Stiller Zoo ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Stiller Zoo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Stiller Zoo

5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
2 neu ab EUR 14,81 2 gebraucht ab EUR 29,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Stiller Zoo + Desiderat + Erde Ruft
Preis für alle drei: EUR 48,17

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. Mai 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Danse Macabre (Alive)
  • ASIN: B003F0NFAE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 186.243 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Staub 2:09EUR 0,99  Kaufen 
  2. Es war einmal 4:01EUR 0,99  Kaufen 
  3. Die Vogelhochzeit 4:01EUR 0,99  Kaufen 
  4. Zorn des Drachen 2:42EUR 0,99  Kaufen 
  5. Gevatter Tod 3:58EUR 0,99  Kaufen 
  6. 1001 Nacht 4:30EUR 0,99  Kaufen 
  7. Teufels Lehrerin 4:39EUR 0,99  Kaufen 
  8. Nervenfieber 3:51EUR 0,99  Kaufen 
  9. Gefangen im Vergangenen 5:29EUR 0,99  Kaufen 
10. Paul ist tot 7:41EUR 0,99  Kaufen 
11. Sternenstaub 1:14EUR 0,99  Kaufen 
12. Es wird einmal gewesen sein 2:06EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

An die wir uns nicht mehr genau erinnern. Mythen, Märchen, Sagen oder biblische Geschichten haben eines gemeinsam sie wurden von Menschen verfasst, die damit etwas vermitteln wollten: Orientierung und Wahrheit, der Versuch, das Chaos zu ordnen und der Beliebigkeit Sinn zu verleihen. Geschichten helfen uns, Ängste zu kanalisieren. Märchen sind ein Erzählgenre, in dem alles möglich ist: Es gibt gute Feen, böse Hexen, verschlagene Trolle, sprechende Tiere, es gibt blutrünstige Ungeheuer, Wunder und Zauberei. Märchen handeln von kollektiven Wünschen, Sehnsüchten, Phantasien und Ängsten. Sie spielen in der Vergangenheit und meinen doch die Gegenwart. Das dritte Album von Oberer Totpunkt mit dem Titel -Stiller Zoo- führt in eine Welt mit märchenhaften Elementen, doch der Gegenwartsbezug ist immanent, so wie auch jedem Augenblick seine Endlichkeit anhaftet. Alles, was uns so bedeutsam erscheint, ist wichtig nur im Rahmen eines sehr engen Koordinatensystems. Die Ewigkeit bringt Ruhe in den Lauf der Dinge... Wir alle sind -Gefangen im Vergangenen-, in unserem stillen Zoo, dem Käfig der ausgestopften Tiere.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Hilleberg TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. Dezember 2010
Format: Audio CD
Das Album 'Stiller Zoo' der Dark Electronic-Band 'Oberer Totpunkt' beinhaltet ein vielfältiges Konglomerat an düster morbiden Songs, inszeniert von der Hamburger Künstlerin Bettina Bormann.

Dabei ist es äußerst schwierig die Musik einem bestimmten Genre zuzuordnen. Auf der Homepage der Band steht dazu folgendes zu lesen: Eine energiegeladene Fusion aus Spoken-word, Dark Electronic, Industrial und Avantgarde.

Diese Beschreibung trifft den Nagel auf den Kopf und es ist schwer sich der Faszination dieser Musik zu entziehen. Frontfrau und Sängerin Bettina Bormann hat zehn außerordentlich kunstvolle Songs geschaffen, die einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Ein philosophisch angehauchter Prolog bereitet den Hörer auf den kommenden auditiven Genuss vor. Die Texte der Hamburger Allrounderin sind anspruchsvoll, düster, stellenweise auch brutal und schonungslos plakativ. Begleitet wird die Sängerin von den Musikern Michael Krüger und David Nesselhauf, der den Kontrabass klangvoll in Szene zu setzten versteht. Dabei entfaltet sich die Wirkung der einzelnen Stücke häufig erst nach mehrmaligen Hören, dann aber umso intensiver und nachhaltiger.
Besonders eindrucksvoll und einen morbiden Charme verströmend ist 'Die Vogelhochzeit', die von einem Mädchen handelt, das Selbstmord begeht und dessen Leib der gesamten Vogelschar als Nahrung dient.

In 'Gevatter Tod' erzählt Bettina Bormann zu düsteren, unheilvollen und rhythmischen Klängen die Geschichte von Vlad Tepes, der als Dracula, in die Geschichte einging und vor allem für seine Gräueltaten bekannt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Darkfall74 am 29. Mai 2010
Format: Audio CD
Wer die beiden Vorgänger-CDs von Oberer Totpunkt kennt und mag wird hier wieder seine dunkle Freude haben. Das neue Album 'Stiller Zoo' sprüht nur so vor Ideen und schwarzen, zynischen Texten und stampfenden Beats. Wie üblich sollte man sich etwas Zeit für das Album nehmen. Aber es lohnt sich. Im Schnelldurchlauf. Das Intro "Staub" und "Sternenstaub/Es wird einmal gewesen sein" eröffnen und schliessen den fantastischen Kosmos Stiller Zoo."Es war einmal" - kein Märchen sondern groovende Verfallsstudio mit Chor. Gar nicht kindertauglich die bitterböse und schräge "Vogelhochzeit" (Video ist klasse!) das böse und ergreifende "Zorn des Drachen". Bei "Gevatter Tod" - da sehe ich schon die Headbanger im Publikum, orientalisch und bitterböse "1001 Nacht", "Teufels Lehrerin" hat einen verflucht eingängigen Lauf, das vertrackte "Vergangen" und Highlight die bombastische und packende Coverversion von "Paul ist tot". Bei OT gefallen mir nicht nur die einzelnen Stücke, sondern auch der Tiefgang und das Gesamtkonzept der Alben. Diesmal im Märchengewand - aber der Inhalt ist reeller, als man das manchmal wahrhaben möchte. Es ist wieder ein sehr elektronisches Album geworden, sehr tanzbar und durch den monotonen Sprechgesang von Bettina Bormann und die präsenten Chöre mit einem extrem hohen Wiedererkennungswert. Düstere, teils sarkastische Texte, zusammen mit den monotonen, perkussiven, treibenden und clubtauglichen Sequenzen, machen den ganz besonderen Charme dieses Albums aus. Für mich das beste der 3 OT-Alben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Abrenuntiatio am 17. September 2010
Format: Audio CD
Die OT-Ästhetik ist absolut einzigartig. Ich kennne keine vergleichbare Band. Wie hier schon gesagt. Düstere Sounds, treibende Beats, Industrialelemente. Groovig (Teufels Lehrerin, Gefangen im Vergangenen) wie ein Soundtrack (Vogelhochzeit, Zorn des Drachen). Wieder ein Film vom Intro "Staub" bis "Es wird einmal gewesen sein". OT in Höchstform! Mehr davon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Neon am 1. Juni 2010
Format: Audio CD
Oberer Totpunkt wie gewohnt schwarz und kompromisslos. Auf jedem Album erschaffen sie ihren eigenen Kosmos. Nach dem minimalistischem Debut "10 Grad vor Oberer Totpunkt" und dem zornigen "Erde ruft" führt die surreale CD "Stiller Zoo" durch Sagen- und Märchenwelten. Treibende Beats treffen auf hypnotische Klangteppiche. Aus dem Off klingen die unterkühlten Lyrics der Sängerin zu choralen Elementen. Anspieltipps: Staub, Die Vogelhochzeit, Zorn des Drachen, Gefangen im Vergangenen und Paul ist tot. Auf diesem Album klingen die Arrangements noch ausgereifter und kompakter als auf den Vorgängern. Insgesamt ein starkes Konzept-Album, das von Staub bis Sternenstaub mitreißt. 5 Sterne für den elektronischen Soundtrack für das eigene Kopfkino.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dama am 31. Mai 2010
Format: Audio CD
Mit Stiller Zoo knüpfen Oberer Totpunkt da an, wo sie bei "Erde ruft" aufgehört haben: Aufgefeilte Texte treffen auf beissende Chöre und dunkelwabernde rhythmische Elektronikkompositionen. Das Album ist wieder ein Gesamtkonzept. Die märchenhaften Elemente haben alle Realitätsbezug. Schwarzhumorig, zynisch und ins Gesicht. Mit dunklen, beatenden, teils schneidenden Arrangements und den OT-typischen Chören, geht auch musikalisch die Post ab. Die Grundstimmung bleibt schwarz - die Texte wirken wie immer länger nach. Höhepunkte: Vogelhochzeit, Zorn des Drache, Gevatter Tod und Paul ist tot. Fesselnd!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen