit es kompakt und unentbehrlich ist.
Fazit: Das Buch ist gut, erfüllt jedoch nicht seinen Anspruch. Kombiniert mit den Songetexten von The Police und weiteren Informationen zu diesen wäre es rund.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen "The Police and Sting - Das unerträgliche Handbuch" 25. Februar 2014
Von amaname
Format:Taschenbuch
In der Regel kennt der Hörer die Platten einer Band und kauft danach ein Buch. Die Lektüre einer höchst, höchst subjektiven Kurzbeschreibung aller Stücke ersetzt das natürlich nicht und ist in diesem Fall auch ansonsten keine Bereicherung - das Buch ist eine Zumutung. Was der Autor da zusammengeschrieben hat, könnte jeder Siebzehnjährige ohne musikjournalistische Ausbildung ebenfalls. Und das ist nicht überspitzt gemeint.
Kleine Kost- bzw.Stichproben?
ISLAND OF SOULS. (S.86) "Ein ernster Song, der selbst beim besten Willen nur als außerordentlich ermüdend bezeichnet werden kann. Der Text ist allerdings sehr liebevoll aufgebaut, wobei Sting seine natürliche Begabung nutzt, emotionsgeladene Verse zu finden, die direkt in die Seelen jener benachteiligten Gruppen treffen, die lediglich ein Fünkchen Hoffnung und Erlösung suchen. (...)" Hä?
SAINT AGNES AND THE BURNING TRAIN. (S.87) "Ein instrumentales Zwischenspiel. Klassische Gitarren tanzen, und die Welt ist wieder in Ordnung." Fertig. Ahja.
WHEN THE ANGELS FALL. (S.88) "(...) Als Begleitmusik für das Öffnen von Pulsadern eignet sich der Song gewiss vortrefflich." Soso.
EVERY BREATH YOU TAKE. (S. 67) "Manche waren davon überzeugt, dass Hexerei am Werk sein musste, vielleicht sogar illegale Substanzen. Wie sonst hätte dieses kleine Meisterwerk entstehen können? Sparen wir uns die falsche Bescheidenheit: dieses große Meisterwerk." Danke.
Wäre das Buch eine Restaurant-Speise, sollte man es zurückgehen lassen und getrost auf einen Kaffee als Schadensersatz verzichten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse - informativ und kompakt! 5. Juni 2010
Von D. Reusch
Format:Taschenbuch
Das Buch ist super - für das Referat das ich über Police halten werde wie gemacht! zwar keine ausführlichen Infos über die Biographie, aber aber es wird wirklich JEDER song beschreiben - echt interessant!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden