• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Stephen King - Der Dunkle... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: + schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Stephen King - Der Dunkle Turm: Band 8. Die Schlacht von Tull Gebundene Ausgabe – 1. Mai 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Mai 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 29,80
EUR 29,80 EUR 14,95
71 neu ab EUR 29,80 7 gebraucht ab EUR 14,95

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Stephen King - Der Dunkle Turm: Band 8. Die Schlacht von Tull + Stephen King - Der Dunkle Turm: Band 7. Die Kleinen Schwestern von Eluria + Stephen King - Der Dunkle Turm: Band 9. Die Zwischenstation
Preis für alle drei: EUR 89,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Splitter-Verlag; Auflage: 1., Aufl. (1. Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868695281
  • ISBN-13: 978-3868695281
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 16 - 17 Jahre
  • Originaltitel: The Dark Tower
  • Größe und/oder Gewicht: 23,3 x 2,2 x 32,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 148.418 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Diabolo666 am 4. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Das Gefecht am Jerico Hill ist vorüber. Gilead ist gefallen und Roland der einzige überlebende Revolvermann des Gemetzels. Um von seiner Welt zu retten, was hoffentlich noch zu retten ist, begibt sich Roland auf die Suche nach dem Dunklen Turm, doch er will auch abrechnen mit Walter O’Dim, dem Mann in Schwarz, der so viel Leid über Roland und seine Welt brachte. Roland jagt den Mann in schwarz und dieser wiederum lässt nichts unversucht, um Rolands Suche nach dem Dunklen Turm zu vereiteln. Im Städtchen Tull hat er Roland eine Falle gestellt und es kommt zum blutigen Showdown.

Das alles ist textlich wie grafisch wieder hervorragend in Szene gesetzt. Diese Graphic Novell-Reihe ist ein Leckerbissen für alle Fans der Dark Tower-Saga.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank TOP 500 REZENSENT am 3. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Stephen Kings "Der Dunkle Turm - Die Schlacht von Tull" ist wie immer sehr gut gelungen. Stephen Kings Opus magmum kommt wieder super zur Geltung. Das traf zwar auch schon auf die bisherigen 7 Comics dieser Reihe zu, aber die Schlacht von Tull stellt für die meisten Leser etwas besonderes dar. Warum? Weil es das Erste war, was man seinerzeit - vor über 30 Jahren - vom Dunklen Turm zu lesen bekam.

Wenn man die Comic-Serie mit den 8 Romanen vergleicht (inkl. "Wind"), spielten die ersten 5 Comic-Bände in Roman Nr. 4 "Glas". Der sechste Comic schilderte Geschehnisse aus dem Roman Nr. 1 "Schwarz". Der siebte Comic "Die kleinen Schwestern von Eluria" ist ursprünglich als Kurzgeschichte veröffentlicht worden. Chronologisch ist dieser Comic vor "Schwarz" einzuordnen. Mit dem nun vorliegenden 8. Comic-Band sind wir in der Mitte des Romanes "Schwarz".

Wieder einmal kommt ein neuer Zeichner zum Einsatz, aber auch dieser kann überzeugen. Die Grafiken sind wieder sehr gut gelungen. Die ersten 5 Bände zeichnete Jae Lee, Band Nr. 6 Sean Phillips, Band Nr. 7 Luke Ross und in dem vorliegenden 8. Band ist Michael Lark für die Zeichnungen verantwortlich. Für die Kolorierung ist von Anfang an Richard Isanove zuständig und das ist auch gut so, denn dadurch erhält die Serie farbgestalterische Kontinuität.

Ich kann den Kauf empfehlen und wünsche Euch "Lange Tage und angenehme Nächte".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von J. Seibold VINE-PRODUKTTESTER am 19. April 2015
Die hochwertige und sehr aufwändig gestaltete Graphic Novel geht mit "Die Schlacht von Tull" bereits in die achte Runde. Abermals wurde sehr stark darauf geachtet, dass die Zeichnungen beinahe allein für sich sprechen. Im Gegensatz zum Roman von Stephen King geht die Graphic Novel chronologisch im Leben Rolands vor und somit kommen wir erst jetzt zum eigentlich ersten Buch "Schwarz", in dem Rolands Reise zum Dunklen Turm beginnt.
Nach meiner Information wollte man nach diesem Werk aufhören und somit mit dem fliehenden Schwarzen Mann die Graphic Novel beenden. Erfreulicherweise gibt es wohl ausreichend Freunde dieser Reihe, um diesen - aus meiner Sicht - fatalen Gedankengang ad acta zu legen und die Geschichte weiter zu erzählen.
"Die Schlacht von Tull" ist dabei - wie auch die bisherigen sieben Bände - eine absolut hochwertig gezeichnete und erzählte Graphic Novel für gehobene Ansprüche. Von der Genialität der Geschichte um Roland sowie den Dunklen Turm möchte ich gar nicht sprechen - nur soviel sei gesagt: Einfach diese wunderschönen, gebundenen Bände öffnen, in Mittwelt abtauchen und versuchen, herauszufinden, wie es so mit Roland weitergeht.
Ich persönlich freue mich schon sehr auf die Begegnung mit der endgültigen "Reisegruppe" in das Zentrum der Welten.
Möge man mit diesen Bänden lange Tage und angenehme Nächte haben...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Pabst am 25. September 2013
Verifizierter Kauf
wie die Bände schon zuvor der absolute Hammer für die Fans vom Dunklen Turm.
Ich kann es nur weiter empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden