Menge:1
Stevie Nicks - Live At Re... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,11
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: la-era
In den Einkaufswagen
EUR 10,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: collectorsheaven
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Stevie Nicks - Live At Red Rocks
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Stevie Nicks - Live At Red Rocks


Preis: EUR 9,38 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 4,13 6 gebraucht ab EUR 2,96
EUR 9,38 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.


Wird oft zusammen gekauft

Stevie Nicks - Live At Red Rocks + Stevie Nicks - Live in Chicago + 24 Karat Gold-Songs from the Vault
Preis für alle drei: EUR 46,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Stevie Nicks
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2006
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000HN328C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.122 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Stevie Nicks live at Red Rocks captures this sensual, poetic artist in the breathtaking, natural surroundings of the Rocky Mountains in Colorado. The state-of-the-art special effects set the stage for Stevie and her special guests, Mick Fleetwood and Peter Frampton. Your music DVD collection shouldn't be without this superb film performance.

-Outside The Rain
-Dreams
-Talk To Me
-I Need To Know
-No Spoken Word
-Beauty And The Beast
-Stand Back
-Has Anyone Ever Written
-Edge Of Seventeen

The Band:
Waddy Wachtel - guitar
Jai Winding - keyboards
Robert Martin - keyboards, horns & vocals
Jennifer Condos - bass
Rick Marotta - drums
Bobbye Hall - percussion
Lori Perry, Sharon Celani & Elisecia Wright - Background Vocals

Blickpunkt: Film

Die Sängerin von Fleetwood Mack auf hörenswerten Solopfaden.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vacendak am 8. Mai 2007
Format: DVD
Die filmische Umsetzung dieses tollen Konzertes ist dürftig. Einge wenige recht statische Einstellungen werden ständig ohne Rücksicht auf das Geschehen auf der Bühne ineinandergeblendet, so dass ein großer Teil der Stimmung zerstört wird. Das Bild ist nicht besonders scharf. Als Extra gibt es nur eine Diskographie und eine Biographie in Textform. Immerhin ist der Ton recht gut.

Folgende Songs werden gespielt:

Outside the Rain

Dreams

Talk to me

I need to know

No spoken Word

Beauty and the beast

Stand back

Has anyone ever written

Edge of seventeen

Wegen der guten Performance von Stevie Nicks ist die DVD dennoch zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Man fragt sich bei soviel Spielfreude von Nicks und Band, warum nicht das ganze Konzert herausgebracht wurde.
Was die Performance betrifft, stimmt hier einfach alles. Ich habe selten soviel Atmosphäre erlebt. Die Location ist sowieso grandios. Nicks und Band spielen in musikalischer Höchstform auf, was vom Publikum auch gebührend honoriert wird. Der Funke springt über.

Der Ton stimmt - zumindest auf meiner 2.0 Stereoanlage. Geile Abmischung, Instrumente und Stimme gut ausbalanciert. The Beauty and the Beast sorgt für Gänsehautfeeling pur. Die rockigeren Titel mit einer erdig stampfenden Base. Da hält's einen schwer im Sessel.

Das Bild - nun ja - wollen wir nicht meckern. 1986er Videomitschnitt, 4:3, etwas schwammig - aber was soll's, man kann nicht alles haben - und mir sind Abstriche im Bild 1000mal lieber als im Ton oder der Performance der Protagonisten.

Für mich jedenfalls hat dieser Mitschnitt wesentlich mehr Herz als beispielsweise die digital sterile First Farewell Tour von Phil Collins. Deshalb auch volle Punktzahl. Die Qualität eines 86er Mitschnitts läßt sich halt nicht mit dem heute Machbaren vergleichen - zumindest nicht, wenn man den gleichen Maßstab zugrunde legt.

Als völlig subjektiver Vergleich:
ähnlich beeindruckt haben mich bis heute folgende DVD's:

- Pink's Funhouse Tour
- Lady Gaga's Monster Ball Tour
- Söhne Mannheims' IZ ON
- Zucchero's Zu & Co
- Udo's MTV unplugged (Hotel Atlantic)
- Judas Priest's Fuel for Live
- und natürlich Fleetwood Mac's Live in Boston
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Hanau am 23. Juli 2011
Format: DVD
Klaro, die Bildqualität könnte in der Tat besser sein. Aber bitte nicht vergessen ! Es war 1986 !!!!Dafür toll und die Musik sowieso!
Ich finde sie nur ein klein wenig zu kurz. Aber sei es drum.
Stevie bekommt eine 1+!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael S. am 9. Dezember 2009
Format: DVD
Stephanie Lynn "Stevie" Nicks wurde am 26.05.1948 in Phoenix, Arizona (USA)geboren. 1968 gründete Stevie Nicks zusammen mit Lindsey Buckingham und zwei weiteren Freunden in Kalifornien die Band Fritz. Die Gruppe wurde in der Musikszene der Westküste relativ bekannt und spielte u.a. als Vorgruppe von Jimi Hendrix, Janis Joplin und Creedence Clearwater Revival. 1972 löste sich die Band wieder auf. Stevie Nicks nahm 1973 zusammen mit Lindsey Buckingham unter dem Namen "Buckingham Nicks" ein gemeinsames Album auf, das jedoch kein Erfolg wurde.

Gemeinsam mit Lindsey Buckingham stieß Stevie Nicks 1974 zu der englisch-amerikanischen Rockgruppe "Fleetwood Mac". Mit ihren Kompositionen und ihrer rauchigen Stimme prägte sie auf den Erfolgsalben "Fleetwood Mac" (1975), "Rumours" (1977) und "Tusk" (1979) einige der größten Hits der Gruppe. Der Top-1-Hit "Dreams" von 1977 war z. B. eine Komposition von ihr.

Anfang der 80er Jahre startete sie mit großem Erfolg eine Solokarriere, beteiligte sich aber weiterhin bis 1990 auch an den Fleetwood Mac-Projekten. Drogenprobleme und deren Bewältigung ließen sie später für einige Jahre aus der Musikszene aussteigen. Sie wollte ursprünglich nie wieder öffentlich auftreten, doch 1997 kam es zur erfolgreichen Wiedervereinigung der Band. Des Weiteren trat Stevie regelmäßig mit den Dixie Chicks und Sheryl Crow auf.

Diese DVD von 2001 entstammt eigentlich einer VHS-Cassette ihres Konzertes von 1986 anlässlich ihrer "Rock a little"-Tour. Dementsprechend schlecht ist auch das Bild.

Trotzdem ist diese DVD den Fans von Stevie sehr zu empfehlen, da es aus ihrer besten Zeit, altersbedingt die 70er und 80er Jahre, nicht viel Sehenswertes auf DVD gibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden