Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,62

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Stirb langsam 1-3 - Xtreme Collection [4 DVDs]

Bruce Willis    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,97 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch audiovideostar_2 und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Stirb langsam 1-3 - Xtreme Collection [4 DVDs] + Stirb Langsam 4.0 + Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben
Preis für alle drei: EUR 43,43

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bruce Willis
  • Format: Box-Set
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2007
  • Spieldauer: 368 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000R3NNZE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.256 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Stirb langsam

Die Prämisse des Filmes ist denkbar einfach: Terroristen überfallen ein Hochhaus, verbarrikadieren sich vor der Polizei mit ihren Geiseln und stellen politische Forderungen (mit denen sie die Belagerer an der Nase herumführen -- in Wahrheit nämlich wollen sie einen riesigen Tresor sprengen). Ihr Plan ist perfekt vorbereitet -- doch leider übersehen sie einen Gast des Hauses: Einen Polizisten, der ein großes Interesse daran hat, die Terroristen aufzuhalten, denn eine ihrer Geiseln ist schließlich seine Ehefrau. 1988 kam Stirb langsam in die Kinos und entpuppte sich als Sensation. Mit einem minimalen Plot gelang es Regisseur John McTiernan und Kameramann Jan de Bon (Speed) einen bis dato einmaligen Actionknaller zu inszenieren, der in seiner Machart seinesgleichen sucht. Stirb langsam besitzt eine unglaubliche Dynamik, auf jede Aktion folgt eine Sekunde später eine Reaktion. Dabei steigert sich der Film und verschießt sein Pulver nicht zu Beginn. Es beginnt, fast schon archaisch, mit einer Prügelei, es folgen einige Schießereien, bis am Ende des Filmes das halbe Hochhaus in die Luft fliegt.

Nun hat es seit Stirb langsam eine ganze Palette an Filmen gegeben, die ganz ähnliche Geschichten erzählten, wie Passagier 57 (Terroristen kapern ein Flugzeug und übersehen einen Sicherheitsexperten), Alarmstufe: Rot (Terroristen kapern ein US-Kriegsschiff und übersehen den Koch!), um nur die erfolgreichsten zu nennen. Dennoch sticht Stirb langsam aus dem Feld ähnlicher Filme hervor. Dies ist vor allem seinem Hauptdarsteller Bruce Willis zu verdanken. Willis, vor Stirb langsam international vollkommen unbekannt und in den USA als Hauptdarsteller von Das Modell und der Schnüffler zwar ein Star -- aber als Komödiant! --, kreierte mit der Figur des Polizisten John McClane einen neuen Typus von Actionhelden. McClane ist weder ein Superheld noch besitzt er besondere Fähigkeiten, die er als Soldat oder ähnliches erworben hätte. Als Polizist weiß er lediglich mit einer Waffe halbwegs umzugehen. Ansonsten ist er ein ganz normaler Kerl, der lediglich zur falschen Zeit am falschen Ort ist. McClane ist bei aller Härte, die der Film zu bieten hat, ein Mensch aus Fleisch und Blut. Verletzlich und emotional. Dies alles macht Stirb langsam bis zum heutigen Tag zu einem Meisterwerk des Action-Genres.

Ein Schmankerl am Rande: Der Bösewicht des Filmes, der von einem überragenden Alan Rickman dargestellt wird, heißt in der deutschen Fassung Jerry Gruber, in der US-Fassung lautet sein Name jedoch Hans -- und er ist natürlich ein deutscher Terrorist! --Christian Lukas

Stirb langsam 2

Nach dem gigantischen Erfolg von Stirb langsam war es nur eine Frage der Zeit, bis eine Fortsetzung in die Kinos kommen sollte. Man gab dem finnischen Regisseur Renny Harlin, dessen größter Hit bis dato der vierte Teil der Nightmare-Serie war, 70 Millionen Dollar mit dem Befehl in die Hand: Lass es krachen! Und Harlin tat, wie ihm befohlen.

Die Geschichte ist einfach: Der Polizist John McClane (Bruce Willis) wartet am Flughafen von Washington D.C. auf seine Frau (Bonnie Bedelia), die mit einem Flieger aus Los Angeles anreist. Zufällig beobachtet McClane, wie sich zwei Männer in einen Gepäckraum schleichen. Er folgt ihnen -- und wird nur Sekunden später in eine Schießerei verwickelt. Nun überschlagen sich die Ereignisse. Terroristen versuchen den Flughafen zu sabotieren, um auf diese Art und Weise einen mittelamerikanischen Diktator (Franco Nero) zu befreien, der auf dem Luftweg just an diesem Abend wenige Tage vor Weihnachten an die USA ausgeliefert wird. Was folgt, ist einfach: Es kracht und knirscht an allen Ecken und Enden, Flugzeuge gehen in die Luft, eine spektakuläre Actionszene jagt die nächste -- und wieder einmal ist John McClane mittendrin. Zwar fehlen dem Film die emotionalen Aspekte des ersten Teils, die Figuren wirken weniger komplex, doch wen interessiert das? Regisseur Renny Harlin, der seit Stirb langsam 2 solch explosive Filme wie Tödliche Weihnachten und Deep Blue Sea inszeniert hat, ist eben eher an großer Pyrotechnik als an Personenzeichnungen interessiert. Und auf diesem Gebiet ist er wahrscheinlich der beste Mann, den Hollywood zu bieten hat. So ist Stirb langsam 2 ein Fest für die Augen. Gehirn ausschalten, anschnallen und ab geht die Post. --Christian Lukas

Stirb langsam 3

Die zweite Fortsetzung des Action-Filmes Stirb langsam bringt Detective John McClane (Bruce Willis) nach New York, wo er sich mit einem deutschen Terroristen (Jeremy Irons) konfrontiert sieht, der nicht nur ein Spielchen mit McClane spielt, das diesen durch ganz New York treibt (immer auf der Suche nach Bomben, die die halbe Stadt in die Luft jagen könnten). Mit diesem Spielchen will er vor allem von seinen wahren Zielen ablenken: Er will die Gold-Reserven der Nationalbank stehlen!

Einige wirklich großartige Actionsequenzen können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die zweite Hälfte des Filmes gegenüber der ersten Hälfte stark abbaut und darüber hinaus einige wirklich große Löcher im Plot aufweist. Bruce Willis' unfreiwilliger Helfer im Kampf gegen die Terroristen wird übrigens von Samuel L. Jackson dargestellt.

Die Special Editon von Stirb Langsam 3 ist ungeschnitten. Ärgerlich ist an der deutschen Fassung die Tatsache, dass Bruce Willis nicht wie in den ersten beiden Teilen von Manfred Lehmann synchronisiert wird, sondern von Arnold Schwarzeneggers und Sylvester Stallones deutscher Stimme Thomas Danneberg. --Marshall Fine

Synopsis

"Stirb langsam 1" Heiligabend in Los Angeles. Eine Gruppe schwerbewaffneter Männer stürmt ein Bürohochhaus. Die Gangster wollen 624 Mio Dollar erbeuten, die als Wertpapiere in einem computergesicherten Safe lagern. Eine Partygesellschaft, die im obersten Stockwerk feiert, nehmen sie als Geiseln. Nur der New Yorker Polizist McClane kann entkommen. Doch alle Ausgänge sind blockiert, die Telefonverbindungen unterbrochen. Dann wird kaltblütig eine Geisel erschossen. McClane begreift, dass nur er eine Chance hat. Völlig auf sich selbst gestellt nimmt er den bedingungslosen Kampf auf... Laufzeit: 127 Min. Produktionsjahr: 1988 Regie: John McTiernan Darsteller: Bonnie Bedelia, Alexander Godunov, Alan Rickman; "Stirb langsam 2" Washington, wieder kurz vor Weihnachten: Der Cop John McClane will eigentlich nur seine Frau Holly vom Flughafen abholen. Doch auch diesmal klappt Johns Rendezvous nicht so ganz: Eine Gruppe abtrünniger Elitesoldaten ist angetreten, um die Auslieferung eines mittelamerikanischen Diktators zu verhindern. Mitten im Weihnachtsflugverkehr legen sie die Flugleitung des großen Airports lahm - die Mannschaft des Towers muss machtlos zusehen, sie die Terroristen ihr Vorhaben wahrmachen. Als die Flughafenpolizei eingreift, beweisen sie ihre Macht: Kaltblütig schicken sie die 200 Passagiere einer Anfliegenden Maschine in den Tod. Sie sind auf alles vorbereitet, haben für jeden Schritt einen Plan - doch sie haben McClane nicht eingerechnet. Denn John hat einen persönlichen Grund einzugreifen. Der Sprit in Hollys Flugzeug wird knapp. McClane hat nur 90 Minuten Zeit, seine Frau zu retten. Dabei hält ihn nichts auf. Nicht die bürokratischen Kollegen der Airport-Polizei. Nicht politische Überlegungen. Und schon gar nicht eine übermächtige Truppe durchtrainierter Söldner... Laufzeit: 118 Min. Produktionsjahr: 1990 Regie: Renny Harlin Darsteller: John Amos, William Atherton, Bonnie Bedelia, Franco Nero; "Stirb langsam 3" So explosiv, so spannend, so rasant wie nie zuvor: Bruce Willis als Detectiv John McClane in einem Action-Thriller der Superlative! Das ist heute nicht McClanes Tag. Seine Frau hat ihn verlassen, sein Boss hat ihn vom Dienst suspendiert und irgendein Verrückter hat ihn gerade zum Gegenspieler in einem teuflischen Spiel erkoren - und der Einsatz ist New York selbst. Ein Kaufhaus ist explodiert, doch das ist nur der Auftakt. Der geniale Superverbrecher Simon droht, die ganze Stadt Stück für Stück in die Luft zu sprengen, wenn McClane und sein Partner wider Willen seine "explosiven" Rätsel nicht lösen. Eine mörderische Hetzjagd quer durch New York beginnt - bis McClane merkt, dass der Bombenterror eigentlich nur ein brillantes Ablenkungsmanöver ist...! Laufzeit: 123 Min. Produktionsjahr: 1995 Regie: John McTiernan Darsteller: Colleen Camp, Robbie Coltrane, Graham Greene, Jeremy Irons, Samuel L. Jackson;

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Diese Box ist ganz ok - weshalb die Aufregung? 18. November 2007
Von Chris W.
Es ist schon etwas seltsam, dass sich hier derart viele "Rezensenten" so aufregen - wir sind doch alle mündige Käufer und können uns ganz einfach informieren über die Produkte für die wir uns interessieren. Und sachliche Rezensionen sind bei der Entscheidungsfindung auch sehr hilfreich - Polemik hilft jedoch niemandem!
"Box so notwendig wie ein Kropf" schreibt jemand, der wohl schon die Einzel-DVDs besitzt. Was soll das? Ich habe mir die Box zugelegt, weil ich eben noch keinen der Filme hatte. Oder "warum statt 4 nicht 6 DVDs", oder "wenn eine Box, dann nur, wenn Teil 3 auch von Manfred Lehmann synchronisiert wird" und ähnliche Statements mehr... Leute dann kauft Euch doch die 6er Box als UK-Import - für entsprechendes Geld - oder wartet auf den Tag, an dem eine neue Synchro auf den Markt kommt!
Aber wie dann derartige Rezis auf so unglaublich viele hilfreich Bewertungen kommen (in einem Fall 96!), das macht mich schon nachdenklich.

Zu den Fakten:
Absolut zutreffend ist die Rezension von ty: Fox hat die Box offensichtlich aus den bisherigen SEs "recycled". Man wird hier in die Irre geführt wenn man z.B. bei Teil 1 auf Outakes verwiesen wird, die auf einer 2. Disk zu finden sein sollen, die es aber in der Box nicht gibt. Deshalb auch von mir einen Stern Abzug - das ist unprofessionell.

Ich habe mir Xtreme-Collection halt deshalb gekauft, weil ich Stirb langsam 1-3 haben wollte und zwar uncut. Bonusmaterial zu jedem Film war mir nicht so wichtig. Und genau das habe ich bekommen. Bild und Ton sind absolut ok.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer kennt die Trilogie nicht bzw.... 10. Juli 2007
Von Phate
...wer hat sie noch nicht? Das die Filme zu den Besten gehören in denen Bruce Willis mitspielt hat, steht denke ich außer Frage ;)
Aber leider bekommt man mit dieser Box nichts wirklich neues - wenn man sich die 3 Teile bereits vorher gekauft hat.
Diese Box ist gedacht für die, die diese Trilogie noch nicht ihr Eigen nennen und auch keinen großen Wert auf die Extras aus den Special Editions legen.
Und da gerade der neue 4. Teil anläuft und es Leute gibt, die, die alten Teile vielleicht noch nicht gesehen haben, ist dies eine gute Möglichkeit die 3 Vorgänger günstig zu erwerben.
Hätte man hier die ganzen Bonus DVDs dazu getan wäre das Produkt insgesamt nur wieder teurer geworden und für den nicht ganz so sehr am Bonus-Material interessierten Kunden auch keine lohnende Investition.

Fazit
Wer die "Die Hard Trilogie" noch nicht besitzt und sich ohnehin lieber Einzel-DVDs kauft als Special Editions dem ist diese Box durchaus zu empfehlen. Wenn man die Trilogie schon hat, wird man ja nicht gezwungen diese hier zu kaufen, deshalb kann ich das Gemecker auch nicht ganz nachvollziehen. Insgesamt gibts daher 4 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen drei kultfilme des actiongenres, aber...... 16. Juni 2007
Von Frank Linden TOP 1000 REZENSENT
wie auch schon die anderen rezensenten bemerkt haben, eigentlich vollkommen überflüssig.

wer im besitz der jeweiligen special editions ist braucht sich diese box wirklich nicht zulegen.

für einsteiger ist das boxset allerdings zu empfehlen da diese drei filme ein muss für jeden actionfan sind.

ich persönlich halte die veröffentlichung aber auch für geldmacherei. und das wird uns sammlern ja sowieso schon zu genüge aus der tasche gezogen, wenn man bedenkt wieviele uncut, director's cut oder extended version auf einmal auf den markt schwämmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
41 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eingentlich Abzocke... 11. Juni 2007
Jetzt, kurz vor dem Kinostart von Teil 4 kommt eine Box mit den ersten drei Teilen? Also wenn da gewisse Herrschaften nicht noch ein paar Euro rausquetschen wollen.

Auch Teil 3 wird nicht einheitlich mit 1 und 2 im Steelbook erscheinen, da anderer Verlag.

Man kann nur hoffen das die Leute darauf nicht reinfallen und das eine schicke Box mit allen Teilen dann nach DVD Release von Teil 4 rauskommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Filme TOP - Box so notwendig wie ein Kropf 17. Juni 2007
Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Die Box ist absolut sinnlos, vor allem für diejenigen welche die Filme bereits so ihr Eigen nennen.

Ich selbst habe die US Box und werde mir sicher nicht diese hier kaufen, nur weil man es nach Jahren endlich geschafft eine in Deutschland auf den Markt zu bekommen.

Und das Beste daran - das Ganze nicht mal zwei Wochen vor dem Kinostart von Teil 4. Da hat jemand wohl gut bei George Lucas gelernt den Filmfans die EURO's aus der Tasche zu ziehen ;O)

Wer die Filme noch nicht in der Sammlung hat sollte warten, bis nach Teil 4 die nächste Box mit allen vier Teilen kommt.

Für die Filme also von mir 5 Sterne und für die Box 0 da diese absolut überflüssig ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieso Abzocke??? 13. August 2007
Wieso soll diese Box Abzocke sein?Es wird ja niemand dazu gezwungen sich alle Verionen und Boxen eines Films zu kaufen.Auserdem sollte man nicht davon ausgehen das jeder schon die Filme zuhause stehen hat.Also wer noch kein Stirb Langsam Daheim hat kann ohne bedenken zugreifen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Zeitlose Film-Klassiker 3. März 2014
Von DeKay
Verifizierter Kauf
Zeitlose Klassiker und die besten Teile der "Die Hard" -Reihe deshalb ein MUSS für alle Fans der hirnlosen Aktion Genres.

Bruce's Synchron-Stimme ist beim 3. Teil leider eine andere als gewohnt ( nicht >> 20% auf alles, außer Tiernahrung <<), aber der Film ist trotzdem sehenswert.
Man darf sich bloß nicht drauf versteifen, sonst Ärgert man sich den ganzen Film über. ;)

Ansonsten zum Produkt : DVD, Hülle, Versand = alles in aller bester Ordnung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Stirb langsam Xtreme Collection
Anzahl der DVD's stimmt nicht mit der Beschreibung überein sind nur 3 DVDs, wer nur die Filme als Ergänzung haben will ok, deshalb auch keine Reklamation. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Miro Sokacz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach spitze
Sehr tolles Bundel den neusten Film hatte ich schon einzeln da macht es ja keinen Sinn den Film noch einmal zu kaufen es lohnt sich auf jeden fall
Veröffentlicht am 23. Januar 2012 von Sven710
5.0 von 5 Sternen Kleiner Tip am Rande....
Über die Xtreme Collection und Ihre Ausstattung möchte ich mich nicht äußern da ich alle 3 Stirb Langsam Teile schon auf DVD habe und ich somit die Sammlung... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juli 2007 von Markus Weitz
5.0 von 5 Sternen Einfach nur ober Klasse!!!!!
Diese Filme sind ein muss für jeden Action Fan. Doch die zwei anderen Teile kommen nicht an den den ersten Teil heran!!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Juli 2007 von Gabriele Bayer
5.0 von 5 Sternen Stirb Langsam 4.0
Der Film ist einfach nur oberklasse! Ein wahnsinns Fil, übertrumpft alle bisherigen Teile 1-3! Der Film übertrumpft sogar meinen geliebten Bad Boys 2 Film, nicht zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Juli 2007 von Christoph Tübing
5.0 von 5 Sternen Session der besonderen Art ...
Der Bruce mag, hat sie bestimmt schon gesehen. Obwohl mir der dritte Teil nicht ganz so gut gefällt wie die ersten Beiden, die schon Klassiker sind, habe ich mit der Box die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Juli 2007 von Karsten
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden der Bruce Willis mag.
Endlich war es soweit, die lange Kinonacht fand statt.

Die Qualität des Tones und des Bildes ist Stand der Technik und mehr als ausreichend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Juni 2007 von Pitti_Platsch
1.0 von 5 Sternen Box, die die Welt nicht braucht.
Ein neuerlicher Fall von Geldschinderei. Mehr kann man dazu nicht sagen. Wenn schon eine Box mit allen drei Teilen, wieso dann nicht in einer fantastischen Box mit 6 DVDS (je Film... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juni 2007 von Jakopo
5.0 von 5 Sternen Wenn schon eine Box...
dann doch bitte eine, in der alle Filme von Manfred Lehmann als Stimme von Bruce Willis synchronisiert sind.

Denn das ist das einzige was mich in Teil 3 stört. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Juni 2007 von BeHe
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Synchronstimme 3 07.10.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar