Sterntaler: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,65

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 7,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Sterntaler: Thriller auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sterntaler: Thriller [Gebundene Ausgabe]

Kristina Ohlsson , Susanne Dahmann
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,23 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

8. Oktober 2013
Manche Geheimnisse sind so grausam, dass sie einen verstummen lassen …

Seit vielen Jahren hat die einst gefeierte Kinderbuchautorin Thea Aldrin mit niemandem mehr gesprochen. Doch jeden Samstag schickt ihr ein Fremder einen Strauß Blumen und eine Karte, auf der ein einziges Wort steht: Danke. Dann besucht eine Studentin sie im Pflegeheim – und verschwindet kurz danach spurlos. Zwei Jahre später wird die Leiche der jungen Frau in einem Waldstück in Midsommarkransen gefunden. Daneben: eine weitere Leiche, die schon deutlich länger tief in der Erde liegt. Und schließlich: eine dritte. Welches Geheimnis verschweigt die stumme Autorin?


Wird oft zusammen gekauft

Sterntaler: Thriller + Tausendschön: Thriller + Aschenputtel: Thriller
Preis für alle drei: EUR 39,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
  • Verlag: Limes Verlag; Auflage: 1. Auflage. (8. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3809026174
  • ISBN-13: 978-3809026174
  • Originaltitel: Änglavakter (Fredrika Bergman 03)
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,6 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.769 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die schwedische Kriminalautorin, die nach ‚Aschenputtel‘ und ‚Tausendschön‘ nun mit ‚Sterntaler‘ den Grusel neu erfunden hat." (dpa-Meldung (u.a. auf Focus.de))

"Harte, aber nie brutale Krimikost: Kristina Ohlsson liefert eine gut konstruierte, stets spannende Geschichte mit zahlreichen überraschenden Wendungen." (Hannoversche Allgemeine Zeitung)

"Der seltene Hochgenuss eines perfekt gelegten Spannungsbogens." (freundin.de)

"Hochspannend – diesem Sog kann sich der Leser nicht entziehen – mit solch hypnotischer Kraft ist dieser Thriller geschrieben." (NDR HF Info „Krimi des Monats“,)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kristina Ohlsson, Jahrgang 1979, arbeitete im schwedischen Außen- und Verteidigungsministerium als Expertin für EU-Außenpolitik und Nahostfragen, bei der nationalen schwedischen Polizeibehörde in Stockholm und als Terrorismus-Expertin bei der OSZE in Wien. Mit ihrem Debütroman Aschenputtel gelang ihr der internationale Durchbruch als Thrillerautorin, gefolgt von den neuen Fällen von Fredrika Bergman und Alex Recht, Tausendschön und Sterntaler.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fredrikas persönlichster Fall 31. Oktober 2013
Von Kleeblatt TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Als ein Mann während eines Spazierganges mit einem Hund durch dessen Herumschnüffeln eine Leiche findet, ahnt noch niemand, welche furchtbaren Ereignisse noch offenbart werden.
Das Team um Fredrika Bergman und deren Chef Alex Recht beginnt wieder zu ermitteln. Die gefundene Tote kann Alex Recht sehr schnell anhand eine Bauchnabelpircings identifizieren, hatte er doch vor 2 Jahren den Fall auf seinem Tisch, als nach dem Mädchen erfolglos gesucht wurde.
Es bleibt nicht bei der einen Toten. Das Ermittlerteam recherchiert in alle Richtungen und stößt dabei auf die ehemalige Kinderbuchautorin Thea Aldrin, die seinerzeit wegen Mordes an ihrem ehemaligen Lebensgefährten verurteilt wurde und in Verdacht steht, auch ihren Sohn getötet zu haben. Nun lebt sie nach einem Schlaganfall in einem Altersheim und spricht seit 30 Jahren nicht mehr.
Gibt es zu den aktuellen Leichenfunden eine Verbindung zu ihr und welche Verbindung gibt es zwischen den Toten, die unterschiedlich lange schon in ein und der selben Grabstelle liegen? ...

Wieder einmal ist es der Autorin Kristina Ohlsson gelungen, mich am Stück an ihr Buch zu fesseln.
Die Protagonisten haben sich weiterentwickelt und kämpfen mit ihren eigenen Dämonen.
Alex Recht ist gerade erst Witwer geworden und hat damit schwer zu kämpfen. Er versucht seinen Kummer mit Arbeit zu betäuben.
Peder und seine Frau versuchen es mit ihrer Ehe erneut und es sieht so aus, als wäre es wirklich ein Neuanfang für sie.
Fredrika Bergman ist inzwischen Mutter und genießt die Zeit zu Hause mit ihrer kleinen Tochter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sternstunde 20. Oktober 2013
Von Gerda VINE-PRODUKTTESTER
Format:Kindle Edition
Die Schriftstellerin Thea Aldrin umgibt ein grausames Geheimnis, als eine Studentin Aldrins Werke zum Thema ihrer Seminararbeit macht, verschwindet sie spurlos ,ihre Leiche wird zwei Jahre später gefunden. Alex Recht und seine Ermittler kämpfen gegen die Zeit.

Um es gleich vorweg zu nehmen, Sterntaler ist für mich das beste Buch der `` märchenhaften '' Trilogie von Kristina Ohlsson. Die Autorin konstruiert so viele Winkelzüge, legt falsche Spuren und streut leise Informationen ein, dass man als Leser vollkommen im Dunkeln steht und instinktiv in die falsche Richtung marschiert .Überaus lebendig geschrieben und spannend bis zur letzten Seite ist `Sterntaler' für mich ein Highlight. Für Leser, die die beiden vorhergehenden Bücher bereits gelesen haben, alle bekannten Figuren erfahren eine Weiterentwicklung, zum Teil auch nicht erwartete Richtungen. Absolut lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd 11. Januar 2014
Von Pseudonym
Format:Kindle Edition
Ich mag einfach ihre Art zu schreiben! Es bleibt immer spannend, ich glaube das liegt an den Kapiteln, in denen man zunächst nicht weiß, wie sie mit dem Fall zusammen hängen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahrlich gelungener Thriller 24. November 2013
Von TundL VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Inhalt:
Nach dem grausamen Mord an einer jungen Frau, welche zerstückelt in einem Waldstück gefunden wird, ist nach ersten Ermittlungen bald klar, dass es sich hierbei um die 23 Jahre junge Literaturstudentin Rebecca Trolle handelt, die seit zwei Jahren vermisst wird.
Das Ermittlungsteam, bestehend aus Fredrika Bergmann und Alex Recht, stößt bei Untersuchungen des Fundortes auf eine weitere Leiche. Dabei handelt es sich um einen älteren Mann, der allem Anschein nach, bereits Jahrezehnte dort vergraben liegen könnte.
Vermutungen führen sie auf die Spur von Thea Aldrin, einer ehemals berühmten Kinderbuchautorin, die bereits seit Jahren in einem Pflegeheim lebt, da sie wegen Mordes an ihrem Lebensgefährten lange Zeit im Gefängnis verbrachte, und nun durch einen Schlaganfall völlig verstummt zu einem Pflegefall wurde. Auch ihr Sohn gilt seit Jahren als verschollen.
Hat Thea Aldrin tatsächlich mehr Menschen, als ihren Lebensgefährten auf dem Gewissen? Und welche Verbindung besteht zwichen den beiden Leichen?

Meine Meinung:
Ich muss vorne weg sagen, dass ich zuvor noch keinen der Thriller rund um Fredrika Bergmann und Alex Recht gelesen habe. Dennoch hatte ich nicht das Gefühl etwas nicht zu verstehen, da mir eventuell Hintergrundwissen fehlt.
Man erfährt zunächst, dass Alex Recht gerade Witwer geworden ist und versucht seine Trauer mit Arbeit beiseite zu schieben.
Außerdem ist Fredrika Bergman frischgebackene Mutter und genießt die Zeit, die sie nun zu Hause mit ihrer kleinen Tochter verbringen kann. Als ihr der Vater jedoch mitteilt, dass er den Erziehungsurlaub übernehmen wird, ist sie perpelex, freut sich letztendlich aber doch auf die Arbeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Der dritte Fall für Fredrika 20. Juni 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Seit ich vor zweieinhalb Jahren das erste Buch dieser Reihe gelesen habe, freue ich mich immer auf die Winterzeit. Denn etwa dann erscheint im jährlichen Rhythmus ein neuer Band der Krimireihe um das Ermittlerteam von Fredrika Bergmann, Alex Recht und Peter Rydh . Im letzten Jahr habe ich das Erscheinen irgendwie verpasst und mich dann im Frühjahr sehr gefreut, denn ich hatte ja schließlich noch ein ungelesenes Buch vor mir. Juhu!

Ich bin eigentlich längst aus dem Krimi- und Thrillerfieber raus, aber die Bücher von Ohlsson stellen genauso wie die des auch aus Schweden stammenden Autorenduos Hjorth & Rosenfeldt eine Ausnahme dar. Sie bieten für mich die perfekte Mischung aus einem interessanten Fall und dem Privatleben der Ermittler.

Bei dieser Reihe finde ich es besonders gelungen, dass die drei Hauptermittler von Buch zu Buch eine Entwicklung durchmachen. Sie bleiben sich treu, aber treten dabei nicht auf der Stelle. Es ist wirklich so, als würde man alten Bekannten begegnen, die man länger nicht gesehen hat: Man erkennt sich wieder, fühlt sich wohl und ist gespannt, was im Leben des Gegenübers passiert ist.

Ein kleines Manko in diesem Buch war für mich die Tatsache, dass die Vermischung vom Privatleben und dem Fall etwas sehr extrem und für mich nicht unbedingt glaubwürdig war.
Dies wurde aber definitiv dadurch ausgeglichen, dass die Autorin auf eine geniale Idee in der Erzählstruktur gekommen ist: Die eigentliche Handlung und die Aufdeckung des Falls wurden linear erzählt – unterbrochen allerdings durch kurze Befragungen der obigen Ermittler durch eine Art Untersuchungsausschuss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend und gut konstruiert
Hat Spaß gemacht zu lesen. Bleibt bis zum Schluss spannend mit interessanten Charakteren. Ich habe mit gleich anschließend das nächste Buch geholt.
Vor 25 Tagen von Kindle-Kunde veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ohlsson Nr. 3
Die ersten beiden Krimis von Kristina Ohlsson haben mir sehr gut gefallen. So freue ich mich auf den dritten Krimi aus ihrer Feder. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Regenbogen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Steigert sich von Seite zu Seite
Der Einstieg ist etwas mühsam. Die Figuren wirken zunächst ebenso wie die Story stark konstruiert und klischeehaft. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Franziska Kroeling veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ...richtig gut!...
nachdem ich im vergangenen jahr einige enttäuschungen bei meinen lieblingsautoren "hinnehmen" musste, bin ich bei diesem (hör)buch ( natürlich die ungekürzte... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Shanondoah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut Top - Hochspannung pur!
Kristina Ohlsson hat wie die Romane zuvor - wieder einen absolut spannenden Roman geschrieben - wo es ziemlich schwer fällt - diesen aus der Hand zu legen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von T. Neumann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Ich habe alle drei Bücher von der Autorin gelesen, und ich muss sagen,das war für mich das Beste! Spannend von Anfang bis zum Schluss.
Vor 6 Monaten von Lausemädchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss!
Selten habe ich für mich so spannende Krimis wie die 3 bisher erschienen Bücher von Kristina Ohlsson gelesen. Weiter so! Ich kanns kaum erwarten.
Vor 6 Monaten von S. F. Rudolf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Endlich weiß ich nicht wer der Mörder ist - jedenfalls...
Ich habe schon sehr sehr viele Kriminalromane gelesen und wusste eigentlich schon immer am Anfang wer der Mörder ist. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Binschen0815 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Sterntaler
Die Logik des Buches hat sich mir nicht völlig erschloossen, es war teilweise etwas "konstruiert", insgesamt aber lesbar und bedingt empfehlenswert
Vor 7 Monaten von Irmtraud Koch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine wirklich fesselnde Story!
~Inhalt~

Eine junge Literaturstudentin wird ermordet und zerstückelt in einem Waldstück in Midsommarkransen gefunden. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von AusZeit-Magazin veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Frage zum Ende 0 15.05.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar