newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Stonemouth (English Edition)
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:5,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 4. November 2012
Für mich ist Stonemouth eines der besten Bücher von Iain Banks! Spannend, überraschend und sprachlich ein Meisterwerk!

Ich glaube, man sollte vorab nicht zu viel über den Inhalt wissen: Stewart hat vor fünf Jahren etwas sehr schlimmes Angestellt und wurde aus seiner Heimatstadt Stonemouth in Schottland gejagt. Ein Todesfall ist der Grund, warum er für ein paar Tage - übers Wochenende - die "Erlaubnis" erhält, zurückzukehren um dem Verstorbenen seinen letzten Respekt zu zollen.

Während Stewart seine alten Freunde - und Feinde - trifft, verarbeitet er in Rückblenden, was damals vor fünf Jahren geschehen ist. Geschickt lässt Banks Stewart die Vergangenheit (als Ich-Erzähler) nur Schritt für Schritt erzählen. Und dann, nach und nach, warum es geschehen ist und warum das alles so schlimm ist, dort in Stonemouth. Das stückweise Zusammenfügen der Puzzelteile sorgt für eine unheimlich spannende Geschichte!

Schon in seinem faszinierende Debütroman The Wasp Factory zeigte Banks, dass er gerne mit schockierenden Elementen hantiert - und diese Elemente zu einem meisterhaften, fesselnden Roman zusammenfügen kann. Im Vergleich zu The Wasp Factory ist Stonemouth vergleichsweise konventionell. Aber keine Angst, auch in Stonemouth haben es einige Familien faustdick hinter den Ohren!

Das wirklich besondere an Stonemouth ist die Sprache. Das F-Wort kommt im Roman zwar 238 Mal vor (die Suchfunktion im Kindle ermöglicht solche Spielereien...), daher mag das Lob vielleicht seltsam anhören, aber Banks ist wirklich ein Meister der Worte!

In Banks Büchern (zumindest in den Romanen, seine Science-Fiction-Bücher kenne ich nicht) gibt es immer mindestens eine Figur, die einen schottischen Dialekt spricht. In Stonemouth spielt die Geschichte in einer kleinen schottischen Stadt, und so ist es noch konsequent, dass es in der direkten Rede häufig in Dialekt gesprochen wird. Das verschafft der Geschichte Authentizität - ist aber manchmal nicht ganz einfach zu verstehen für Nicht-Schotten...

Davon abgesehen ist der Roman aber sehr gut zu lesen. Welche Qualitäten in Banks stecken, zeigt sich zum Beispiel in seinen Beschreibungen von Ellie, Stewarts großer Liebe. Einfallsreich und auf den Punkt. Stewarts Gefühle werden sofort offenbar. Doch nicht durch kitschige Gefühlsduseleien, sondern durch amüsante Beschreibungen.

Die Grundstimmung ist generell nicht so düster wie in vielen anderen Werken von Banks. Feiner, englischer Zynismus sorgt für ein amüsantes Lesevergnügen. Zudem ist die Geschichte an sich sehr handfest. Ich könnte mir sehr gut eine Filmadaption vorstellen. (Es gibt bereits eine TV-Adaption von Iain Banks Bestseller Crow Road.)

Mich hat noch kein Buch von Banks enttäuscht. Banks ist für mich eigentlich ein Garant für gute Bücher. Mit Stonemouth hat er sich einmal mehr selbst überboten. Eines seiner besten Bücher!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Oktober 2013
Ich liebe alle seine Bücher. Das war absolut langwierig, uninteressant, "unimaginative". Ist das wirklich noch von Iaain Banks? Na ja, nun werde ich mal wieder eines der "alten" aus dem Bücherschrank rausziehen....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. November 2013
Da ich ein großer Iain Banks-Fan bin, war ich entsprechend erwartungsvoll. Ich wurde nicht enttäuscht. Erinnert vom Tonfall an Crow Road und Song of Stone. Empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2013
Es lief alles ok, nichts zu meckern. Das Buch ist ok und es kam schnell mit der Post. Tip Top.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2013
A very proper book by Banks. More traditionally written than most of his novels which has all that people like about his books.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen