Steven Wilson - Drive Hom... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,75 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,56
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Steven Wilson - Drive Home  (+ CD) [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Steven Wilson - Drive Home (+ CD) [Blu-ray]


Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
65 neu ab EUR 8,07 4 gebraucht ab EUR 11,98
EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Steven Wilson - Drive Home  (+ CD) [Blu-ray] + Steven Wilson - Get All You Deserve [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 36,68

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Steven Wilson
  • Format: CD+Blu-ray
  • Sprache: Englisch (DTS 5.1 Surround)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. Oktober 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 64 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00EKVZWSK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.323 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Im Februar 2013 veröffentlichte Steven Wilson (Porcupine Tree, Blackfield, No-Man) mit "The Raven That Refused To Sing" sein drittes Solo-Album und eroberte in zahlreichen Ländern die Charts (# 3 in den Media Control-Album Charts) und die Herzen der Progrock-Fans. Die dazugehörige Tournee katapultierte den Ausnahmemusiker und renommierten Produzenten endgültig an die Spitze der Rockszene. Mit seinem neuesten Output "Drive Home" kredenzt der Maestro seinen Fans nun gesammelte Raritäten und Extras im Multimedia-Package: Outtakes/Edits aus den Album Sessions, den exklusiven neuen Song "The Birthday Party", eine Orchester-Version von "The Raven That Refused To Sing", diverse Liveaufnahmen (aufgenommen in Frankfurt) und Videoclips.

Tracklisting:
Blu-ray:
01 Drive Home (Video) 08:20
02 The Raven That Refused To Sing (Video) 07:49
03 The Holy Drinker (Live In Frankfurt Video) 10:25
04 Insurgentes (Live In Frankfurt Video) 04:30
05 The Watchmaker (Live In Frankfurt Video) 11:52
06 The Raven That Refused To Sing (Live In Frankfurt Video) 08:12
07 The Birthday Party 03:46
08 The Raven That Refused To Sing (Orchestral Version) 07:29

CD:
01 Drive Home (Edit) 04:08
02 The Birthday Party 03:46
03 The Raven That Refused To Sing (Orchestral Version) 07:29
04 The Holy Drinker (Live In Frankfurt) 10:25
05 Insurgentes (Live In Frankfurt) 04:30
06 The Watchmaker (Live In Frankfurt) 11:52
07 The Raven That Refused To Sing (Live In Frankfurt) 08:12

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang K. am 3. November 2013
Als Besitzer jeder Steven Wilson BluRay, musste ich natürlich auch die Neueste haben, welche den kurzen Beinamen "Drive Home" trägt und als besonderes Highlight das Video des Songs "Drive Home" enthält. Zudem ist auch das Video zu "The Raven that refused to sing" enthalten.

Neben den zwei genannten Videos, sind auch vier Konzertmitschnitte und zwei Audio-Tracks mit auf der BluRay. Man fragt sich natürlich, wieso man eine BluRay kaufen sollte, auf der nur ein Teil eines Konzertes und zwei Videos enthalten sind, welche auch auf Youtube zu sehen sind. Die Frage lässt sich mit einem Wort beantworten: AUDIO!

Steven Wilson zeigt, dass BluRays vor allem auch als Audio-Träger für unkomprimierten Sound zu verwenden sind. Das Ergebnis lässt einem förmlich erstarren. Die Brillianz, die in diese Aufnahmen gesteckt wurden, sind unglaublich und heben den King of Progressive auf eine Stufe der Perfektion. Man kaum mit Worten beschreiben, wie gute der Klang der einzelnen Stücke sind, allen voran von "Drive Home" und "The Raven that refused to sing".

Die Qualität der Live-Aufnahmen sind auf gewohnt sehr gutem Niveau und eine nette Dreingabe, vor allem wenn man auf dem Konzert war (Frankfurt). Die Audio-Tracks legen die Messlatte dann noch einmal etwas höher. Unbedingt auf einer 5.1 Anlage anhören!!

Extras sind auf der BluRay nicht zu finden, aber dafür bekommt man den gesamten Inhalt der BluRay nochmal auf CD. Wirklich sehr gut, vor allem für diesen Preis!!

Fazit: Fans von Steven Wilson kommen um die BluRay nicht herum. DRIVE HOME wurde perfekt für das eigene Heimkino bzw. Audio-Raum umgesetzt und setzt in Punkto Audio neue Maßstäbe. Einfach der Wahnsinn!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dynamo1972 am 17. Dezember 2013
Obwohl ich bereits das letzte Album "The Raven that refused to sing" als Blu Ray Version besitze, entschied ich mich spotan auch für die Drive Home EP. Und das war mal wieder goldrichtig. Für 14€ gibt es eine Blu Ray und eine CD in der gewohnt superben Steven Wilson Qualität. Insbesondere der Audiomix ist wieder grandios, meiner Meinung nach stellt dieser im Moment die Spitze des machbaren in diesem Genre dar. Mir ist bis jetzt noch nichts besseres untergekommen. Bereits die ersten beiden Videotracks auf der Blu Ray, "Drive Home" und "The Raven....." klingen meiner Meinung nach nochmals klarer und räumlicher als auf der ohnehin schon superben regulären Album Blu Ray.

Die Videomitschnitte aus Frankfurt sind Bildtechnisch in Ordnung, sagen wir mal 2-. Der Tonmix wiederum ist einfach nur ein Traum. Das richtige zum anfüttern: Steven Wilson hat für 2014 sicherlich wieder was im Köcher, hoffentlich ein Mitschnitt des Konzertes in der Royal Albert Hall oder eventuell auch ein neues Album? Der mir unbekannte Track "Birthday Party" geht zumindest schon mal dermassen dynamisch zur Sache, grandios. Das lässt auf weiteres hoffen.

Kurzum Großes zum fairen Preis!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Es ist noch gar nicht lange her, da überraschte der britische Musiker Steven Wilson die internationale Musiklandschaft mit überaus bemerkenswerten Chart-Platzierungen. In Deutschland sorgte sein noch immer aktueller Output „The Raven that refused to sing“ ebenfalls für reichlich Aufsehen. Gemeinsam mit einer ausgesuchten Schar von Elite-Musikern ging es für den Prog-Rocker gar auf Platz 3 der Album-Charts. Dies ist umso erstaunlicher, wenn man sich einmal bewusst macht, auf welche Art und Weise Wilson und Co. musizieren. Zwischen oftmals aalglatter Easy Listening-Fließbandware nimmt die überaus sperrige, hochkomplexe Musik Wilsons mittlerweile eine bemerkenswerte Sonderstellung ein. Seiner kompromisslosen Linie ist der Klangkünstler stets treu geblieben und endlich, scheint sich auch der ganz große Erfolg einzustellen. Auch seinem Faible für das Medium Blu-ray huldigt der Brite nach wie vor.

Story
„Drive Home“ ist nach dem Titelsong bereits die zweite Auskoppelung aus dem Erfolgsalbum „The Raven that refused to sing“. Doch eine schnöde Maxi-CD reicht dem Workaholic erwartungsgemäß nicht. Wie gewohnt, sieht sich der unruhige Geist als Künstler, dessen Output nicht nur gut klingen, sondern auch in besonderer Form präsentiert werden soll. In der Vergangenheit führte das bereits zu ultra-aufwändigen Deluxe-Editionen seiner Werke; heuer gibt sich Wilson mit einer weniger bombastischen Variante zufrieden. Inhaltlich schöpft er dennoch weiterhin aus dem Vollen und lässt sein Label ein preisgünstiges Einsteiger-Package auf den Markt werfen. Für relativ kleines Geld bekommt der umworbene Musik-Liebhaber also ein überaus attraktives Angebot.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cali am 12. November 2013
Verifizierter Kauf
Steven Wilson - für mich eine persönlich beste Entdeckung der, mittlerweile, letzten 20 Jahre. Erst PT dann NM dann Blackfield.
Seine Arbeiten mit Opeth, Marillien, Alan Parsons uva. Der Mann ist 1. scheinbar ein Workaholic, 2. ein begnadeter Musiker und Produzent. Diese DVD/BR ist zwar nichts neues dennoch ergänzt sie die zuletzt erschienene Live DVD/BR, "Get what you deserve" mit den fehlenden Stücken von " The Raven That Refused To Sing (and other stories)."
Außerdem gibt es als Schmankerl noch die Videos von "The Raven..." und "Drive Home" sowie ein Klassikversion von "The Raven..."
Wie gesagt, für mich einer der Besten der letzten Jahrzehnte auch wenn er manchmal etwas "schmalzig" wirken sollte aber ich mag auch das, man kann ja nicht immer "Volldampf" hören - s u p e r ! ! ! (gilt auch für . Studioalbum)!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen