Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen19
3,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. August 2010
Das Buch ist zwar mit "Meisterleistungen der Beamtensprache" untertitelt, besteht aber zu etwa zwei Dritteln aus altbekannten Auszügen aus Versicherungskorrespondenz (zu denen im Vorwort auch erwähnt wird, dass diese mehrheitlich aus dem Internet stammen) und Gedichtklassikern, die in mäßig lustiges Beamtendeutsch übertragen wurden. Die wenigen Seiten mit echtem Bürokratendeutsch sind gut, aber anscheinend ist nicht genug Material zusammengekommen, so dass die zuvor erwähnten Texte als Füllmasse dienen mussten. Ärgerlich und schade um das Geld; ich kann nur jedem vom Kauf abraten.
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2010
Der Titel verspricht Originelles und Amüsantes, bei der Lektüre ist jedoch festzustellen: zahlreiche leere Seiten, selbst kreierte Textbeiträge, die Bürokratendeutsch künstlich nachstellen und nicht überzeugend sind. Zahlreiche Beiträge entsprechen nicht der Recherche in Amtsstuben, sondern sind in mäßiger Fleissarbeit dem Internet entnommen. Flache Lektüre, die kaum erheitert ...
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2010
Der Autor gibt zu, sich Dinge ausgedacht zu haben. Quellenangaben auch nur unvollständig. Dazu noch viele leere Seiten. Da findet sich wohl jemand richtig lustig. "Soweit nicht anders gekennzeichnet, stammen die Zitate aus dem INTERNET und aus der FANTASIE des Autors." Ich denke, dass sagt alles über die Recherche-Leistung des Herrn Golluch.
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2011
Das Geld für dieses Buch kann man sich getrost sparen. Vier oder fünf witzige Sachen, den Rest selbst zusammen gedichtet und in vermeintliches "Beamtendeutsch" übersetzt. Semi-Witzig. Der kümmerliche Rest besteht aus Auszügen aus Unfallmeldungen und Versicherungsformularen, welche man ohnehin schon einmal alle gesehen hat.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Zum Inhalt sollte man sich die 1-2-Stern Bewertungen ansehen, da ist alles gesagt.
Im Grunde wird eine Stilblütensammlung vorgelesen, großteils aus Versicherungsmeldungen.

Aber das Hörbuch ist dennoch dank des Sprechers recht lustig.
Man sollte aber das Bayrische mögen, das in 90% der Texte durchklingt.

Tipp: nicht kaufen, sondern ausleihen oder schenken lassen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2012
Nicht nur für Nicht- Beamte brüllend komisch... selten so gelacht! Im Kollegenkreis (alles Beamte) haben wir uns herrlich amüsiert... über den Beamtenwahnsinn und weil es leider manchmal wirklich so ist wie im Buch beschrieben...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Ich hatte mir eigentlich etwas mehr von diesem Buch versprochen.und ich war bei der Lektüre etwas entäuscht. Es ist nicht schlecht aber auch nicht berauschend
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Lustige Texte aus dem Wortschatz der Beamtenwelt. Durch das Taschenbuchformat ist es sehr handlich. Ein kleiner Lacher zum guten Preis für unterwegs.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2011
Ich dachte mir bei dem Buch: Hm, könnte ja ganz interessant sein, denn es gibt ja immer tolle Formulieren, wie die bei dem Schweißgerät meiner Mutter, die hat vor vielen Jahren eins für diese Plastiktüten bekommen um alles gut einfrieren zu können. In dieser Anleitung stand wirklich "Die Scheißzeit beträgt ca. 10 Sekunden", wenn ich daran auch heute noch denke treibt es mir noch immer tränen in die Augen. Und ich hoffte das ich auch solche hier in diesem Büchlein finden würde.

Was soll ich euch sagen, es gab stellen die haben mich gelangweilt, aber es gab viel mehr von denen wo ich aufpassen musste nicht laut loszuprusten vor Lachen oder ich habe einfach den Kopf geschüttelt. Bei manchen Dingen denkt man, sowas ist doch klar wie »Der Tod stellt aus versorgungsrechtlicher Sicht die stärkste Form der Dienstunfähigkeit dar.«, aber scheinbar für einige Bürokraten wohl doch nicht, irgendeinen Dummen muss es ja gegeben haben der solche Vorschriften gebraucht haben muss, sonst würde es diese ja nicht geben.

Alles in allem ist dieses Buch wirklich für das Lesevergnügen zwischendurch mehr als empfehlenswert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2014
Ich schließe mich den Vorrednern, die auch nur einen Stern vergeben haben, vollkommen an. Ich ärgere mich, dass ich die Rezensionen nicht vorher gelesen habe, das Geld hätte ich mir echt sparen können.

Man schreibe irgendwelchen Stuss zusammen, den man sich ausgedacht oder irgendwo aufgegabelt hat, und nehme einen der wenigen wirklich lustigen Sprüche als Titel. Auf diese Weise ist dieses Buch anscheinend entstanden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden