Stephen King DER DUNKLE TURM, Bd. 10: Der Mann in Schwarz und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Stephen Kings Der Dunkle ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortversand werktags innerhalb 24 Std. neuwertig und ungelesen. Als Geschenk geeignet Sofortversand, ohne Mängel und kein Stempel, als Geschenk geeignet, bei Nichtgefallen anstandslos Geld zurück. gelesen aber gut erhalten
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,80 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Stephen Kings Der Dunkle Turm: Bd. 10: Der Mann in Schwarz Broschiert – 17. März 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 10,81
75 neu ab EUR 16,99 7 gebraucht ab EUR 10,81

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Stephen Kings Der Dunkle Turm: Bd. 10: Der Mann in Schwarz + Stephen Kings Der Dunkle Turm, Bd. 9: Die Zwischenstation + Stephen Kings Der Dunkle Turm: Bd. 11:  Last Shots
Preis für alle drei: EUR 50,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 136 Seiten
  • Verlag: Panini (17. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862017974
  • ISBN-13: 978-3862017973
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 1,5 x 25,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 216.476 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen King ist einer der weltweit erfolgreichsten Schriftsteller. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2007 den »Grand Master Award«der Mystery Writers of America. Bei Panini erschien zuletzt – geschrieben mit seinem Sohn Joe Hill (Locke & Key) und Richard Matheson (I Am Legend, Duell) – der grandiose Horror-Highwaytrip Road Rage. Robin Furth ist vielleicht die Einzige, die mehr über den Mythos vom Dunklen Turm weiß als Stephen King selbst. Als Autorin von Das Tor zu Stephen Kings Dunklem Turm ist Furth wie keine andere prädestiniert, zur Comic-Adaption von Kings Werk beizutragen. Furth hat auch eigene Comics geschrieben, darunter Lords of Avalon: Knight of Darkness (Marvel). Peter David, einer der bedeutendsten Marvel-Comic-Autoren, hatte mit dem Relaunch der Figur Hulk in den 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts große Erfolge, er arbeitete aber auch entscheidend an der Serie X-Factor mit. ^ Der aus Bulgarien stammende Alex Maleev arbeitete mit Brian Michael Bendis anfangs an Images Sam & Twitch. 2001 arbeiteten sie an Daredevil abermals zusammen; ihre düstere Darstellung des Mannes ohne Furcht brachte ihnen 2003 einen Eisner Award in der Kategorie »Beste laufende Serie« ein. In der Weiterführung seiner Partnerschaft mit Bendis hat Maalev New Avengers: Illuminati; Civil War: The Confession und Secret Invasion: Dark Reign illustriert, ferner Spider-Woman als gedruckten Comic und Animationsfilm und seine eigene Reihe Scarlet. Richard Isanove gilt als einer der herausragenden Koloristen der Comic-Branche, der in Serien wie Wolverine Origin, Daredevil und Neil Gaiman: Marvel 1602 geschickt traditionelle Schwarz-weiß-Illustrationen in prachtvolle Farbkompositionen umsetzt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christina Liebeck (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT am 26. April 2014
Format: Broschiert
"Der Mann in Schwarz" ist der mittlerweile zehnte Band der Graphic Novel-Adaption von Stephen Kings denkwürdigem Epos. Längst haben die Comics die Handlung aus den Romanen eingeholt, wenn es auch, wie Robin Furth im Vorwort erläutert, kleine Abweichungen von Kings Vorlage gibt.
Der zehnte Teil der Serie ist jedenfalls storytechnisch gesehen wieder gut und atmosphärisch dicht, zudem enthält er die wichtige Schlüsselszene, in der Roland die Karten gelegt bekommt. Mit einem Gefühl der Beklemmung folgt der Leser Jake und Roland auf ihrem Weg, der Tod schwebt wie eine ständige Bedrohung über dem Jungen (Kenner der Romanreihe wissen natürlich, was passieren wird, sind aber dennoch gefesselt). Die Dialoge sind auf den Punkt geschrieben, und gerade wenn Jake und Roland ihr Wissen aus beiden Welten austauschen und sich gegenseitig nicht verstehen, kommt der typische Humor der beiden Figuren zum Vorschein. Optisch hat der Revolvermann seit dem Beginn der Reise eine große Wandlung durchgemacht - er hat nun überhaupt nichts Jungenhaftes mehr an sich, sondern ist ein von seinem Schicksal gezeichneter Mann.

Verwirrend ist allerdings, wie extrem sich der Zeichenstil im Laufe der Serie gewandelt hat - und hier liegt auch der größte Kritikpunkt. Waren die ersten Teile der Turm-Saga noch herausragend und wunderbar inspirierend gezeichnet, so ließ die Qualität der Zeichnungen irgendwann nach; sie wurden schludriger und weniger ausdrucksstark. "Der Mann in Schwarz" ist leider grafisch eine größere Enttäuschung - optisch definitiv der bisher schlechteste Teil.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen am 27. März 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die Zeichnungen werden immer schlechter, die Gesichtszüge immer rauer und "dreckiger".
Vor der Qualität der ersten Bände ist kaum noch etwas geblieben, schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna V. am 14. Dezember 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Leider leider haben die Comics immer weniger von den ersten Folgen, die sehr schön gezeichnet waren. Ich habe auch das Gefühl die Seiten werden immer weniger und die Geschichte wird auf ein min. gestutzt. Ich überlege sogar die Reihe zu verkaufen. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von batigol am 24. Juli 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich finde, im Vergleich zu den letzten 2-3 Comics hat sich die Zeichenqualität wieder deutlich gesteigert.
Auch, da die Geschichte ganz leicht verändert wurde, finde ich sie top umgesetzt.
So, kanns weiter gehen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Krüger am 25. Mai 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der dunkle Turm als Comic ist sehr schön zu Lesen. Es sind sehr schöne Bilder zum anschauen, sind nicht Grausam
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen