oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Steps
 
Größeres Bild
 

Steps

1. März 2007 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
0:35
30
2
4:01
30
3
6:52
30
4
4:48
30
5
2:51
30
6
6:24
30
7
0:50
30
8
4:08
30
9
6:47
30
10
4:51
30
11
7:15
30
12
4:34
30
13
1:47

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. März 2007
  • Label: Steamhammer
  • Copyright: (C) 1990 Steamhammer, a division of SPV GmbH
  • Gesamtlänge: 55:43
  • Genres:
  • ASIN: B0026BS9AY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 154.072 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. April 2001
Format: Audio CD
Wer in der heutigen schnellebigen Zeit bereit ist, sich auf eine musikalische Entdeckungsreise zu begeben, der wird mit STEPS sicher gut beraten sein. Der 2.Silberling der von der Presse als "Prog-Metaller" titulierten Band SIEGES EVEN ist alles andere als "leichtverdauliche Kost". Selten mehr als vier Takte, nach denen eine Note noch auf der anderen zu sitzen scheint. Doch genau darin kann auch der Reiz von STEPS liegen und wer sich die Zeit nimmt, zuzuhören, sich mit beiden analytischen Ohren auf die Komplexität und Vielschichtigkeit des Werkes einzulassen, kann auch nach dem X-ten Hören ein neues Puzzleteil endecken, welches hilft die Stufen (STEPS) zu einer Treppe zusammenzubauen. So wird es schließlich möglich "STEPS" als das zu erkennen, was dieses Werk ist: Ein MODERNES Kunstwerk.
Hört man sich die ersten drei Alben von SIEGES EVEN an (Life Cycle, Steps, A sense of change) entsteht schnell der Eindruck dass es sich jeweils um eine völlig andere Band handelt, was, wie ich finde, für das Potential spricht, welches SIEGES EVEN hatte.... Fünf dicke Sterne für nicht nur technisch brilliante Musik, welche mich auch 11 Jahre nach der Veröffentlichung zutiefst fasziniert. Glück auf, LOOKING-GLASS-SELF....!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Saupe am 4. Juli 2003
Format: Audio CD
Gedanklich drehe ich mich immer wieder im Kreis und werde ganz meschugge, wenn ich mich mit den süddeutschen Sieges Even beschäftige. Unbegreiflich, das eine derart qualifizierte, hochwertige und geniale (uff, das g-Wort ist 'raus) Band mit 5 (!) fast gleichwertig höchstqualitativen Veröffentlichungen, nicht in der Form von der Fangemeinde angenommen wurde, wie beispielsweise Dream Theater oder Fates Warning, welche ja -durchaus zurecht- im Kreise der Prog-Metaller abgefeiert werden. Ein Vergleich mit Psychotic Waltz drängt sich auf, auch wenn ich Sieges Even musikalisch (nicht textlich) noch höher einschätze.
Kurz eingeschoben sei hier eine Bemerkung zu den zur Zeit leider "out of print"-Alben "Sophisticated" und "Uneven":
Leute, wenn ihr nur im Entfernten diese Musik der genannten Bands mögt, sucht euch diese Perlen von irgendwo her. Die Mucke ist schwindelerregend gut, vollgepackt mit Tonnen guter Melodien, geilem Gefrickel, Jazz-Versatzstücken, gutem Gesang und phantastischen Instrumentalisten.

Aber nun zur "Steps": Das Erste, was mir beim Hören in den Sinn kam war, dass man zunächst seine bisherigen Hörgewohnheiten zurückstellen muss. Ein wenig so, als schaute man sich im Kino einen schwedischen Independent-Film an. Man ist eine Zeitlang verwirrt, weil nichts nach dem Hollywood-Strickmuster läuft und irgendwann ist man dann fasziniert, dass die Geschichte auch anders funktioniert.
"Steps" ist genau so. Musikalisch auf höchsten Graden absolut sicher bewegend, entfaltet sich nach mehrmaligem Hören ein faszinierender Strauß voller unterschiedlicher Klangfarben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thore am 28. Oktober 2007
Format: Audio CD
Steps ist ein rundum gelungenes Album, daß dem Debutwerk der Münchner kaum nachsteht. Die Kritik an den Sangeskünsten von Sänger Franz Herde ist für mich nicht nachvollziehbar, ihr lieben Kritiker lasst es euch gesagt sein, der Mann ist Kult!!! Über die instrumentalen Fähigkeiten der Gruppe braucht man eh keine Worte verlieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden