Steinel Heißluftgeb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 99,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Befestigungsland
In den Einkaufswagen
EUR 99,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Voelkner
In den Einkaufswagen
EUR 108,87
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Get-it-quick
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Steinel Heißluftgebläse HL 2020 E, elektronisch geregelt, 2200 W,  150 /150 - 300/300 - 500 l/min, 80 - 630 Grad, 9 mm Reduzierdüse inklusive, blau, 352202
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Steinel Heißluftgebläse HL 2020 E, elektronisch geregelt, 2200 W, 150 /150 - 300/300 - 500 l/min, 80 - 630 Grad, 9 mm Reduzierdüse inklusive, blau, 352202

von Steinel

Unverb. Preisempf.: EUR 114,99
Preis: EUR 103,14 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 11,85 (10%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 99,00
  • Temperatur von min. 80 °C - max. 630 °C in 10 °C Schritten stufenlos per Tastwippe regelbar
  • Steuerung Luftmenge über 3-stufigen Betriebsschalter (Stufe 1: 150 l / min., Stufe 2: 150 - 300 l / min., Stufe 3: 300 - 500 l / min.)
  • Universell einsetzbar: Zum Verformen, Platinen entlöten, Kunststoff verschweißen, Spachtelmasse trocknen, Kabel schrumpfen, Rohre löten und mehr
  • Lieferung im Koffer, 9 mm Reduzierdüse inkl.
Weitere Produktdetails
EUR 103,14 Kostenlose Lieferung. Details Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Steinel Heißluftgebläse HL 2020 E, elektronisch geregelt, 2200 W,  150 /150 - 300/300 - 500 l/min, 80 - 630 Grad, 9 mm Reduzierdüse inklusive, blau, 352202 + Steinel Temperaturscanner HL Scan für die Steinel Heißluftgeräte HL 1920 E und HL 2020 E, schwarz, 014919
Preis für beide: EUR 158,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer352202
Artikelgewicht898 g
Produktabmessungen25,3 x 8,6 x 20 cm
Modellnummer352202
FarbeBlau
AntriebsartElektrisch
Watt2200 Watt
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht900 Gramm
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00LFPDZKG
Amazon Bestseller-Rang Nr. 21.590 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit8. Juli 2014
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Steinel Heißluftgebläse HL 2020 E, elektronisch geregelt, 2200 W, 150 /150 - 300/300 - 500 l/min, 80 - 630 Grad, 9 mm Reduzierdüse inklusive, blau, 352202

Produktbeschreibung des Herstellers

Das HL 2020 E von Steinel

Für Heimwerker aus Leidenschaft. Auf Profi-Niveau.

Das Heißluftgebläse HL 2020 E ist extrem robust gebaut und verspricht daher eine gut 20% längere Lebensdauer als sein Vorgänger. Der optimierte Schwerpunkt gewährleistet ein besonders komfortables Arbeiten mit einer Hand.

Die Master-Klasse.

Leistungsstarke 2200 Watt lassen sich von 80° C bis 630° C in 10° C Schritten intuitiv per Joystick regulieren. Die Luftmenge ist in drei Stufen (150 / 150-300 / 300-500 l/min.) dosierbar. Arbeiten, die exakt dosierbare Hitze sowie ein kraftvolles Gebläse erfordern sind damit kein Problem für das HL 2020 E.

Vorteile des HL 2020 E

LCD-Display, Resthitzeanzeige für optimalen Schutz. Mit Kunststoffkoffer und 9 mm Reduzierdüse. Feinstaubfilter und HL Scan zur Temperaturerkennung am Werkstück sind optional erhältlich. Das Netzkabel kann durch die abnehmbare Kappe im Griff im Handumdrehen ausgetauscht werden.

Über Steinel

STEINEL entwickelt und produziert Heißluftgebläse in eigenen Werken in Europa. Als Pionier der Heißluft-Technologie arbeitet STEINEL seit Jahrzehnten an intelligenten Werkzeuglösungen, die millionenfach bei zufriedenen Kunden eingesetzt werden. Überzeugen Sie sich selbst!

HL 1620 S HL 1920 E HL 2020 E
Leistung 1600 W 2000 W 2200 W
Temperatur 300 / 500 °C 80 - 600 °C 80 - 630 °C
Temperatur stufenlos einstellbar
Luftmenge 240 / 450 l/min 150 - 500 l/min 150 - 500 l/min
Warnung bei Hitzestau und Resthitzeanzeige
Digitale Steuerung
Lösen, Verformen und Schrumpfen
Schweißen, Löten und Entlöten
Austauschbares Netzkabel
HL Scan und Feinstaubfilter optional im Zubehör

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bianca Flier VINE-PRODUKTTESTER am 8. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
1. Sehr hochwertig und sauber verarbeitet
2. Lieferung in einem Kunststoffkoffer, der auch noch genug Platz für Zubehör bietet und so aufgebaut ist, dass beim Transport alles an seinem Platz bleibt
3. kleines Manko: der Koffer ist in einem hellen Grauton gehalten und schaut schnell etwas dreckig aus - je nach Einsatzort
4. Verschluss am Koffer gut durchdacht - er wird nach außen weg geschoben. So wird unvorgesehenes plötzliches Offnen verhindert - eine gute Idee
5. Im Deckel ist eine Halterung, in der die Gebrauchsanweisung befestig ist
6. als Zubehör wird hier eine dünne, absolut passgenaue Heißluftspitze mitgeliefert
7. schade, das nur die Spitze als Zubehör geliefert wird und man alles andere zusätzlich kaufen muss - bei dem Preis von 108,00 €
8. das Heißluftgebläse liegt sehr gut und angenehm in der Hand
9. alle Schalter (Gebläseregelung 3 Stufen sowie Temperatureinstellung) lassen sich bequem mit einer Hand bedienen
10. das am oberen Ende des Heißluftgebläses angebrachte Display ist gut ablesbar und klar zu erkennen - und gut durchdacht bezüglich der Position
11. das Gerät hat am unteren Ende des Griffs sowie am hinteren Ende des Displays und der Temperatureinstellung links und rechts angebrachte Abstellmöglichkeiten - so kann das Heißluftgebläse, wenn das Gerät heiß auf den Rücken gestellt ist zum Herunterkühlen betrieben oder stehen gelassen werden.
12. durch sein hohes Eigengewicht hat das Gerät - wenn es auf dem Rücken steht -einen guten und sicheren Stand - ist aber nicht zu schwer
13.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 14. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ich benutze Heißlüfter nicht für das Löten von Metallen, sondern für Reparaturen und Arbeiten mit Folien, Schrumpfschläuche und einige Kunststoffe. Seltener zum Ablösen von Etiketten und Klebstoff oder Abbeizen.

Meine Erfahrungen beschränken sich auf 5-6 Marken-Geräten (2 mit Display) und 1 vom Discounter.
Das Temperatur-Messgerät für dieses Steinel HL 2020 E habe ich getrennt rezensiert.
Das Gerät vom Discounter hat vielleicht 30 Euro gekostet, lief aber insgesamt vielleicht insgesamt 50 Stunden.
So etwas werde ich nie wieder kaufen.

An dieses Steinel HL 2020 L kommt m.E. nur das Bosch-Gerät GHG 660 LCD, ebenfalls mit Temperaturanzeige für z:Z. 122 Euro. Es hat lediglich 100 W mehr, was irrelevant ist. Das Steinel gefällt mir besser, ist nicht nur schöner, sondern man kann das Kontrollgerät oben draufbauen und es mißt die Temperatur mit einem Diodenstrahl am Werkstück und nicht an der Heizschlange.
Das ist natürlich entscheidend denn was an der Heizschlange passiert ist ziemlich unwichtig, durch Handbewegung und Abstandveränderung kann die Temperatur am Werkstück um ein Paar hundert Grad niedriger sein.

Im schönen mitgelieferten Kunststoffkoffer lassen sich das Zusatz-Messgerät und mehreren Düsen unterbringen. Dadurch liegen sie nicht herum und sie da wenn man sie braucht.

Ich kann mit gutem Gewissen behaupten, das ist die beste Heizpistole, die bisher hatte, vorbehaltlich der Lebensdauer, die ich noch nicht beurteilen kann.

Tipp: Um den Koffer zu öffnen, erst die Werbepappen an beiden Seiten mit scharfen Messer aufschneiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Martin Wieland TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. Dezember 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Bisher hat sich die Anschaffung eines Heißluftgebläses nicht aufgedrängt. Im Augenblick steht aber die Sanierung einiger Kellerräume an und auch die Holztreppe in den Keller muss überholt werden. Da kam das Angebot mit dem HL 2020 von Steinel gerade richtig. Nicht nur das Gerät war Neuland für mich, auch mit der Firma Steinel war es der erste Kontakt.

Der Ersteindruck ist positiv, sauber verpackt in einem stabilen Kunststoffkoffer kommt das Ganze daher, mitgeliefert wird allerdings nur eine Heißluftspitze. Da ich die Farbe vom Treppengeländer entfernen wollte, war mir das zu wenig. Deshalb musste eine Breitstrahldüse (75mm) nachgekauft werden. Schade, dass in den knapp einhundert Euro nicht eine größere Grundausstattung mit einkalkuliert ist.

Im Einsatz Treppengeländer/Trocknen von Ausspachtelungen bei Türen hat mich das Gerät aber überzeugt. Es wiegt fast ein Kilo, liegt aber gut in der Hand. Die Hitze lässt sich in 10 Grad Schritten mit einer Art Joystick von 80 bis 630 Grad regeln. Die Luftmenge wird in drei Stufen geregelt. Im Display sind die Eingaben gut ablesbar, wobei bei Hitzestau sofort ein Warndreieck aufleuchtet. Das gilt auch für die Warnung, wenn das Gerät schon ausgestellt ist, aber trotzdem noch Resthitze hat. Die Farbablösung klappte mit der Breitstrahldüse richtig gut, wenn ich da an langwieriges Arbeiten mit dem Spachtel zurückdenke, hat mir das Steinel-Gerät hier sehr gut geholfen. Auch beim Austrocknen von Türfüllungen war die „Luftpistole“ eine gute Hilfe. Bis auf die Grundausstattung bin ich daher bisher rundum zufrieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen