Storchenmühle Solar ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 145,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Happy Baby Hamm
In den Einkaufswagen
EUR 179,00
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: Pflüger Babymarkt und Möbelhaus - Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung, Impressum und AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Storchenmühle Solar Seatfix Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Navy
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Storchenmühle Solar Seatfix Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Navy

37 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 179,95
Preis: EUR 139,07 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 40,88 (23%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 139,07
navy
  • Hoher Seitenaufprallschutz
  • Zusätzlicher Schutz durch seitliche Crashlamellen
  • 11-fache Verstellung der Kopfstütze für eine optimale Anspassung
  • Bester Sitzkomfort durch belüfteten Formschaum und Lüftungsschlitze
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Storchenmühle Solar Seatfix Autositz Gruppe 2/3 (15-36 kg), Navy + Storchenmühle 96144B11204 Solar Seatfix Sommerbezug + Storchenmühle 6149.000.20 Fußstütze für Solar und Ipai
Preis für alle drei: EUR 198,01

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: navy

Produktinformationen

Farbe: navy
Technische Details
Modellnummer6145.11108.66
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen45 x 54 x 81 cm
Bestandteile/Material:100 % Polyester
Model Jahr2015
Farbenavy
Empfohlenes maximales Körpergewicht15 Kilogramm
Maximale Größe des Kindes150 cm
Benötigt BatterienNein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006WXLLXO
Amazon Bestseller-Rang Nr. 4.565 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung8 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit13. Januar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Auszeichnungen

Farbe: navy
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibung des Herstellers

Solar Seatfix

Da macht sitzen bleiben Spaß


Storchenmühle Solar Seatfix

Gruppe II-III, 15 bis 36 kg, ca. 3 Jahre bis 12 Jahre

Der neue Solar Seatfix bietet dieselben hohen Sicherheits- und Komfortmerkmale wie sein Bruder, der Solar. Die integrierten Seatfix-Rastarme des neuen Solar Seatfix können in den Isofix-Aufnahmepunkten des Fahrzeuges verankert werden.

Das Kind, das mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurt gesichert ist, wird beim Seitenaufprall weniger belastet. Der Sitz kann auch in Fahrzeugen ohne Isofix-Aufnahmen verwendet werden.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CB Omega am 11. September 2012
Farbe: pirate Verifizierter Kauf
Storchenmühle gehört laut Aussagen im Internet zum Recaro-Konzern, ohne dass ich ein baugleiches Modell bei Recaro ausmachen konnte. Nach dem ADAC-Kindersitz-Test 2012 bestellte ich diesen Sitz per Express und erhielt ihn am nächsten Morgen.

Die Befestigung geschieht durch zwei Stangen, die sich aus dem Sitz ausfahren lassen und am Ende in die Isofix-Aufnahme des Fahrzeuges einrasten. Der Sitz ist fest verankert, eine mühselige Befestigung per Gurt entfällt. Das Kind wird danach direkt mit dem 3-Punkt-Gurt angeschnallt.

Das Versprechen, dass der Sitz durch entsprechende Luftführung und geeignete Materialien das Sitzklima verbessert, entspricht den Tatsachen. Unser Sohn, der sehr zum Schwitzen neigt, steigt nun regelmässig mit trockenem Rücken aus dem Kindersitz. Früher war sein T-Shirt am Rücken oft schweissnass!

Einziges Manko: Der Sitz steht auf der Rückbank unserer A-Klasse (W169) sehr steil. Wenn das Kind schläft und man stark bremsen muss, landet sein Kopf mit dem Kinn auf seiner Brust.

Zum Schutz des Teilledersitzes haben wir uns im hiesigen Baby-One eine gepolsterte Kunstleder-Unterlage von Recaro gekauft. Auch diese wirkt hochwertig und der Aufgabe entsprechend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ronald Brusch am 5. Oktober 2012
Farbe: chocco Verifizierter Kauf
Sehr guter Sitz, Schnelles Ein- und Ausbauen, Stabil und Sicher, Für lange Strecken geeignet, Kind hat wunderbar im Sitz geschlafen, an den Seiten weiches Polster, besonders im Kopfbereich, SEHR ZU EMPFEHLEN !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elke Schön am 31. Dezember 2014
Farbe: chilli Verifizierter Kauf
Ich habe in unseren Seat Alhambra (neues Modell) zwei dieser Sitze nebeneinander eingebaut. Auf dem dritten Sitz ist eine MaxiCosi Babyschale fixiert. Die Sitze wirken sicher und solide. Der Einbau des ersten Sitzes war Dank Isofix sehr einfach. Beim zweiten Sitz war es nicht mehr ganz so leicht, weil der Kindersitz sehr breit ist und den bereits eingebauten Sitz seitlich wegdrückt. Ich konnte die Schieflage der Sitze durch das Verschieben der Autositze großteils ausgleichen. Trotzdem werden wir von Quietsch- und Knarzgeräuschen der Styroporteile nicht verschont. Leider besteht das Platzproblem bei allen namhaften Herstellern von Kindersitzen. Ich verstehe nicht, warum es in dieser Sitz- und Preisklasse keine Sitze mit H-Gurten gibt. Die Fummelei mit den fahrzeugeigenen Sicherheitsgurten zwischen den Sitzen, ist meiner Meinung nach keine gute Lösung. Genauso finde ich die Breite der Kopfteile sehr seltsam. Liebe Kindersitzentwickler! Legt Euch mal drei Kleinkinder zu und testet Eure Entwicklungen im Echtbetrieb über mehrere Monate. Ich bin mir sicher, daß Eure Produkte dann deutlich praktischer wären!
Fazit: Wir haben uns für die Sitze aus sicherheitstechnischen Gründen (sehr positive Testberichte) entschieden. Trotzdem wäre mir für unsere Kleinen ein H-Gurt lieber gewesen. Das Handling finde ich sehr bescheiden und stark verbesserungswürdig. Die Kritik geht nicht nur an Storchenmühle, sondern an alle Kindersitzhersteller!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Späth am 5. November 2014
Farbe: pirate Verifizierter Kauf
Der Kindersitz Storchenmühle Soar Seatfix ist ein tolles Angebot für alle Eltern die ein günstiges aber auch sicheres Isofix Modell für Ihr Auto suchen. Insbesondere das schnelle ummontieren in ein anderes Auto macht wirklich Laune. Auch die Optik und die Verabreitung passen sehr gut für uns. Als Verbesserungspunkt wünschen wir uns eine etwas bessere Möglichkeit des Schlafens im Sitz. Unserer Tochter geht immer der Kopf vor. Bei einem anderen Kindersitz den wir haben ist das besser gelöst allerdings haben wir nicht den Vergleich machen können ob es einfach etwas besser durch die Rücksitze in unserem Auto ist. Dieser Sitz ist in Omi's Auto montiert und somit eher für ürzere Strecken insoweit also kein Problem größerer Art..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Meier am 6. November 2014
Farbe: lagoon Verifizierter Kauf
Meine Tochter sitzt gut und gerne in dem Sitz. Sehr schön für längere Fahrent ist auch die Ruheposition, in der das Kind entspannt schlafen kann, ohne dass der Kopf immer nach vorne fällt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 2Bill am 25. September 2014
Farbe: lagoon Verifizierter Kauf
Superschnelle Lieferung. Leicht zu tragen, leicht anzuschnallen. Meine Tochter sitzt bequem, zumindest quängelt sie nicht und auch auf langen Fahrten tut ihr nichts weh. Ich hatte angst, dass ihr Kopf eim schlafen nach vorne fallen könnte, aber das ist auch nicht der Fall, der Kopf liegt schön an dem dicken seitenpolster.
Ich würde ihn wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PS am 27. Oktober 2013
Farbe: oxxy Verifizierter Kauf
Der Einbau ist denkbar einfach, auf den ersten Blick. Isofix Halterungen ausfahren, einrasten, schauen ob beide Seiten grün anzeigen, fertig.
Leider sind die mitgelieferten Einführhilfen ein Graus. Sie werden nur "locker" auf die Isofix-Bügel im Autositz geschoben. So lange man den Sitz nicht wieder abbaut kein Problem. Baut man den Sitz ab, fallen die Einführhilfen vom Bügel und man muss wieder fummeln um sie locker drauf zu setzen um den Sitz wieder installieren zu können. Schade, das geht auch anders. Es gibt Einführhilfen (auch nachzukaufen) die haben eine Haken dran, damit halten die Teile am Bügel fest und fallen nicht gleich ab.
Bis auf dieses Manko, ist es ein Top Kindersitz. Er macht einen soliden Eindruck. Die Farbe ist sehr schön. In den Tests hat er auch gut abgeschnitten. Preis Leistung passt. Handhabung ist ansonsten auch easy!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Farbe: navy