Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sting and I (Englisch) Taschenbuch – 3. März 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,68 EUR 2,88
4 neu ab EUR 24,68 5 gebraucht ab EUR 2,88
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Blake Pub; Auflage: Revised. (3. März 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1844544931
  • ISBN-13: 978-1844544936
  • Größe und/oder Gewicht: 11,4 x 2,3 x 17,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 659.498 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

One of the most successful superstars in rock history, there's always been a sense of mystery around Sting. He's something of an enigma and often perceived to be po-faced, a do-gooder and downright less fun than a lot of his peers. Many biographers have tried to crack the facade and all have failed. Until now. James Berryman was Sting's friend from the day the two of them started school, back when Sting was plain old Gordon Sumner. And Jim remembers the real Sting - a fellow native of Newcastle, down to earth, witty, cynical and mischievous. Their friendship endures to this day, more than three decades after they first met and this fully-authorised memoir of their time together will be a riveting revelation for Sting's fans around the world.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

James Berryman is 48, single and lives in Newcastle-Upon-Tyne, where he was born and raised. Educated at St Cuthbert's Grammar School, where he first met Sting, he has had many jobs, including being a bookie and entrepreneur. This is his first book.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
'Bad To Me', Billy J Kramer and the Dakotas' latest hit, sang out from my bedside transistor radio. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von blackforest am 7. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
This is one hilarious book to read when one needs to laugh her/his heart out. The Foreword written by Sting himself already hints at a down-to-earth entertainment. But wait till you reach Chapter 4.... That is when I cried with laughter ....One reminder though - anybody who wants to read this book has to have a good sense of humor and a Catholic to truly understand the anecdotes in each chapter and at the same time forget being a Catholic and just enjoy the laughs....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen