Stolperherz und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Stolperherz auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Stolperherz [Gebundene Ausgabe]

Britta Sabbag
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,99  

Kurzbeschreibung

14. Februar 2014
Sanny kann ihr Glück kaum fassen: Ausgerechnet Greg, der coole Bassist der Schulband Crystal, lädt sie ein, bei der letzten Probe vor den Sommerferien dabei zu sein. Doch es kommt noch besser: Die Jungs fragen sie, ob sie Lust hat, die Band auf ihrer Tour zu begleiten. Bisher war Sanny immer nur das unscheinbare Mädchen mit dem Stolperherzen, so genannt, weil sie mit einem Herzfehler geboren wurde. Doch Sanny zögert nicht lange - tischt ihrer Mutter kurzerhand eine Lüge auf und steht am nächsten Morgen pünktlich am Treffpunkt. Und einmal unterwegs beginnt für Sanny die aufregendste Zeit ihres Lebens ...

Wird oft zusammen gekauft

Stolperherz + Mathe ist ein Arschloch: Wie (m)ich die Schule fertigmachte
Preis für beide: EUR 22,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Boje); Auflage: Aufl. 2014 (14. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3414823810
  • ISBN-13: 978-3414823816
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 15 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.600 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

www.brittasabbag.de

Britta Sabbag, geboren in Osnabrück, studierte Sprachwissenschaften, Psychologie und Pädagogik an der Universität Bonn. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums arbeitete sie sechs Jahre als Personalerin in verschiedenen Firmen. Als die Krise zuschlug, nutzte sie die Chance, um das zu tun, was sie schon immer tun wollte: schreiben.
Ihr Debüt "Pinguinwetter" wurde auf Anhieb zum Bestseller.

Sie mag: Für die braunen Dinger aus der Colorado-Tüte würde sie töten und sie liebt Sushi zu jeder Tageszeit. Außerdem ist sie es als älteste von drei Kindern gewohnt, um ihre Nahrung zu kämpfen, und beschriftet noch heute heimlich Joghurts und Eisverpackungen in Eddingschrift mit ihrem Namen.

Sie mag nicht: Leute, die mitten in der Fußgängerzone stehenbleiben, leben in ihrer Nähe gefährlich und auch alle Arten von Verpackungen, die mit System zu öffnen sind, verursachen leichte bis mittelschwere Wutausbrüche. Seit sie schreibt, überlegt sie ernsthaft, einen Wein- oder zumindest einen Spirituosenhändler zu ehelichen, da der Bedarf stetig steigt.

Über sich selbst: sagt sie, sie sei die beste Romanvorlage, weil niemand erfinden kann, was ihr täglich passiert. Wer also immer noch glaubt, das Leben der Bridget Jones sei unrealistisch, kann gerne mal einen Tag mit ihr verbringen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Sommer, der dein Leben verändert 15. Februar 2014
Von Hanna91 TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Die fünfzehnjährige Sanny ist eine Außenseiterin: In der Klasse hat sie keine echten Freunde und dass sie aufgrund eines Herzfehlers von ihrer Mutter überbehütet wird, kaum Sport machen darf und gelegentlich umkippt, trägt nicht gerade zu ihrer Beliebtheit bei. Jetzt soll sie auch noch in den Sommerferien eine Kur an der Ostsee machen! Doch dann fragt kurz vor den Ferien ausgerechnet Greg, Bassist der Schulband Crystal und schon lange Sannys Schwarm, ob sie zur Bandprobe kommen will. Dort wird sie überraschend dazu eingeladen, die Band in den Ferien auf Tour zu begleiten. Sanny springt über ihren Schatten und sagt zu – doch leider sind auch Kira und Michelle dabei, die Sanny offenbar gar nicht leiden können. Trotzdem beginnt für Sanny eine aufregende Zeit.

Der Leser lernt gleich zu Beginn des Buches die Protagonistin Sanny ausführlicher kennen, die sich und ihr leben vorstellt. Sie hält sich selbst für eine Außenseiterin, die keinen Mut hat und sich lieber unscheinbar im Hintergrund hält. Auch über ihren Herzfehler erfährt man mehr und macht Bekanntschaft mit ihrer recht anstrengenden Mutter Lisa. Ich konnte mir durch diese Einleitung einen guten Eindruck von Sanny verschaffen und mich in sie hineinversetzen.

Nachdem man Sanny ausführlich kennen gelernt hat, nimmt die Geschichte mit der Einladung zur Bandprobe von Crystal an Fahrt auf. Hier entwickelt sich alles sehr rasant und schon kurze Zeit später befindet sich Sanny mit der Band auf Tour. Die Schnelligkeit, mit der Sanny diese Entschlossenheit gefunden hat und mit der auch die deutlich älteren Jungs bereit waren, ausgerechnet Sanny, Michelle und Kira mitzunehmen, fand ich allerdings etwas unrealistisch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wunderschön! 19. August 2014
Von Sandra Busch TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ich freue mich jedes Mal, wenn ich ein Buch gelesen habe und nach dem anschließenden Stichwortenotieren ein Zettelchen voll mit Lob und positiven Punkten vor mir liegt. Leider ist das sehr selten, aber bei “Stolperherz” hielt ich endlich wieder ein solches Komplimentezettelchen in der Hand.
Ich weiß gar nicht, wo ich zu loben anfangen soll…
Am besten vielleicht bei Sanni, die ich vom ersten Moment an mochte. Natürlich tat sie mir leid wegen ihrer Krankheit, aber noch viel mehr habe ich sie bewundert. Für ihre guten Nerven, mit denen sie ihre überbesorgte Mutter aushält, für ihren Humor, den sie sich trotz allem bewahrt hat, für ihren Mut, sich über alle Verbote hinwegzusetzen und mit den Jungs auf Tour zu gehen und für ihren Willen, sich nicht von Kira und Michelle ausbooten zu lassen. Außerdem konnte ich mich sehr gut in sie hineinversetzen. Es war für mich teilweise erschreckend wie ähnlich sich Sanni und ich (damals mit 15 Jahren) sind. Diese Schüchternheit und diese Unsicherheit, die Angst vor allen möglichen Dingen wie zB dem freien Sprechen vor eine Gruppe Leute usw. Darin habe ich mich so wiedergefunden, dass es ein Leichtes war, mich in Sanni hineinzufühlen.
Den nächsten Kelch Lob schütte ich über der Geschichte an sich aus. Welches Teeniemädel träumt nicht mal davon, mit einer Band auf Tour zu gehen? Sanni hat dieses Glück. Auch wenn sie nicht die Spitzenreiter der Charts begleitet, sondern eine eher lokal berühmte Band. Für sie ist es trotzdem das größte Abenteuer. Unter anderem, weil ein gewisser süßer Bassist natürlich mit von der Partie ist. Von Luxus und Starallüren ist hier weit und breit nichts zu finden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Zum Inhalt gebe ich nichts weiter preis, außer einer Stelle die ich gerne zitieren möchte (welche sicherlich viele zitieren werden, weil sie es einfach soooo wert ist)!

"Jeder von uns hatte eine verborgene Geschichte, eine, die von Außen nicht sichtbar war. Ich hatte ein kaputtes Herz, das tickte, wie eine Zeitbombe. Im Grunde waren wir alle gleich - jeder von uns hatte Angst vor etwas, vermisste etwas, liebte etwas, hatte schon mal etwas verloren. [...] Es sind die Dinge, die man liebt, die einen stark werden lassen. Und die Menschen."
["Stolperherz" // Britta Sabbag // S. 172]

Besonders faszinierend finde ich, dass so viele Dinge vereint werden, die man dem Buch gar nicht zugetraut hätte: ein Road-Trip, Musik, die "Schicksale" vieler Jugendlicher, Freundschaften, Liebe, familiäre Probleme, Mut und das Erwachsen werden. Es ist so tiefgründig und am Ende habe ich das Buch zugeklappt und mir das Cover angeschaut, bin in mich gegangen, habe gelächelt und doch auch nachgedacht über mein eigenes Leben.

Vielen lieben Dank Britta Sabbag für dieses wundervolle und absolut lesenswerte Buch. Und es ist nicht nur etwas für Jugendliche oder Teenager, sondern durch aus auch für Erwachsene und jung gebliebenen ;-)

Es gibt von mir volle 5 Sterne von mir, es ist so empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Etwas für's Herz! - 4,5 Sterne 14. April 2014
Von Marie-Kristin Dammer TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
"Jeder von uns hatte eine verborgene Geschichte, eine, die von Außen nicht sichtbar war. Ich hatte ein kaputtes Herz, das tickte, wie eine Zeitbombe. Im Grunde waren wir alle gleich - jeder von uns hatte Angst vor etwas, vermisste etwas, liebte etwas, hatte schon mal etwas verloren. [...] Es sind die Dinge, die man liebt, die einen stark werden lassen. Und die Menschen."
["Stolperherz" // Britta Sabbag // S. 172]

Erster Satz:
Ich klappte den Duden zu und legte ihn neben mich auf das Kopfkissen.

Inhalt:
Die fünfzehnjährige Sanny Tabor ist unscheinbar und versteckt sich hinter ihrem Dasein als graue Maus, denn auch wenn sie nichts mehr will, als Aufmerksamkeit, kann sie nicht aus ihrer Haut. Schließlich hat sie ein Stolperherz und ist damit in weiten Teilen des Lebens eine Außenseiterin. Da ist es kaum ein Wunder, dass sie ständig von ihrer Mutter übertrieben umsorgt wird und in den Sommerferien auf eine Kur für herzkranke Kinder gehen soll. Doch Sanny möchte nicht mehr so leben, sie will endlich in die Welt hinaus und sich selbst finden. Als sie schließlich von dem Bassisten Greg der Band Crystal gefragt wird, ob sie mit auf Tour gehen möchte, beginnt für Sanny das Abenteuer ihres Lebens, denn plötzlich ändert sich nicht nur ihre Haarfarbe, sondern ihre ganze Welt. Zwischen Fanta, Zickenkrieg und der ersten Liebe findet sie auf der Tour nicht nur sich selbst, sondern auch das Leben.

Schreibstil:
"Stolperherz" liest sich wie eine Sommerbrise - leicht und süß, erfrischend und herzerwärmend. Es ist eines dieser Bücher, die man liest und dabei durchweg glücklich ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Mut, zu sich und seinem Leben zu stehen
Ein Traum wird für die unscheinbare, an einem Herzfehler leidende Sanny wahr, als die beliebte Schulband „Crystal“ die Fünfzehnjährige einlädt, sie auf ihrer... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Kerstins Bücherreich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jugendbuch Abenteuer
Gerade, als ich mich zum Gehen wenden wollte, tippte mir jemand auf die rechte Schulter. Erschrocken drehte ich mich um. Es war Greg.
„Hey, du bist irgendwie…strange. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Heane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Jugendbuch über Freundschaft, Musik und den Mut zu...
Beschreibung

Die fünfzehnjährige Sanny hat ein Herzproblem und aufgrund ihrer vielen Krankenhausaufenthalte keinen Anschluss zu Schulfreunden gefunden. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von FroileinWonder veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Road-Trip mit Folgen...
Ein tolles Jugendbuch voll Musik und Leben, das sich sehr gut lesen lässt und wirklich eine toll Geschichte rund um die ersten Liebe erzählt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von MissRose1989 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Britta Sabbag kann auch Jugendbücher schreiben!
Der Inhalt in Kürze
Sanny, das Mädchen mit dem Herzfehler, dem Stolperherzen. Sie kann es kaum fassen, als sie die Schulband Crystal auf ihre Tour begleiten soll. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Bröselchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen KINDERREZENSION zu "Stolperherz" von Leo Löwchen, 13 Jahre
Die Einen werden normal erwachsen...
Die Anderen haben es lieber etwas spezieller!
Keep Calm and drink „Fanta“!!! Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von lapancho veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Sommer der alles verändert
kurz beschreibung:

Sanny kann ihr Glück kaum fassen: Ausgerechnet Greg, der coole Bassist der Schulband Crystal, lädt sie ein, bei der letzten Probe vor den... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von christiane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Viel besser als erwartet!
KLAPPENTEXT
Sanny kann ihr Glück kaum fassen: Ausgerechnet Greg, der coole Bassist der Schulband Crystal, lädt sie ein, bei der letzten Probe vor den Sommerferien... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von KleineMonii veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen viel mehr, als man zu Beginn erwartet
Sanny wird vor allem von ihrer Mutter total überbehütet und steht in der Schule im Abseits. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Favola "favolas-lesestoff.ch" veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Toller Jugendroman!
Inhalt:
Die 15jährige Sanny ist das Mädchen mit dem Herzfehler, die Außenseiterin die keine Freunde hat - das Stolperherz. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Bountys Bücherwelt veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar