Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,29

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Stephan Siegrist: Balance zwischen Berg und Alltag [Gebundene Ausgabe]

Röbi: Koller , Alexander Huber , Thomas Huber , Robert Bösch , Rob Frost , Thomas Ulrich
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 26,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 28. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Acht Jahre nach ihrem gemeinsamen Auftritt in der TV-Sendung «Eiger live» treten sie wieder zusammen an die Öffentlichkeit: Röbi Koller und der Schweizer Spitzenalpinist Stephan Siegrist. Koller setzt mit der Bergsteigerbiografie «Stephan Siegrist - Balance zwischen Berg und Alltag» die erfolgreiche Buchreihe «Bergabenteuer» des AS Verlages fort.

Der Extrembergsteiger Stephan Siegrist, geboren 1972, hat Routen in den höchsten Schwierigkeitsgraden eröffnet und ist in Wände eingestiegen, an denen Expeditionen in der Vergangenheit immer wieder gescheitert sind. Mit «Eiger live» im Herbst 1999 wurde Stephan Siegrist einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Bei «Eiger retro» bestieg er wie die Erstbegeher anno 1938 mit Nagelschuhen und Hanfseil fürs Schweizer Fernsehen und für Arte noch einmal die Eigernordwand und konnte so dem Zuschauer den Alpinismus auf ungewöhnliche Art vermitteln. Seit seinem Entscheid zum Profi-Alpinismus hat es der sympathische Allroundbergsteiger aus Interlaken geschafft, seinen Namen als Marke zu pflegen, so dass er heute zu den bestgesponserten Kletterern in den Alpen gehört. Von Ende Februar bis Anfang April 2007 ist er mit seiner Multimedia-Reportage «Faszination Berg» in der Schweiz auf Tournee.

Für die Biografie hat Koller mit Siegrist in dessen Tagebüchern geblättert und ihn nach seiner Motivation, seinen Erfolgen und Misserfolgen gefragt. Zudem interviewte er die Kletterpartner Ueli Steck, Ralf Weber und Oliver Wettstein, die Extrembergsteigerin Evelyne Binsack, den Bergfotografen Thomas Ulrich, den Sponsoren Rolf Schmid (Mammut), den Hausarzt sowie die Eltern und Schwestern von Stephan Siegrist. Entstanden ist das Bild eines Extremsportlers, der stets bestrebt ist, im Gleichgewicht zu bleiben. Siegrist sucht die Balance zwischen den Herausforderungen in Fels und Eis und den wenig spektakulären Sorgen des Alltags.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Röbi Koller, geboren 1957, ist TV- und Radiojournalist. Seine Live-Reportagen am Matterhorn und am Eiger wurden mehrfach ausgezeichnet. Von 1996 bis 2002 moderierte er die Sendung «Quer» auf SF 1. Seit 2002 ist er freier Gesprächspartner. Er schreibt für den Beobachter und moderiert die Talkshow «Persönlich» auf Schweizer Radio DRS1.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

«Das Wetter war schön, und ich wollte unbedingt da hoch. Aber ich war alpinistischnoch sehr unerfahren. Heute würde ich jedem jungen Bergsteiger, der unter dieserVoraussetzung in die Eigernordwand einsteigen wollte, sagen: Vergiss es, du spinnst!»
‹  Zurück zur Artikelübersicht