Gebraucht kaufen
EUR 0,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt. ist selbstverständlich.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Stefan Loose Travel Handbücher Namibia Taschenbuch – Januar 2007

12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Januar 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99 EUR 0,93
5 neu ab EUR 24,99 5 gebraucht ab EUR 0,93 2 Sammlerstück ab EUR 4,63

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 424 Seiten
  • Verlag: DuMont Reiseverlag; Auflage: 3., Aufl. (Januar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770161378
  • ISBN-13: 978-3770161379
  • Größe und/oder Gewicht: 18,3 x 13,2 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 588.995 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor

Livia Pack, geboren in Berlin, kam 1993 zum ersten Mal nach Namibia und zog 1995 endgültig in ihr Traumland. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 29. Dezember 2002
Livia und Peter Pack haben das Buch sehr kenntnisreich und mit viel Liebe zum Detail zusammengestellt. Vor allem der hohe Nutzwert des Buches ist hervorzuheben: die vielen und genauen Pläne, die Routen- und Übernachtungstipps und die persönlichen, aber nicht zu subjektiv wirkenden Beschreibungen machen den Reiseführer ideal zur Reisevorbereitung und -begleitung.
Ein sehr informativer allgemeiner Teil (160 Seiten), 240 gut strukturierte Seiten zu den Landesteilen und Orten plus Extras wie etwa ein guter Überblick über die Tierwelt Namibias ergeben eine rundum gelungene und ausgewogene Mischung.
Nach langen Vergleichen diverser Namibia-Führer mit deutlichem Abstand meine erste Wahl!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. April 2003
Wir haben im Februar 2003 Namibia bereist und den Stefan Loose Reisefuehrer benutzt. Es war der beste Reisefuehrer den ich bis dahin benutzt habe. Die Karten waren das Beste, wir haben uns zu 100% auf die verlassen. Auch die Wegbeschreibungen sind sehr genau. Die grosse Namibia-Karte auf der Vorder- und Ruckseite (kann wie ein Lesezeichen benutzt werden) ist ne tolle Sache. Die Preise sind mittlerweile allerdings etwas angehoben worden. Die meisten Informationen ueber Hotels und Restaurants sind noch up to date. Wir empfehlen auf jeden Fall nochmal vor Ort (per Telefon z. B.) zu ueberpruefen wie die Preise sind oder obs noch was neueres besseres gibt. Wir hatten einen Mietwagen, somit koennen wir ueber oeffentliche Verkehrsmittel nichts sagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. Juli 2004
Wir waren dieses Jahr in Namibia und haben unsere Route über diesen Reiseführer zusammengestellt.
Ich kann nur schreiben, daß wir superzufrieden mit dem Reiseführer waren. Vor und während der Reise. Wir fanden in dem Buch viele tolle Anregungen und praktische Tipps. Wir haben gar nicht erst einen weiteren Reiseführer gekauft, deshalb kann ich nicht vergleichen. Aber selbst Namibier haben uns versichert, daß die Eheleute Pack den einzig guten Reiseführer für Namibia geschrieben haben.
Zu den Verweisungen auf S.000: Fand ich im ersten Moment sicherlich auch komisch, aber ich fand es trotzdem recht einfach die entsprechenden Texte zu finden, weil das Buch ansonsten sehr logisch und einfach aufgegliedert ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 15. August 2007
Wenn Sie Namibia als Selbstfahrer erkunden wollen, dann ist dieser Reiseführer ideal für Sie. Er bietet ausführlich alle Informationen, die man zur Organisation einer Selbstfahrertour benötigt. Wenn Sie Namibia in einer geführten Gruppenreise ("Pauschalurlaub") erkunden wollen, dann wird dieser Reiseführer nicht so wertvoll für Sie sein. Im Rahmen einer geführten Reise ist der Reiseverlauf in der Regel vom Reiseveranstalter vorgegeben und Sie profitieren dann nicht von den unzähligen Routen-, Ausflugs-, Aktivitäten- und Übernachtungstipps in diesem Reiseführer.

Bei vielen Verlagen schreibt schon mal ein und derselbe Autor Reiseführer für 20 Länder/Urlaubsregionen. Da ist es naheliegend, dass der Autor nur ein paar Wochen vor Ort war. Livia und Peter Pack - als Autoren dieses Reiseführers - leben seit über 10 Jahren in Namibia und das merkt man dem Reiseführer an. Die beiden haben in der Zeit ein riesiges Detailwissen aufgebaut, welches sie an den Leser weitergeben.

Das einzige was Sie als Selbstfahrer noch benötigen, ist eine gute Karte. Die von Baedeker ist zwar nicht perfekt, aber mit das Beste was man für Namibia bekommen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger Sch am 15. Juli 2012
Aufgrund guter Rezensionen und auf Empfehlung vom Buchhandel wurde mir der Reiseführer zur Reisevorbereitung geschenkt. Nachdem ich nun 6800km durch das südliche Afrika gefahren bin, muß ich sagen, daß der Reiseführer für Individualreisende nicht wirklich geeignet ist.
Der Aufbau des Buches ist etwas chaotisch - Index irgendwo 50 Seiten vor Ende des Buches und auch der sehr kurz (z.B. Bwabwata Nationalpark sucht man vergebens - muß man eben wissen, daß man dann Caprivi suchen muß). Zu einigen Dingen werden sehr detailierte Hintergrundinformationen gegeben (Hilfsprojekte z.B.), aber viele, für die Reisenden interessante Sachen werden ausgelassen.

Zum Skeleton Coast Park sind nur ein paar Sätze drin und daß der Park trostlos wäre. Keine Ahnung, ob die Autoren den Park wirklich schon mal erkundet haben. Torra Bay hat eine traumhafte Landschaft (hohe Sanddünen, tolle Felslandschaften etc.). Die Strasse soll angeblich in einem schlechten Zustand sein - also 100km/h waren kein Problem und vor 16 Jahren bin ich mit dem Rad da langgefahren und auch damals war die Starsse die beste Strasse, welche ich in Namibisa gefahren bin.
Einige schöne Gegenden werden garnicht erwähnt (z.B. im Caprivistreifen). Auch bei den Unterkünften (gerade wenn man Campingplätze sucht) bin ich selbst mit dem Führer von Lonely Planet besser gefahren. Am besten für Namibia ist der Führer von Bradt - in Englisch, aber eigentlich ist das ja Amtssprache in dem Land.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. September 2004
Nach einer - nicht selbstorganisierten - Reise durch Namibia kann ich nur sagen: sehr genaue und detaillierte Informationen, die vor allem auch erfreulich objektiv und "politically correct" sind. Wenn man nicht unbedingt einen Hochglanzband mit vielen Bildern braucht - immerhin sieht man ja alles live -, sondern eher eine kompetente Planungshlife sucht, ist dieser sicher einer der informativsten Namibia-Reiseführer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen