Gebraucht kaufen
EUR 6,25
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Stoneheart - Der schwarze Spiegel: Band 2 Gebundene Ausgabe – 27. Februar 2008

5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 11,00 EUR 2,62
7 neu ab EUR 11,00 9 gebraucht ab EUR 2,62

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: cbj (27. Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570131807
  • ISBN-13: 978-3570131800
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre
  • Originaltitel: Ironhand, Vol. 2
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3,4 x 21,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 657.090 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Wieder wartet eine temporeiche Story voller Überraschungen auf Fantasyfans ab 11." (KiKa / quergelesen)

"Einmal in die Welt von 'Stoneheart' eingetaucht, möchte man nur eins wissen: Wie der Kampf ausgeht!" (Rheinpfalz)

"Auch wenn Der Schwarze Spiegel noch mehr Überraschungen bereithält als Die Suche, neigt sich Georges persönlicher Albtraum doch nur scheinbar dem Ende zu. Die Spannung wird immer wieder auf die Spitze getrieben, dann kann der Leser kurz Atem holen, und schon wird er in eine neue Hetzjagd auf Leben und Tod hineingesogen." (Nautilus)

Klappentext

"Wieder wartet eine temporeiche Story voller Überraschungen auf Fantasyfans ab 11."
KiKa / quergelesen

"Einmal in die Welt von 'Stoneheart' eingetaucht, möchte man nur eins wissen: Wie der Kampf ausgeht!"
Rheinpfalz

"Auch wenn Der Schwarze Spiegel noch mehr Überraschungen bereithält als Die Suche, neigt sich Georges persönlicher Albtraum doch nur scheinbar dem Ende zu. Die Spannung wird immer wieder auf die Spitze getrieben, dann kann der Leser kurz Atem holen, und schon wird er in eine neue Hetzjagd auf Leben und Tod hineingesogen."
Nautilus


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. P. Roentgen TOP 500 REZENSENT am 25. März 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Der zwölfjährige George ist ein Schöpfer, einer, der Stein gestalten, heilen und Figuren daraus schaffen kann. Seine gleichaltrige Begleiterin Edie kann die Vergangenheit der Steine und Denkmäler erspüren. Und London ist voll von ihnen: Denkmäler, Wasserspeier und Figuren, die niemand beachtet. Dabei leben sie. Und haben eigene Ziele. Da ist der Kanonier, der den beiden hilft, die Drachen der Londoner City, die sie verfolgen und ein Dominikaner, von dem niemand weiß, ob man ihm trauen kann.

Vor allem ist da der Wanderer, eine alte Gestalt, die die Kräfte der beiden Kinder für sich nutzen möchte und sie durch die Registratoren beobachten lässt. Auch durch einen Raben, der schon alt war, als London gegründet wurde.

Der Wanderer kann durch Spiegel gehen, damit erreicht er andere Zeiten und Orte. Zum Beispiel das London der Droschken und der vereisten Themse, in der nur noch ein kleiner Kanal offenes Wasser fließt. Dort will er Edie ertränken. Und sich George gefügig machen. Den Kanonier hat er bereits unter der Erde in ein Verließ gesperrt. Wenn der bis Mitternacht nicht zurück auf seinem Sockel ist, wird er sterben.

Auch der zweite Roman Charlie Fletchers aus der Welt der Londoner Steinfiguren ist superspannend und lenkt den Blick auf die vielen Denkmäler und Wasserspeier, die niemand beachtet. Bis auf die, die das Buch gelesen haben natürlich.

Eine neue Idee, genial umgesetzt, gut geschrieben und mit lebendigen Steinfiguren. Das soll dem Autor mal jemand nachmachen!

(C) Hans Peter Roentgen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Kittelmann am 16. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe
In der heutigen Zeit, wo Kinder lieber vor dem Fernseher oder ihrem PC sitzen haben es Bücher nicht leicht den Weg in die Kinderzimmer zu finden. Daher freue ich mich sehr, wenn mein 13 jähriger Sohn zur Abwechslung mal wieder zu einem Buch greift und zu lesen beginnt. Für den zweiten Teil verzichtete er sogar auf ein Spiel für seinen DS und kaufte sich lieber den zweiten Band von Stoneheart.
Charlie Fletcher trifft mit seinen phantasievollen Geschichten jedenfalls den Nerv vieler Jugendliche. Die Bücher sind mit leichter Hand geschrieben und sogar lehrreich.
Mein Sohn konnte mit der Antwort wann der große Brand in London stattfand in der Schule auftrumpfen (Band 1).
Wer Fantasy mag und den ersten Teil gelesen hat möchte natürlich wissen wie es weitergeht, also worauf warten...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Media-Mania am 25. August 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Mit Der schwarze Spiegel" kehrt Autor Charlie Fletcher zurück nach London, aber nicht das London, welches jeder kennt, sondern ein geheimes London, wo Wasserspeier und Statuen zum Leben erwachen und mittendrin George und Edie. Beide sind auf ihre Art gefangen in dieser unglaublichen Welt, welche jeder normale Mensch ausblendet, um seinen Verstand zu schützen.
Charlie Fletcher legt auch in diesem Buch sehr großen Wert auf Details, jede kleine Begebenheit und jede noch so kleine Randfigur hat eine Bedeutung für das große Ganze und macht dieses Buch daher so anspruchsvoll, da jedes Wort sehr intensiv von seinem Leser aufgenommen werden muss, um das Bild in all seiner Pracht auf sich wirken lassen zu können. Dazu kommt eine wahrlich fesselnde Geschichte, die sich immer mehr steigert und durch immer neue Wendungen wirkt. Zahlreiche Szenenwechsel zwischen den vier Hauptfiguren George, Edie, dem Kanonier und dem Wanderer sowie einigen Nebenfiguren bereichern das Buch und steigern zusätzlich die Spannung. Charlie Fletcher zieht es hierbei vor, immer wieder recht kurze Abschnitte zu wählen, um auf allen Erzählebenen dabei zu sein, da vieles parallel verläuft und sich in einigen Knotenpunkten zusammenfindet.
Wie auch schon in seinem letzen Band läuft Der schwarze Spiegel" in einem für alles offenen Ende aus und lässt einen gefesselten Leser zurück, der es wohl kaum erwarten kann, dass Charlie Fletcher die Reihe Stoneheart" weiterführt, denn sein Buch erweist sich als ein wahres Kunstwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Iwachniak am 5. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eine Story die zum Nachdenken und weiter erzählen anregt ! Ein muss für Fans und Geschicht's-Freunde unbedingt weiter empfehlen oder verschenken!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin ein großer Fan von Fantasiebüchern. Ich habe beide Teile verschlungen, leider ist es Schade das der 3. Teil bisher nicht auf deutsch erschienen ist. Weiß eventuell einer wann der 3.Teil auf deutsch rauskommt? Ich würde gerne wissen wie es weiter geht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen