EUR 24,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von musik_and_more

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Stones


Preis: EUR 24,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch musik_and_more. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 gebraucht ab EUR 5,16

Neil Diamond-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Neil Diamond

Fotos

Abbildung von Neil Diamond

Biografie

Neil Diamond ging es schon immer um Songs – und daran hat sich bis heute nichts geändert. Mit ihnen steht und fällt alles für ihn. Auf ihnen basiert für den New Yorker alles, und sie sind letztlich auch das Fundament seiner unglaublichen Karriere, in deren Rahmen er weltweit über 128 Millionen (!) Alben verkauft hat. 56 von diesen Songs aus seiner Feder landeten ... Lesen Sie mehr im Neil Diamond-Shop

Besuchen Sie den Neil Diamond-Shop bei Amazon.de
mit 145 Alben, 15 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Stones + Moods + Tap Root Manuscript
Preis für alle drei: EUR 51,27

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. November 1991)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mca (Universal)
  • ASIN: B0000259VI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 438.936 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johannes Disch am 21. September 2009
Format: Audio CD
"Stones" ist das vorletzte Studio-Album, das Neil beim Label "MCA" veröffentlichte, bevor er zu "Columbia" (früher "CBS") ging, wo er bis heute ist. Es enthält einen seiner grössten Hits; gleichzeitig einer seiner besten Songs, den wohl jeder kennt: "I AM...I SAID". Das Album besteht fast nur aus Cover-Versionen, mit Ausnahme des bereits erwähnten "I am..I said", "Crunchy Granola Suite" und dem Titelsong "STONES"-wunderschön, aber (leider) etwas weniger bekannt. Unter den Cover-Versionen ragt für mich der Randy-Newman-Song "I think its going to rain today" heraus. Die Klasse dieser Periode erreichte Neil erst wieder ca. 34 Jahre später mit "12 Songs". Ich empfehle sowieso den Kauf der Box "PLAY ME. The complete Uni-recordings", das auf 3 CDs alle 6 Uni-Originalalben von ND zwischen 1968-1972 enthält.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Gutleben am 22. Juni 2014
Format: Audio CD
Irgendwie eigenartig, dass Neil Diamond, der in seinen ersten Jahren so manchen Hit für andere geschrieben hat, in dem Moment, wo er als Singer-Songwriter erstmals Weltruhm erlangt hat, ein Album vorlegt, das überwiegend aus Coverversionen besteht. Eingerahmt wird das Ganze zwar von seinem Meisterstück »I am ... I said«: am Anfang steht die Single-Version und den Abschluss bildet die eindringliche »Reprise«. Dazwischen finden sich jedoch nur noch zwei weitere Songs aus Diamonds Feder: »Stones«, die schlicht-schöne Ballade und die beschwingtere »Crunchy Granola Suite« (mit der ich auch nach Jahrzehnten noch einen Auftritt des ZDF-Balletts assoziiere). Dazu kommt ein halbes Dutzend Cover von Titeln, die Tom Paxton, Joni Mitchell, Jacques Brel, Leonard Cohen und Randy Newman geschrieben haben - und Roger Miller, auf dessen country-orientierte Nummer ich jedoch schmerzlos verzichten könnte.
Damals und auch später hörte ich immer wieder mal die Kritik, dass Neil Diamonds Versionen dieser Songs zu gefällig und »weichgespült« daherkämen, nicht zuletzt wegen der reichhaltig eingesetzten Streicher. Aber gerade damit konnte er seinerzeit bei mir punkten und tut es im Grunde immer noch: ein ordentliches Orchesterarrangement, das als sauberes Klangerlebnis rüberkommt, bereichert für mich einen Song in den meisten Fällen (und erregt nur bisweilen den Verdacht, dass es musikalische Leerstellen zukleistern will). Daher ist Diamonds Version von Cohens »Suzanne« auch heute noch mein Favorit, auch wenn ich das Original zu schätzen weiß, mich durch live gehörte Interpretationen von Joan Baez bezaubern ließ und auch die vergleichsweise neue Fassung von Jorane durchaus originell finde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Colin McDougall am 21. August 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eins von den ersten LPs, die ich vor vielen Jahrzehnten kaufte. Die Lieder sind heute noch so gut wie damals.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Stones ist meiner Meinung nach einer der besten CDs die Neil Diamond herausgebracht hat. Schön abwechslungsreich, mal schnell mal ruhig. Überhaupt war Anfang bis Mitte der 70er Jahre Neils größte Zeit. Alben wie Stones, Moods oder Serenade sind unerreicht. Danach kam eine lange Durststrecke was gute Alben angeht. Erst in den 2000er Jahren mit 12 Songs und Home before dark erschienen wieder klasse Alben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Winfried Vorbeck am 4. Dezember 2010
Format: Audio CD
Als eingefleischter Neil-Diamond-Fan (seit 1976, da war ich 12) sage ich : "Stones" ist das beste Album, das Neil Diamond rausgebracht hat. Auch wenn einige Lieder nicht aus seiner Feder stammen, sind sie doch unglaublich gut interpretiert worden. Seine Version von Leonard Cohens "Suzanne" finde ich wunderschön. Und seine selbst verfassten Lieder sowieso. "I am ... I said" und "Stones" sind wie gesagt so ziemlich das Beste, was ihm je gelungen ist.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden